Oberfläche Epithel-Stromatumoren

Oberfläche Epithel-Stromatumoren sind eine Klasse von Eierstock-Tumoren, die gutartig oder bösartig sein kann. Neubildungen in dieser Gruppe sind gedacht, um aus dem Eierstock Oberflächenepithel oder von ektopischen Endometrium-oder Eileiter Gewebe gewonnen werden. Tumore dieser Art werden auch als Eierstockadenokarzinom. Zu dieser Gruppe von Tumoren, für 90% bis 95% aller Fälle von Eierstockkrebs. Serum CA-125 wird oft erhöht, aber nur 50% genau so dass es nicht eine nützliche Tumormarker, den Fortschritt der Behandlung zu beurteilen.

Klassifikation

Epithel-Tumoren auf der Basis des epithelialen Zelltyp, den relativen Mengen der Epithel und Stroma Gegenwart papillären Prozessen und der Lage der epithelialen Elemente klassifiziert. Mikroskopische pathologische Merkmale festzustellen, ob eine Oberfläche Epithel-Stroma-Tumor gutartig, Borderline, oder bösartig ist. Borderline-Tumoren von unsicherer maligne Potential.

Diese Gruppe besteht aus serösen, muzinösen, endometrioid, klarzelligen und Brenner-Tumoren, auch wenn es ein paar gemischte, undifferenziert und nicht klassifiziert Typen.

Seröse Tumoren

  • Diese Tumoren unterscheiden sich in der Größe von klein und fast unmerklich, um große, Füllen der Bauchhöhle.
  • Gutartige, Borderline und bösartigen Arten von serösen Tumoren machen etwa 30% aller Tumoren der Eierstöcke.
  • 75% sind gutartig oder der Borderline-malignen Erkrankungen und 25% bösartig sind
  • Die bösartige Form des Tumors, seröse Zystadenokarzinom, macht etwa 40% aller Karzinome des Ovars und sind die häufigsten bösartigen Tumoren der Eierstöcke.
  • Gutartige und Borderline-Tumoren sind am häufigsten im Alter zwischen 20 und 50 Jahren.
  • Bösartige seröse Tumoren auftreten, im späteren Leben im Durchschnitt, wenn auch etwas früher in familiären Fällen.
  • 20% der benignen, 30% der Borderline, und 66% der malignen Tumoren sind bilateral.

Komponenten können sein:

  • zystische Bereiche
  • zystische und faserige Bereiche
  • überwiegend faserige Bereiche

Die Wahrscheinlichkeit der Bösartigkeit der Tumor steigt mit der Menge an festen Bereichen, ist darunter sowohl papillären Strukturen sowie gegebenenfalls vorhandener nekrotischem Gewebe.

Pathology

  • umgeben von hohen, säulenförmig, Flimmerepithelzellen ausgekleidet
  • mit klarer seröser Flüssigkeit gefüllt
  • der Begriff seröse, die als Beschreibung des Zystenflüssigkeit entstanden ist gekommen, um zu beschreiben, die bestimmte Art von Epithelzellen in diesen Tumoren zu sehen sein,
  • kann die Oberfläche des Eierstocks beinhalten
  • durch die Beurteilung ist die Trennung zwischen benignen, borderline und maligne ermittelt:
    • Zellatypien
    • Invasion der umgebenden Ovarialstroma
    • Borderline-Tumoren kann Zellatypien haben aber keine Beweise für Invasion
    • das Vorhandensein Psammomkörperchen sind ein charakteristisches mikroskopische Befund Zystadenokarzinome

Vorhersage

Die Prognose einer serösen Tumoren, wie die meisten Neoplasmen, hängt davon ab,

  • Differenzierungsgrad
    • Das ist, wie eng die Tumorzellen ähneln benignen Zellen
    • eine gut differenzierte Tumor ähnelt gutartigen Tumoren
    • ein schlecht differenzierten Tumor kann die Zelltyp Herkunftshaupt nicht ähneln
    • eine mäßig differenzierten Tumor gleicht in der Regel die Zelltyp Herkunfts, scheint aber ehrlich gesagt bösartigen
  • Verlängerung des Tumors zu anderen Strukturen
    • insbesondere mit serösen Malignitäten, ist die Anwesenheit von malignen Ausbreitung in das Peritoneum wichtig im Hinblick auf die Prognose.

Die fünfjährige Überlebensrate der Borderline-und bösartigen Tumoren zu den Eierstöcken beschränkt zu 100% bzw. 70%. Wenn das Bauchfell beteiligt ist, diese Sätze zu 90% und 25%.

Während die 5-Jahres-Überlebensraten von Borderline-Tumoren sind ausgezeichnet, sollte dies nicht als Beweis für die Heilung zu sehen, da Rezidive kann viele Jahre später erfolgen.

Muzinösen Tumoren

Muzinösen Tumoren:

  • Ähneln ihren seröse Pendants, aber unwahrscheinlich, bilateral sein
  • Etwas weniger verbreitet, auf die etwa 25% aller Eierstock Neoplasmen
  • In einigen Fällen muzinösen Tumoren werden von mehr Zysten unterschiedlicher Größe und eine Rarität von Oberflächen Beteiligung gekennzeichnet, verglichen mit serösen Tumoren
  • Auch im Vergleich zu serösen Tumoren sind muzinösen Tumoren weniger häufig bilateral, etwa 5% des Primär muzinösen Tumoren sind bilateral.
  • Kann sehr große zystische Massen, mit aufgezeichneten Gewichte von mehr als 25 kg zu bilden

Pathology

Muzinösen Tumoren werden durch eine Auskleidung der hohen säulenförmige Epithelzellen mit apikalen Mucin und das Fehlen von Zilien, ähnlich im Aussehen mit benignen zervikalen oder Darmepithelien gekennzeichnet. Das Aussehen kann ähnlich wie Colon-oder Eierstockkrebs aussehen, aber in der Regel stammt aus dem Anhang. Klar Stroma-Invasion wird verwendet, um Borderline-Tumoren von bösartigen Tumoren zu unterscheiden.

Vorhersage

10-Jahres-Überlebensraten für Borderline-Tumoren in den Eierstöcken, bösartigen Tumoren enthalten, ohne Invasion, und invasive maligne Tumoren sind mehr als 95%, 90% und 66%, respectively. Eine seltene, aber bemerkenswerten Zustand mit muzinösen Eierstock-Tumoren assoziiert ist Pseudomyxoma Peritonei. Als primären Eierstock muzinösen Tumoren meist einseitig sind, die Präsentation der bilateralen muzinösen Tumoren erfordert Ausschluss eines Nicht-Eierstock Ursprungs, in der Regel im Anhang.

Endometrioiden Tumoren

Endometrioid Tumoren machen ungefähr 20% aller Eierstockkrebs und meist bösartig. Sie sind aus Rohrverschraubungen Lager eine große Ähnlichkeit mit benignen oder malignen Endometrium gemacht. 15-30% der Karzinome endometrioid treten bei Patienten mit Krebs der Gebärmutterschleimhaut, und diese Patienten haben eine bessere Prognose. Sie scheinen ähnlich zu anderen Oberflächen epithelial-Stromatumoren, mit solide und zystische Areale. 40% dieser Tumoren sind bilateral, wenn bilaterale, Metastasen ist oft vorhanden.

Pathology

  • Drüsen tragen eine starke Ähnlichkeit mit Endometrium Verschraubungen
    • Gutartige Tumoren haben reife erscheinenden Drüsen in einem faserigen Stroma
    • Borderline-Tumoren haben eine komplexe Verzweigungsmuster ohne Stroma-Invasion
    • Karzinome haben invasive Verschraubungen mit überfüllt, atypische Zellen, häufigen Mitosen. Mit schlechterer Differenzierung wird der Tumor fester.

Vorhersage

Die Prognose ist wiederum abhängig von der Ausbreitung des Tumors, als auch, wie differenziert der Tumor erscheint. Die Prognose ist insgesamt etwas schlechter als bei serösen oder mucinous Tumoren und die 5-Jahres-Überlebensrate bei Patienten mit Tumoren des Eierstocks beschränkt etwa 75% beträgt.

Klar-Zell-Tumoren

Klare Zell-Tumoren sind durch große Epithelzellen mit reichlich Zytoplasma klar charakterisiert und können in Verbindung mit Endometriose oder endometrioid Ovarialkarzinom gesehen werden, wobei eine Ähnlichkeit mit Karzinom des Endometriums zu löschen. Sie können überwiegend solide oder zystische sein. Wenn feste, die klaren Zellen neigen dazu, in Platten oder Röhrchen angeordnet werden. In der zystischen Vielfalt, die Tumorzellen bilden die Zyste Futter.

Vorhersage

Diese Tumoren sind in der Regel aggressiv zu sein, ist der fünfjährige Überlebensrate bei Tumoren der Eierstöcke beschränkt ca. 65%. Wenn der Tumor hat sich über die Eierstöcke bei Diagnosestellung zu verbreiten, ist die Prognose schlecht

Brenner Tumor

Brenner Tumoren sind ungewöhnlich oberflächen epithelialen stromalen Zelltumoren in dem die Epithelzelle eine Übergangszelle ist. Diese ähneln in ihrem Aussehen Blase Epithelien. Die Tumoren können sehr klein bis sehr groß sein und kann fest oder zystische sein. Histologisch der Tumor besteht aus Nestern der oben genannten Übergangszellen in das umgebende Gewebe, die normalen Eierstock ähnelt. Brenner kann sowohl gutartig oder bösartig sein, je nachdem, ob die Tumorzellen eindringen das umgebende Gewebe.

Kleinzelligen Tumoren

Kleinzelligem Eierstockkrebs werden im Allgemeinen in epithelialen Tumoren klassifiziert. Das durchschnittliche Alter der Diagnose ist 24 Jahre alt, und die Mehrzahl der Patienten ebenfalls mit Hyperkalzämie zu präsentieren. Es in der Regel mit einem einseitigen großen Tumor vorhanden ist. Die meisten Frauen sterben innerhalb eines Jahres nach der Diagnose.

Behandlung

Weitere allgemeine Informationen finden Sie Eierstockkrebs.

Für Krebs im fortgeschrittenen Stadium der Histologie, empfiehlt der US National Cancer Institute, ein Verfahren der Chemotherapie, die intravenöse und intraperitoneale Verabreichung kombiniert. Bevorzugte chemotherapeutische Mittel umfassen einen Platin Medikament mit einem Taxan.

Metastasen

Zur Oberflächen epithelial-stromalen Tumoren, die häufigsten Stellen von Metastasen sind die Pleurahöhle, die Leber und die Lunge.

Wirkung auf die Fruchtbarkeit

Fruchtbarkeit nach der Behandlung der Oberfläche Epithel-Stromatumoren hängt hauptsächlich von Histologie und initialen Staging, um sie in frühen Grenz gegen fortgeschrittenen Stadien der Grenze zu trennen. Die konservative Behandlung von frühen Stadium Borderline-Tumoren wurden geschätzt, um in Chancen, über 50% der spontane Schwangerschaft mit einem geringen Risiko von tödlichen Wiederauftreten des Tumors führen. Auf der anderen Seite, in den Fällen der konservativen Behandlung im fortgeschrittenen Stadium Borderline-Tumoren, spontane Schwangerschaftsraten wurden geschätzt, um 35% und das Risiko von tödlichen Rezidiv 2% liegen.

Zusätzliche Bilder

  0   0
Nächster Artikel Power Tower

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha