Penn State Blue Band

Die Penn State University Marching Blue Band, in der Regel als die Blue Band bekannt ist, ist die Blaskapelle der Pennsylvania State University. Wurde 1899 gegründet und ist damit die größte anerkannte Studentenorganisation an der University Park Campus der Penn State, derzeit mit über 300 aktive studentische Mitglieder. Die primäre Funktion des Blue Band ist zur Unterstützung der Penn State Nittany Lions Football-Team, die Durchführung aller Hauptfußballspiele auf Beaver Stadium.

Besetzung

Die aktuellen Blue Band Nummern 313 Mitglieder, darunter 268 Instrumentalisten, 35 Blue Band Silks, 9 Hauch von Blau, ein Tambourmajor und eine Blue Sapphire. Die Mitglieder kommen aus nahezu allen Lehrplänen und Hochschulen an der University Park Campus der Pennsylvania State University vertreten.

Die 2014-2015 Penn State Marschieren Blue Band umfasst:

  • Zahl der Mitglieder: 313 Mitglieder
  • 1 Drum Major
  • 11 Piccolos
  • 26 Klarinetten
  • 27 Saxophone
  • 68 Trumpets
  • 25 Mellophones
  • 34 Trombones
  • 16 Baritone
  • 26 Sousaphone
  • 35 Percussion
  • 35 Silks
  • 14 Majoretten
  • 1 Eigenschaft Twirler

Geschichte

Die Blue Band Spuren seiner Geschichte bis 1899 mit der Bildung eines sechsköpfigen Drum Corps von Studenten George H. Deike eingeleitet.

Eine Spende von Stahlmagnat und Penn State College Kuratoriumsmitglied Andrew Carnegie ermöglicht die Bildung von einer Blaskapelle im Sommer 1901.

Im Jahr 1913 wurde die Organisation als College Band, und die erste ständige Direktor des Bands, Wilfred O. "Tommy" Thompson bekannt ist, wurde im Jahr 1914 ernannt.

Im Jahr 1923 wurden ein paar neue blauen Uniformen in Richtung Ersatz der alten braunen militärischen Stil Uniformen in Gebrauch gekauft. Blauen Uniformen wurden auf der Grundlage der Fähigkeit und Rang ausgestellt. Fotos aus dem Jahr 1924 zeigen einen Kern blau uniformierten Mitglieder in einem Block "S" Bildung durch eine große Anzahl von Braun uniformierte Bandmitglieder umgeben ist. Diese ausgewählte Gruppe von Instrumentalisten wurde bekannt als der "Blaue Band" bekannt und als offizielle Reisende Band vertreten Penn State .

Während der nachfolgenden Epochen, in denen Hummel Fishburn, James W. Dunlop und Ned C. Deihl diente als Direktoren, wurde der Name der Penn State Blue Band gehalten wird, obwohl alle Mitglieder wurden in blau uniformierten. Heute ist der Direktor der Marching Band ist blau Dr. O. Richard Bundy. Der Regieassistent ist Gregory Drane.

Auditions

Die Blue Band ist offen für alle Studenten an der University Park Campus durch kompetitive Vorsprechen. Die Blue Band übernimmt 290-315 studentischen Mitglieder pro Jahr. Veteran Mitglieder müssen für die Band im nächsten Jahr reaudition, wenn sie zurückkehren möchten.

Das Vorsprechen besteht aus zwei Teilen eines Standard-Etüde Solo am Dienstag oder Mittwoch vor dem Bandlager gespielt. Der Student soll wählen Sie eine langsame / lyrischen Abschnitt und einen technisch / virtuosen Abschnitt, der seine / ihre aktuelle Spielstufe zeigt. Der Student muss dann Augen zu lesen, ein Stück durch die Mitarbeiter für ihre jeweiligen Abschnitt, um die Fähigkeit des Schülers, schnell abholen Stücke demonstrieren verantwortlich ausgewählt, da es nur begrenzte Zeit, um Repertoire der Band während der Saison vorzubereiten. Mitarbeiter punkten beide vorbereitet und Fähigkeit vom Blatt Leistungen, die dann gezählt und sortiert, um die Mitarbeiter und Tabellenführer bei der Herstellung von Abschluss Schnitte unterstützen.

Am Tag nach dem Spiel Audition, Rookies unterrichtet die Blue Band Stil marschieren, während dieser Zeit andere Mitglieder der Blue Band Personal, sowie Tabellenführer treffen Entscheidungen für die endgültige Schnitte, die an diesem Abend passieren.

Obwohl die Band besteht aus mehr als 300 Spieler, gibt es weniger Positionen in den beiden pregame und Halbzeit Performances. Nachdem alle verfügbaren Slots auf dem Bohrer gefüllt sind, werden die verbleibenden Spieler zugeordnet, um einen Platz auf dem Spielfeld mit einem anderen Blue Band Mitglied verdoppeln. Diese "Stellvertreter" sind erforderlich, um die Musik zu lernen und zu bohren nur als ordentliches Mitglied. Innerhalb jeder alternativen Paar wird jeder Person garantiert eine Leistung zwischen den ersten beiden Fußballspiele. Danach konkurriert der ganze Abschnitt für Flecken auf dem Gebiet durch Auswendiglernen und "Abhaken", ohne Musik) so viele Stücke wie möglich. Wenn es einen Gleichstand oder der gesamte Abschnitt hat alle ihre Musik abgehakt, es gibt Herausforderungen, bei denen ein Spieler kann jede Person in dem Abschnitt für eine Stelle anzufechten. Eine Herausforderung besteht darin, das Abspielen von Lions '68 beim Marschieren die "Skill Bohrer", die eine Grundzüge dessen, was jeder Spieler tun muss, beim Schwimmen die "Löwen" beim pregame ist.

Rehearsal

Die Mitgliedschaft in der Blue Band erfordert einen großen Zeitaufwand. Die Band Praktiken wöchentlich am Montag, Mittwoch und Freitag von 16.00 bis 17.45 Uhr, und am Dienstag von 19.30 bis 10.00 Uhr Die Band spielt auf allen Hauptfußballspiele und muss für eine zusätzliche Samstag ankommen Morgenprobe 5 Stunden vor dem geplanten Anpfiff.

Alle Praktiken finden im Blue Band-Gebäude, das Haus von der Band ab Herbst 2004 oder auf dem Trainingsplatz daneben. Ein paar Wochen in die Fußball-Saison, aber Intramural Sport besetzen das Feld dienstags, so die Band probt auf den Rasenplätzen neben Holuba Hall, direkt an der University Drive.

Aufführungen

The Blue Band führt durch viele Male während des Schuljahres, nicht nur während der Fußball-Saison. Zusätzlich zu Hause Fußballspiele, reist die gesamte Band mit einem Auswärtsspiel pro Saison, und es gibt auch einen kleinen 15-Personen-pep Band, die zu den anderen Auswärtsspielen reist. Die Band erfährt eine neue Halbzeit-Show zum jeweiligen Heim Spiel um eine Vielzahl von Musik-Repertoire der Band wie das Hinzufügen Abwechslung in der Halbzeit Darbietung hinzuzufügen, wie gut.

Samstag Aufführungen beginnen mit marschieren hinüber zum Bryce Jordan Center in Paradeformation zur Parade bestellen. Als die Band erreicht das Bryce Jordan Center, spielt die Band ihre Pregame und Halbzeit-Musik auf einer Veranstaltung wie Tailgreat, eine Pre-Game-Pep Rally, darunter Auftritte der Penn State Cheerleaders und einem Auftritt von der Nittany Lion bekannt. Nach Tailgreat, macht die Band ihren Weg außerhalb antreten in Paradeformation ins Stadion marschieren. Wie es Tradition, beginnt die Band ihren Marsch nach Beaver Stadium durch das Singen eines mitreißenden Darbietung von "The Nittany Lion". Die Band geht dann zum Stadion und bereitet sich auf die pregame Leistung.

Als die Band spielt nicht in auf dem Feld, wird sie innerhalb der Studentenbereich direkt hinter dem West End Zone,. Während in der steht, spielt die Band eine Vielzahl von Ständen Melodien und kämpfen Songs, darunter der offiziellen Kampflied der Penn State: "Kampf an, State". Nach dem Spiel, hat die Band eine post-Leistung des Spiels auf dem Feld, die der traditionellen Spielen von "Lion Special" aus, gefolgt von ausgewählten Melodien aus ihrer Halbzeitleistung. Es gibt auch eine separate Leistung nach dem Spiel an der nordwestlichen Ecke des Feldes bekannt als die "Corner-Konzert", wo das Schlagzeug unterstreicht deren Teile für Halbzeit, Paraden Ordnung, und mehr als oft nicht, etwas Unterhaltsames sie kommen mit während der Woche.

Die Band hat auch viele andere Veranstaltungen während des Jahres, einschließlich der Männer und der Frauen-Basketball und Volleyball-Spiele, und andere verschiedene Sportveranstaltungen, wie beispielsweise Cross Country erfüllt. Außerhalb der Verpflichtungen des Blue Band ist als elan band, hat die Band ihren eigenen Konzert, die traditionell als "Band-O-Rama", bei dem die Band des Jahres Halbzeit Musik Reprise und kämpfen Songs bekannt.

Klasse

Obwohl die Blue Band selbst wird gemeinsam von der Hochschule für Kunst und Architektur und Penn State Intercollegiate Leichtathletik verabreicht werden studentischen Mitglieder nicht bezahlt auch nicht für eine Mitgliedschaft bei der Band gegeben jede Stipendium Geld von der Hochschule. Alle Studenten, die in der Blue Band teilnehmen, werden in einer einer Kreditklasse eingeschrieben - MUSIK 081 - und muss ein Student einen guten Ruf mit der Universität, um ihre Eignung mit der Band zu erhalten bleiben.

Unternehmen

Director

Seit 1996 ist die Blue Band hat sich unter der Leitung von Richard O. Bundy war. Dr. Bundy erhielt seinen Bachelor-Abschluss in Musikerziehung von der Penn State, dann nach dem Empfang eines Master-Abschluss von der University of Michigan, für seine Promotion kehrte er nach der Penn State. Vor seiner Berufung an die Fakultät, diente er als Posaunist mit den Vereinigten Staaten Continental Army Band und als Band Regisseur / Instrumentalmusiklehrer in den Irokesen School District, Erie, Pennsylvania. Neben der Leiter der Blue Band lehrt er Kurse in leitenden, blaskapelle Techniken, Instrumentalmusikerziehung und Band Literatur.

Dr. Bundy hat die Auszeichnung, der erste Direktor des Blue Band, die zuvor in der Band marschiert als Mitglied, Diplom oder Bachelor.

Eine aktive Gastdirigent und Juror hat Bundy Ensembles durchgeführt und vorgestellt Kliniken in den östlichen Vereinigten Staaten und Kanada. Er ist Mitglied des College Band Directors National Association, Music Educators National Conference, Pennsylvania Music Educators Association, Phi Beta Mu, und Phi Mu Alpha Sinfonia. Er ist ein ehemaliger Präsident der Eastern Division der CBDNA und Phi Beta Mu, Nu Kapitel.

Dozenten und Wissenschaftliche Hilfskräfte

Arbeiten direkt unter Dr. Bundy sind wissenschaftliche Hilfskräfte und Ausbilder. Lehrer sind in der Regel bezahlten Positionen und ihre Aufgaben reichen von Assistenten Banddirektor auf die Zusammenarbeit mit bestimmten Abschnitten, wie beispielsweise ein Schlag Instruktor. Wissenschaftliche Hilfskräfte sind unbezahlt Doktoranden vom Netzteil School of Music, die sich organisieren Musik zum Halbzeit-Shows, schreiben Bohrer, helfen bei Auditions, und die Arbeit mit einzelnen Abschnitten helfen.

Der Assistent Directors von Athletic Bands an der Penn State sind Gregory Drane und Carter Biggers.

Die aktuelle wissenschaftliche Hilfskraft für die Blue Band ist Eric Palmquist.

Offiziere

Die Blue Band wird in einem großen Teil durch Studenten Offiziere, die durch das Band am Ende der Saison für die nächste Saison gewählt werden beibehalten. Die Band hat Positionen

  • Präsident
  • Vizepräsident
  • Secretary
  • Schatzmeister
  • Historiker
  • 3 Bibliothekare
  • 5 Managers
  • Öffentlichkeitsarbeit

Officers steuern einheitliche Zuordnung, die Band Finanzen, die Musikbibliothek, Geräte einzurichten und Transfer, sowie die Aufrechterhaltung der Website der Band. Officers intramural Sport, Ticket-Verlosungen, und bekommen wichtige Informationen organisieren, auch für den Schnitt durch die Liste zu dienen.

Drum Major

Die Penn State Blue Band hat ein Tambourmajor, der im Frühjahr vor jeder Bandlager gewählt. Der Tambourmajor führt die Band durch Warm-ups und Grundlagen sowie Anweisen der Band während der Proben. Zusammen mit Aufgaben in Band Camp und während der Fußball-Saison macht die Drum Major auch verschiedene Auftritte im Studentenbuchhandlung oder bei anderen Veranstaltungen, die Gemeinde eine Chance, ihn zu sehen / ihr zu bekommen. Die Penn State Drum Major ist vielleicht am besten für die Pre-Game-Flip, die von Drum Major / Turner Edwin L. Anderson für die Saison 1942 erstellt wurde, bekannt. Leider hatte Anderson in die Schule für das Herbstsemester wegen Blinddarmentzündung zu verlassen, so dass der Schlag nicht zu einer Tradition geworden, bis 1971. Derzeit erfolgt die Flip zweimal unter der aktuellen Blue Band Pre-Game-Bohrer. Blue Band Drum Majors haben seit 1971 "Flipping" für Penn State 1978 das Flip von einem Backflip mit dem Termin Flip entwickelt. Die Anzahl der Tambourmajor Flips in der Blue Band vor dem Spiel hat von 1 bis 3 variiert.

Liste der Blue Band Drum Majors:

  • * - Erste Backflip
  • ** - Haben Sie nicht Flip führen
  • *** - Schritte Frontflip

Guides

Die Blue Band zu den erfahrensten und talentiertesten Mitglieder in jedem Abschnitt sind die Führungen. Guides helfen den Abschnitt, vor allem Neulinge, die Penn State Weg alles von marschieren, um zu spielen, um Einzelheiten über jeden Abschnitt darüber, wie Sie Ihr Gerät zu halten dabei zu lernen.

Truppführer

Das Band wird in etwa 60 Trupps mit je einem Gruppenführer unterteilt. Während der Halbzeit der Zubereitung, ist der Einsatzleiter für den Erhalt einer Kopie der Halbzeit Bohrer und unterrichtet die anderen Mitglieder des Kaders, wie es zu lesen, sowie die Zuordnung Positionen in der Mannschaft und Trainer der Mannschaft während der Übungen verantwortlich. Truppführer sind in der Regel Führungen, sondern in der mangelnden genug, vor allem in größeren Abschnitten, ist der erfahrenste Mitglied einer Mannschaft der Gruppenführer.

Spieltag Traditionen

Tailgreat

Fünf Stunden vor dem Anpfiff am Samstag trifft sich die Band für eine kurze Probe und bekommt in der Uniform zu einer Parade zur Heckklappe dann. Die Band beginnt an der Blue Band Gebäude und Märsche in Paradeformation hinüber zum Bryce Jordan Center. Dort angekommen, führt die Band ihre pregame und Halbzeit zeigt auf einen Pep Rally als Tailgreat bekannt.

Parade, um

Während der Parade auf den Bryce Jordan Center for Tailgreat, die Parade von der Mitte nach Beaver Stadium und der Post-Spiel Parade vom Stadion zurück in die Blue Band-Gebäude, den Band Märsche auf den Schlagtrittfrequenz, Parade bestellen. Jeder Abschnitt der Band hat ihre eigene Reihe von Gesängen und sorgfältig choreographierten Bewegungen. An einer Stelle, führt der Posaunengruppe "Selbstmorde" in dem die Spieler abwechselnd die Positionen ihrer Horn zwischen gerade nach oben und zur Seite, Trompeten alle halten ihre Hörner in einer Linie parallel zum Boden und machen eine Welle, und die Sousaphone tun, die "Schwanz", in dem die Rückseite der Band Sousas Wesentlichen serpentinen umeinander, geben die Band das Aussehen, dass sie einen Löwen Schwanz hat. Es gibt auch komplette Band Bewegungen wie beim Beginn der Parade, wo die ganze Band springt und hohe Tritte mit ihren rechten Fuß. Die komplette Band führt auch cheers wie "Wir sind PENN STATE!" Und "Ich wünschte, ich war im Land der Rosen" den Wunsch jedes Big Ten-Band, um es in der Rose Bowl in Pasadena, Kalifornien machen symbolisieren.

Parade bestellen ist das Merkmal nach dem Spiel die Leistung des drumline ist, als "Corner" oder "Drumline Corner", die in der nordwestlichen Ecke des Stadions auftreten verwendet, aber in den letzten Jahren bekannt ist, auf der 50-Yard-Linie durchgeführt wird, nach der die Blue Band post-Spielleistung. Jedes Jahr Parade Bestellung wird in der Regel von einem der Mitglieder des drumline, und jede Woche in der "Ecke" der Bruch verfügt über einen erweiterten Skizze durch die gesamte Linie einstudiert modifiziert. Weitere Merkmale dieser Leistung gehören rief die Basslinie, 10 Push-ups durch die Beckenserie, die "Weiß DJ" visual von der Snare Linie und Kreise vom Tenor Linie.

Parade Bestellen leicht aufgrund seiner Einführung, die einen lecken, die ähnlich wie zu Beginn des SCV Trittfrequenz, ist verfügt über anerkannte "Elektro-Rollstuhl."

High-Schritt Marching

The Blue Band führt durch ihre Variation der "Big Ten März style" bei jedem Spieltag Leistung. Um High-Schritt marschieren müssen Blue Band Demonstranten heben ihre Oberschenkel parallel zu sein, erweitern ihr Kalb, um senkrecht zu sein, und richten Sie die Zehen direkt auf den Boden. Dieser Stil, im Gegensatz zu typischen Trommel-Korps Stil marschieren, gibt der Band einen sehr visuellen Effekt. Denn die Band führt diese High-Schritt ermöglicht es ihnen, bestimmte Bewegungen, die nicht durch eine niedrige Tritt getan werden könnte, durchzuführen. Unterschrift pregame move Penn State - die Wendung 3/4 - richtet die Band, ihr Recht nach der Durchführung einer schnellen 270-Grad-Kurve nach links.

Pregame

Die Band beginnt ihren pregame Leistung mit "Lion Fanfare and Downfield". "Downfield" ist, wenn die Drum Major wird Führen Sie die 2 Warenzeichen Flips, eine auf der 50-Yard-Linie, und eine auf der Süd Torlinie. Als nächstes wird der "Star Spangled Banner" gespielt wird, gefolgt von der Wiedergabe von Kampflied des Gegners. "NFOs" wird dann gespielt wird, während der die Band schafft die "PSU" Bildung. Von der PSU Bildung, der "PSU Alma Mater" gespielt wird, und die Band spielt einen Vers zu jeder Seite des Stadions. Das Band endet ihre pregame Leistung mit dem blauen Band der "Marke Drill", den Schwimm Lions. Die Band legt das Wort "Löwen" über das Feld und kehrt die Bohrer auf halbem Weg durch, so dass das Wort "LIONS" eine vollständige 180-Grad-Drehung. Schließlich bewegt sich die Band mit dem "Team Aisle" Bildung, aus dem der Penn State Nittany Lions Football-Team wird aus dem Tunnel laufen. Es gibt keine Rechtskurven in pregame.

Big Ten Salute

Jeder Marschkapelle, die für einen Big Ten Conference Fußballmannschaft spielt grüßt Fans des gegnerischen Teams während der pregame mit ihren Kampflied. Die Penn State Blue Band fügt Kampflied des gegnerischen Teams in der Mitte der pregame Leistung, und bildet den ersten Buchstaben des Namens der Schule des gegnerischen Teams beim Spielen ihr Lied zu ihren Fans. Dies geschieht unmittelbar nach dem "Star Spangled Banner" oder "Lion Fanfare and Downfield". In beiden Fällen ist dies unmittelbar vor "NFOs" und der PSU Bildung.

Facts & amp; Figuren

Die Penn State Marschieren Blue Band hat am 31. Schüssel Spiele, darunter mehrere Auftritte in der orange, Baumwolle, Zucker, Fiesta, Rose und Citrus Bowls erschienen. Die Band hat sich auch an der Outback, Blockbuster, Feiertag, und Rose Bowls und für die Buffalo Bills on Monday Night Football durchgeführt. Zusätzlich zu marschieren in mehreren Orange Bowl, Citrus Bowl und Fiesta Bowl Parade marschierte die Blue Band in der Zweihundertjahrfeier Verfassung Celebration Parade in Philadelphia im Jahre 1987 statt und hatte seinen ersten Auftritt am 2. Januar 1995 in der Tournament of Roses Parade in Pasadena.

Die Blue Band machte sein Filmdebüt in dem Film 1993 Rudy. Sie spielten "kämpfen Sie auf, Staat" im Film.

Im Jahr 2005 wurde der Penn State Blue Band mit dem Sudler Trophy geehrt. Die Trophäe, die seit 1982 von der John Philip Sousa Stiftung vorgelegt wurde, wird als der Nation die höchste Auszeichnung für Stifts Bands angesehen. Bundy beigetreten früheren Blue Band Direktoren und Vertreter der Penn State College of Arts and Architecture, die Auszeichnung an einem Halbzeit-Präsentation während des 2005 Homecoming-Spiel übernehmen. In Anerkennung der Ehre, die Mitglieder der Blue Band trug Patches zum Gedenken an den Erfolg auf ihren Uniformen während der Saison 2005.

  0   0
Vorherige Artikel Vogel ichnology
Nächster Artikel Cimber Sterling

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha