Privatkundengeschäft

Retail Banking ist, wenn eine Bank führt Transaktionen direkt mit den Verbrauchern, sondern als Unternehmen und anderen Banken. Die angebotenen Dienstleistungen umfassen Spar- und Girokonten, Hypotheken, Privatkredite, Bankkarten und Kreditkarten. Der Begriff ist in der Regel verwendet, um diese Bankdienstleistungen aus dem Investment Banking, Geschäftsbanken oder Großkundengeschäft zu unterscheiden. Es kann auch verwendet werden, um zu einer Teilung von einer Bank, die sich mit Einzelhandelskunden zu beziehen und kann auch als Personal Banking Dienstleistungen bezeichnet werden.

In den USA ist für eine normale Bank der Begriff Geschäftsbank verwendet werden, um sie von einer Investmentbank zu unterscheiden. Nach der Weltwirtschaftskrise, durch den Glass-Steagall Act, benötigt der US-Kongress, dass die Banken nur in Bankgeschäfte betreiben, während Investmentbanken wurden zum Kapitalmarkt-Aktivitäten begrenzt. Diese Trennung wurde in den 1990er Jahren aufgehoben. Geschäftsbank kann auch an ein Kreditinstitut oder eine Abteilung einer Bank, die hauptsächlich beschäftigt sich mit Einlagen und Kredite von Unternehmen oder Großunternehmen beziehen, im Gegensatz zu einzelnen Mitgliedern der Öffentlichkeit.

Produkte

Typische Produkte von einer Retail-Bank angeboten:

  • Transaktionskonten
    • Accounts checken
    • Aktuelle Konten
  • Sparkonten
  • Debitkarten
  • ATM-Karten
  • Kreditkarten
  • Reiseschecks
  • Hypotheken
  • Home Equity-Darlehen
  • Privatkredit
  • Einlagenzertifikate / Termineinlagen

In einigen Ländern, wie den USA, kann sie bieten auch mehr spezialisierte Konten wie:

  • Sweep-Konten
  • Geldmarktkonten
  • Individual Retirement Accounts

Untertypen von Retailbanken

  • Gemeinschaftsentwicklungsbank geregelt Banken, Finanzdienstleistungen und Kredit bieten den unterversorgten Märkten oder Populationen.
  • Privatbanken verwalten das Vermögen der High Net Worth Individuals.
  • Offshore-Banken sind Banken in Ländern mit niedrigen Besteuerung und Regulierung entfernt. Viele Offshore-Banken sind im Wesentlichen Privatbanken.
  • Sparkassen akzeptieren Spareinlagen.
  • Postal Sparkassen Sparkassen mit nationalen Post Systemen.
  0   0
Vorherige Artikel Arambag

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha