.nyc

.nyc ist ein Top-Level-Domain für New York City. Es wurde am 20. März 2014, um die Root-Zone von der ICANN übertragen.

Hintergrund

New York ansässige Unternehmen name.space, von Paul Garrin gegründet, begann Betrieb eigener alternative Root-Zone-System im Jahr 1997 einschließlich a.nyc Top Level Domain. name.space beantragte Einbeziehung its.nyc, zusammen mit einer Reihe von anderen Saiten, als TLDs in der IANA-Root während der 2000 ICANN-Bewerbungsrunde. Sein Antrag wurde abgelehnt. Ein anderes Unternehmen Namen auch in einer Anwendung im Jahr 2000 gestellt, aber zog sich aus Mangel an Finanzierung.

Die erste kommunale Unterstützung für the.nyc TLD war die Internet-Übertragung von Verantwortung Resolution Queens Community Board 3, einem lokalen Planungseinheit der Stadt New York, am 19. April 2001. Die Auflösung für die Stadt Kommission für öffentliche Information und Kommunikation genannt geben oder ein öffentliches Interesse Organisation zu erwerben und zu entwickeln, die TLD.

Durch die Mitte der 2000er Jahre das Interesse an gewinnt lokalen TLDs in anderen Städten, vor allem Paris und Berlin entstanden. Einige dieser Befürworter kontaktiert Thomas Löwenhaupt, das ehemalige Vorstandsmitglied der Gemeinschaft, die die Queens Resolution eingebracht hatte. Im Jahr 2007, mit dem Bloomberg-Administration mit angedeutet, dass er nicht beabsichtige, für the.nyc TLD bewerben, gebildet Löwenhaupt eine gemeinnützige 'Connecting.nyc' zu erwerben und zu entwickeln the.nyc TLD für die gemeinschaftliche Nutzung. Am 6. Juni, führte 2008 zur Mitglied Gale Brewer die Einführung der Resolution von 1495 bis 2008 unterstützt "die lokalen Anstrengungen zum Erwerb the.nyc Top Level Domain und drängt die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers, um die Stadt die Anwendung, um das zu erfüllen zu genehmigen Bedürfnisse der Stadtbewohner über das Internet. "

An der ICANN-Meeting in Paris im Juli 2008 wurde ein grünes Licht für die Entwicklung einer neuen TLD Antragsrunde, darunter Städte gegeben.

Am 17. Oktober 2008 hielt Brewer eine öffentliche Anhörung zur Unterstützung der ihre Rechnung. Zeugen enthalten Löwenhaupt, Antony Van Couvering von Namen und Paul Garrin. Van Couvering vorgeschlagenen that.nyc von seiner Firma als reines Handelsunternehmen durchgeführt werden, wobei ein Teil der Einnahmen an profitiert die Gemeinde gewidmet. Er sagte aus, dass er bereit ist, mit Löwenhaupt auf die Interessen der Gemeinschaft zu arbeiten war. Der Gesetzentwurf selbst würde schließlich am Ende des Jahres 2009 auf Eis gelegt werden.

In ihrem 12. Februar 2009 Staat der Stadt Adresse Sprecher Christine Quinn Stadtrat vorgeschlagen the.nyc TLD als öffentlich-private Partnerschaft. Namen nun unter dem Namen DotNYC, eröffnete eine neue spezielle Website, die auf Quinn Rede berichtet. "Die Menschenmenge, die sich aus gewählten Politiker und Würdenträger, wörtlich skandierten" Dot N - Y - ". Am Ende ihrer Beschreibung davon" C Weitere Presseberichte wurden souverän durch DotNYC zitiert. Dazu gehörten Angaben, dass sie erwartet, dass die Stadt ein Drittel aller Einnahmen, $ 3 Millionen pro Jahr zunächst stieg auf $ 10 Millionen pro Jahr zu zahlen. Im Juni 2009 veröffentlichte DotNYC ein Zeugnis Video des ehemaligen Bürgermeisters Ed Koch sagte: "DotNYC ist die beste Immobilien Gelegenheit, da die niederländische gekauft Manhattan".

Räder hatte in Bewegung gesetzt worden, und am 15. April 2009, dem New York City Department of Informationstechnologie und Telekommunikation gab eine Informationsanfrage. Connecting.nyc veröffentlicht seine Antwort, die forderte viele Namen für die gemeinschaftliche Nutzung reserviert werden. Am 5. Oktober 2009 wurde ein Antrag zur Einreichung von Vorschlägen von der Stadt New York ausgestellt suche "Dienstleistungen zu erhalten, zu verwalten, zu verwalten, zu pflegen und zu vermarkten die geographische Top Domain name.nyc." Bemerkenswert ist, enthalten Bedingungen, dass Vorschläge umfassen ein System zur Gewährleistung nexus mit der Stadt, sowie eine vorläufige Liste von reservierten Namen mit allen Stadtvierteln, Schulen, Bezirken und Stadtteilen.

Im März 2012 berichtete name.space es für den Markenschutz auf eine Reihe von ihrer TLDs, including.nyc eingereicht hatte.

Im April 2012 kündigte die Stadt, dass NeuStar, Inc., ein Virginia ansässige Firma, hatte von den RFP Einreichungen und am 12. Juni 2012 die Stadt New York einen Antrag auf ICANN für the.nyc TLD ausgewählt. Neustar bezahlte die $ 185.000 Anmeldegebühr.

Im Mai 2012 schrieb Garrin zu lokalen Würdenträgern protestieren die Neustar Vertrag und Geltendmachung Rechte name.space zur TLD the.nyc.

Die Anwendung im Auftrag der Stadt bestanden Erstbewertung bei ICANN am 24. Mai 2013.

ICANN delegated.nyc an die DNS-Root-Zone am 20. März 2014.

Beirat

Am 22. März 2013 the.NYC Gemeinschaft Beirat gebildet. Mitglieder sind Thomas Löwenhaupt, der ehemalige ICANN Vorsitzende Esther Dyson, und die Vertreter der lokalen Tech und akademischen Gemeinschaft.

  0   0
Vorherige Artikel Cadillac ATS
Nächster Artikel Comet Königin

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha