Netzknoten

In der Elektrotechnik, Knoten auf jeder Stelle auf einer Strecke, auf zwei oder mehr Schaltelementen entsprechen. Für zwei Teilnehmer unterschiedlich ist, muss ihre Spannungen unterschiedlich sein. Ohne weitere Kenntnisse, ist es leicht, festzustellen, wie ein Knoten mit Hilfe des Ohmschen Gesetzes zu finden: V = IR. Beim Blick auf Schaltpläne haben ideale Leitungen einen Widerstand von Null. Da davon auszugehen, dass es keine Änderung in dem Potential an einem beliebigen Teil des Drahtes, der gesamte Draht zwischen irgendwelchen Komponenten in einer Schaltung wird als Teil des gleichen Knotens.

Spannung = Strom * Resistance
Da die Spannung ist ein Maß für die Spannungspotentialdifferenz zwischen zwei beliebigen Teilen des gleichen Knoten:

Vab = * 0

So an zwei beliebigen Punkten auf dem gleichen Zweig der Schaltung, ist die Änderung der Potentialdifferenz 0. Daher über den gesamten Knoten die Spannung die gleiche ist.

In diesem Schaltbild wird die Spannung in dem grünen Knoten ist die gleiche im gesamten, ebenfalls sind die Spannungen in den blauen Knoten und dem roten Knoten überall gleich.

In den meisten Fällen ist die Spannungsdifferenz zwischen einem Punkt auf einem Metallstück, und die Spannung an einem anderen Punkt desselben Stücks aus Metall oder auf anderen Metallteile mit Metall-auf-Metall-Kontakt mit der ersten Metallstück ist so klein ist, dass es in der Regel als nicht signifikant betrachtet. Also jedes Bit dieser verbunden Metall kann als Teil des gleichen Knotens werden.

Einige bemerkenswerte Ausnahmen, bei denen die Spannungsdifferenz groß genug ist, signifikant zu werden, schließen ein:

  • hochpräzisen Widerstandsmessungen unter Verwendung einer Kelvin-Verbindung
  • der Unterschied in der Spannung zwischen Masse und neutral, zwischen der "Nullleiter" und die "Schutzleiter in einer häuslichen Steckdose, kann tödlich sein. Eine richtig installierte elektrische System verbindet sie zusammen an einem Ort, was viele Menschen in der tödlich falschen Schluss, dass sie an "die gleiche" Spannung, oder dass der Schutzleiter ist "überflüssig und unnötig".
  • der Seebeck-Effekt und der Peltier-Effekt
  • Gelenke mit Aluminiumdraht
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha