Octave Chanute Auszeichnung

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Dezember 18, 2016 Kira Perl O 0 15

Diese Auszeichnung wurde Anfang 1902 von der westlichen Gesellschaft der Ingenieure für die Papiere des Verdienstes auf technischen Innovationen geschaffen. Es wird nach wie vor als 2011. Das amerikanische Institut für Luft- und Raumfahrt verliehen, Inc. führte die "Chanute Flight Award" im Jahr 1939; es war für einen herausragenden Beitrag von einem Piloten oder Prüfpersonal zur Weiterentwicklung der Technik, Naturwissenschaften und Technik der Luftschifffahrt gemacht vorgestellt. Dieser Preis wurde im Jahr 2005 eingestellt.

Selbst beigebracht

Octave Chanute, 1832-1910, wurde in Frankreich geboren und wurde ein eingebürgerter Amerikaner. Er war ein Autodidakt Ingenieur. Er entwarf die erste Eisenbahnbrücke über den Missouri River und der Union Stock Yards in Chicago als auch diejenigen, die in Kansas City. Octave Chanute war ein Pionier Luftfahrtingenieur und Experimentator, und war ein Freund und Berater an die Gebrüder Wright.

Luftfahrtpionier

Chanute führten einen langen Kampagne, um die Erfindung des Flugzeugs zu fördern. Er sammelte Informationen aus allen möglichen Quellen und gab es für jeden, der fragte. Er veröffentlichte ein Kompendium des Luftfahrtinformationen im Jahr 1894 Im Jahr 1896 beauftragte er mehrere Flugzeuge gebaut werden. Die Katydid hatte mehrere Flügel, die unterschiedlich zu dem Rumpf für einfache Experimente angebracht werden könnte. Chanute Doppeldecker Segelflugzeug mit "zwei gewölbten Flügel von vertikalen Streben und Diagonaldraht Verstrebungen fest zusammengehalten" diente als Prototyp-Design für nachfolgende Flugzeuge.

Anerkennung

Er wird allgemein als eine herausragende Ingenieur, Versuchsleiter, Autor und Kommunikator, weshalb diese beiden preis wurden seinen Namen gegeben anerkannt.

Der ehemalige Chanute AFB in Illinois wurde zu Ehren von ihm benannt, und so war die Stadt von Chanute, KS

Einige Chanute Flugpreisträger

  • 1940 Howard Hughes, Ingenieur, Pilot
  • 1955 Albert Boyd, bahnbrechende Testpilot
  • 1957 Frank Kendall Everest, Jr, Testpilot
  • 1967 Milton O. Thompson, NASA Forschungsdirektor
  • 1968 William J. Ritter, Testpilot, Astronaut, Rekord Setter
  • 1954 Albert Scott Crossfield, Testpilot, Astronaut
  • 1957 Brig. Gen. Frank Kendall "Pete" Everest, Jr., USAF
  • 1962 Neil Alden Armstrong, Astronaut
  • John Leonard Swigert, Jr. Astronaut
  • Charles N Haas, Umweltingenieur
  • 1965 Alvin White, Testpilot
  • 1949 VADM Frederick M. Trapnell, Pioniermarineflieger und Testpilot
  • 1960 Joseph John "Tym" Tymczyszyn, Testpilot
  • 1986 George Jansen
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha