PC-Gehäuse Schrauben

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 9, 2016 Hagen Nitsch P 0 182886

PC-Gehäuse-Schrauben sind die verwendet werden, um Teile eines PC auf den Fall zu sichern Hardware. Obwohl es zahlreiche Hersteller von Computergehäusen, haben sie im Allgemeinen verwendet, drei Gewindegrößen. Die Unified Thread Standard stammt aus den Vereinigten Staaten, während das metrische ISO-Gewinde ist weltweit standardisiert. Im Gegenzug, diese Thread Standards definieren bevorzugte Größe Kombinationen, die auf generische Einheiten auf dem Zoll und anderen auf dem Millimeter basieren.

Die 6-32-Schrauben sind oft auf Festplattenlaufwerke gefunden und Körper der Fall, damit die Cover zu sichern. Die M3 Gewindelöcher sind oft auf optische Laufwerke und Diskettenlaufwerke gefunden. Auf älteren serielle, parallele und VGA- und DVI-Kabel, werden 4-40 Rändelschrauben oft an den Enden gefunden.

Modernere Fällen von bestimmten Herstellern und Enthusiasten Fälle Schrauben ganz fehlt, anstatt unter Verwendung einer werkzeuglosen Design.

6-32 Schraube

Das 6-32 ist ein UTS Schraube mit einer großen Gewindedurchmesser und einer TPi, so dass die Gewinde der Schrauben voneinander entfernt sind. Es ist bei weitem die häufigste Schraube in Computer-Gehäuse zu finden und häufig in Längen von 0,15 und wird angezeigt. Fast jeder neuen Computer Fall kommt mit einem Beutel von diesen. Sie werden verwendet:

  • Eine Stromversorgung für den Fall zu sichern
  • Um ein Festplattenlaufwerk auf den Fall zu sichern
  • Um eine Erweiterungskarte in Position durch seine Metall-Slot-Abdeckung zu halten
  • Um bei Komponenten zueinander zu befestigen
  • In der Regel hält eine 6-32 Schraube die Hauptabdeckung über den Fall.

Sie werden fast immer mit einem Kreuzschlitz-Antrieb versehen, die Annahme einer # 2 Größe Spitze. Manchmal eine Torxantrieb wird stattdessen verwendet. Beide Phillips und Torx-Muster können auch mit einem Steckplatz für eine einfache Schlitzschraubendreher kombiniert werden. In der Regel werden sie mit einer Sechskantkopf, der eine 6 mm AF Schlüssel übernimmt vorgesehen. Weniger häufig, haben sie einen Panoramakopf - eine niedrige Scheibe mit einer abgeschrägten Außenkante. Weil sie an Orten eingesetzt werden, wo ein hohes Drehmoment erforderlich ist und einfachen Ausbau und Austausch wünschenswert sein kann, sind sie häufig als Rändelschrauben mit größeren, gerändelte Köpfe, die mit den Fingern oder Werkzeugen entfernt werden können, zur Verfügung.

M3-Schraube

Diese Schraube ist die zweithäufigste Schraube in PCs gefunden. Der alle Schrauben mit PCs vorgesehen ist, kann M3s in der Regel als mit dem besten relativen Gewindesteigung identifiziert werden.

M3 ist eine metrische Schraube, und so ziemlich jeder Fall Hersteller bietet ein Paket von M3-Schrauben sowie 6-32s. Genauer ist die Schraubentyp M3-0.50, und die "0,50" bedeutet, dass die Schraubengewinde voneinander, die viel feiner als die Teilung der 6-32-Schrauben, und um so mehr für die Befestigung von dünneren Materialien. Wie bei den 6-32-Schrauben, diese Schrauben in der Regel auch akzeptieren eine # 2-Größe Kreuzschlitzschraubendreher Spitze.

M3-Schrauben zur Befestigung der optischen Laufwerke, 2,5-Zoll-Festplattenlaufwerke, Festkörperlaufwerke und Diskettenlaufwerke verwendet. Die Raspberry Pi Model B + und Modell A + Single-Board-Computer haben auch Befestigungslöcher für M3-Schrauben. Frühere Versionen des Raspberry Pi verwendet, Nicht-Standard-Montagelöchern.

Motherboard Abstands

Den meisten Fällen verwenden Gewindemessingabstandshalter zur Befestigung der Hauptplatine auf den Fall Chassis. Manchmal mit Gewinde oder Schnappschloss Kunststoffabstandshaltern verwendet werden, die weniger sicher, aber in einem stationären Computer gleichermaßen nützlich sind. Die Pattsituation bietet eine Marge von Raum zwischen der Hauptplatine und dem Fall, um die mehreren Lötstellen unterhalb von Erdungs- und Kurzschlüsse zu halten.

Normalerweise sind die Pattsituation hat einen 6-32 Außengewinde an einem Ende, der Schrauben in eine Gewindebohrung in dem Fall, oder Motherboard Backplate und einem 6-32 Innengewinde am anderen Ende, die eine Schraube, um das Motherboard zu behalten nimmt. Seltener weist das Abstands ein Innengewinde an beiden Enden und eine zweite Schraube wird verwendet, um es in dem Fall zu befestigen. Einige Abstandshalter verwenden Sie die M3-Innengewinde anstelle von 6-32, und auf eine seltene Gelegenheit, eine Mischung verschiedener Arten können in der gleichen Fall verwendet werden.

Version 2.1 des ATX-Spezifikation besagt, dass die Länge der Abstandshalter muss mindestens 0,25 Zoll.

4-40 Hebeschrauben

Paare von 4-40 Daumenschrauben werden verwendet, um bestimmte Anschlüsse, um Hardware-Ports zu befestigen. Die Schrauben werden in der Regel auf beiden Seiten der D-Sub-Steckverbinder, wie beispielsweise am VGA, seriell, parallel, und Legacy-Game-Controller-Ports entfernt. Sie sind auch in jüngerer Zeit auf DVI-Anschlüsse verwendet. Die typische Länge für einen 4-40 Schraube in PCs verwendet wird.

  2   0
Vorherige Artikel Changzhou Changjiang Bus

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha