Ostraciidae

Ostraciidae ist eine Familie von quadratischen, knöchernen Fische, um dem Auftrag Kugelfisch, eng mit den Pufferfishes und Feilenfische Zusammenhang gehören. Fische in der Familie sind verschiedentlich als Boxfishes, cofferfishes, Cowfishes und Trunkfishes bekannt. Es enthält etwa 24 rezente Arten in sieben vorhandenen Klassen.

Bezeichnung

Mitglieder dieser Familie kommen in einer Vielzahl von verschiedenen Farben, und sind für die sechseckigen oder "Bienenwaben" -Muster auf der Haut. Sie schwimmen in einer Ruder Weise. Ihre hexagonalen plattenförmigen Skalen werden zusammen in einen festen, dreieckige, kastenähnlichen Carapace, von dem die Flossen, Schwanz, Augen und Mund ragen fusioniert. Wegen dieser schweren gepanzerten Skalen sind Ostraciidae begrenzt auf Bewegungen zu verlangsamen, aber wenige andere Fische sind in der Lage, die Erwachsenen zu essen. Ostraciid Kofferfisch der Gattung Lactophrys auch Gifte von ihrer Haut in das umgebende Wasser, weiter von Plünderung zu schützen. Obwohl die Erwachsenen sind in der Regel ziemlich quadratisch, sind junge Ostraciidae mehr abgerundet. Der junge zeigen oft helleren Farben als die Erwachsenen.

Angebot

Ostraciids treten im Atlantischen, Indischen und Pazifischen Ozean, in der Regel bei mittleren Breiten, obgleich der gemeinsamen oder Büffel Trunkfish, das hauptsächlich in Florida wohnt Wasser kann als weit nördlich als Cape Cod gefunden werden. Die gekritzelt cowfish, Acanthostracion quadricornis, kann bis zu 50 Zentimeter in der Länge wachsen, ist aber in höheren Breiten in der Regel kleiner.

Giftig Abwehr

Die verschiedenen Mitglieder dieser Familie in der Lage sind kationische Tenside durch die Haut, die als chemische Abwehrmechanismus wirken kann absondern. Ein Beispiel hierfür ist pahutoxin, ein wasserlösliches, kristallines chemischen Giftstoff, der im Schleim aus der Haut von Ostracion lentiginosus und andere Mitglieder der Familie trunk sezerniert enthalten ist, wenn sie unter Belastung sind. Pahutoxin ist ein Cholinchlorid Ester von 3-acetoxypalmitic Säure, die in ähnlicher Weise verhält, um Saponine in Stachelhäuter gefunden steroidalen. Wenn diese giftigen Schleim von den Fischen freigegeben, wird es schnell löst sich in der Umgebung und alle Fische in der Umgebung beeinträchtigt. Es ist möglich, da dieses Toxin ähnelt bestimmten Waschmitteln so eng, dass das Hinzufügen dieser Detergenzien als Schadstoffe von Meerwasser hat das Potenzial, um mit rezeptorvermittelte Prozesse in marinen Lebens stören.

Klassifikation

Die World Register of Marine Species sind die folgenden Gattungen und Arten:

Fossil Taxa

  • Gattung † Eolactoria
    • † Eolactoria sorbinii Tyler 1976
  • Gattung † Oligolactoria
    • † Oligolactoria bubiki Tyler 1980

Erhaltenen Taxa

  • Acanthostracion
  • Lactophrys
  • Lactoria
  • Ostracion
  • Paracanthostracion
  • Perlen-Kofferfisch
  • Rhynchostracion
  • Tetrosomus
  0   0
Vorherige Artikel Adurthi Subba Rao
Nächster Artikel Bududa Bezirk

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha