Open University of China

Die Open University of China in Peking im Jahr 1979, dessen alter Name etabliert war China Central Radio-und TV-Universität, die ihr Erbe, ein System der Hochschulbildung durch Radio und Fernsehen widerspiegelt. Die Universität befindet sich direkt unter der Aufsicht des Ministeriums für Bildung. Der derzeitige Präsident ist Dr. Ge Daokai, Sonnen Luyi, Li Linshu und Yan Bing sind Vizepräsidenten, und Zhang Hui ist Parteisekretär der Universität.

Derzeit sind die meisten Kurse zwischen face-to-Face-Sitzungen und Online / Fernstudium gemischt. Das Unternehmen verfügt über 44 Landes Radio und Fernsehen Universitäten, 279 Präfektur / Bürgerzweigschulen und 625 Bezirk / Kreis-Arbeitsplätze.

Die RTVU System beschäftigt fast 85.000 Mitarbeiter. Es bietet 75 Majors in 9 Disziplinen und 24 Spezialitäten wie Wissenschaft, Technik, Agrarwissenschaften, Medizin, Literatur, Recht, Wirtschaft, Verwaltung und Bildung.

Fachbereiche

  • Philosophische Fakultät & amp; Law
  • Fakultät für Wirtschaftswissenschaften & amp; Management
  • Fakultät für Ingenieurwissenschaften
  • Fakultät für Lehrerbildung
  • Fakultät für Fremdsprachen
  • Fakultät für Agrarforstwirtschaft & amp; Medizin.

Mitgliedschaften

  • Asian Association of Offene Universitäten
  • International Council of Distance Education.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha