Nerodimka

Die Nerodimka, ist ein Fluss in der Nerodimlje Region Kosovo, ein 41 km langer linker Nebenfluss des Lepenac Fluss. Es stellt Europas einzige Instanz eines Flussbifurkation in zwei Meere fließt, Teilung in zwei irreversible Filialen. Der linke Zweig fließt in das Schwarze Meer und den rechten Zweig in das Ägäische Meer fließt.

Zusammen mit der Orinoco in Südamerika, sie geglaubt werden, die nur in zwei Fällen für dieses Phänomen in der Welt zu vertreten.

Erdkunde

Die Nerodimka Fluss entspringt in den Lake Peak und wird von zwei wichtigsten Nebenflüsse, einer aus der Nerodimka Berg fließt und das andere aus dem Crnoljeva Berg gebildet. Sie schließen sich in der Ortschaft Nerodime e Epërme. Von dort fließt es zu einer Staumauer, wo die erste Verzweigung auf 42 ° 22'09 auftritt "N 21 ° 04'49" E / 42,369151 ° N 21,080277 ° E / 42,369151; 21,080277. Der nördliche Abschnitt fließt in den Sitnica Fluss und schließlich ins Schwarze Meer über die Ibar, Morava und Donau; während die Haupt, südliche Zweig verbindet sich mit einem anderen Zweig des Nerodimka Fluss und gemeinsam weiter die Reise in der Ägäis über die Lepenac und Vardar Rivers.

Nach der Hauptsiedlung des südlichen Kosovo, der Stadt Ferizaj, schaltet sich der Nerodimka Süden und fließt neben den Orten Varoš Selo, Kamena Glava, Stari Kačanik, Stagovo und Runjevo, bevor es die Stadt Kačanik erreicht und mündet in den Lepenac Fluss .

Die Bifurkation ist eigentlich eine künstliche Erscheinung, da die Verbindung durch das Graben eines künstlichen Kanals erreicht, aber die nachgeschalteten Wasserfluss noch natürlicher. Im 14. Jahrhundert, während der Herrschaft von König Milutin, einem Kanal Anschluss des Sazlija Teich und den Fluss Nerodimka gegraben wurde, die Schaffung eines künstlichen Bifurkation, da die Nerodimka fließt nach Süden in die Lepenac Fluss und somit gehört der Ägäis Einzugsgebiet , während der Sitnica fließt nach Norden, in den Fluss Ibar und gehört zur Schwarzmeereinzugsgebiet. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Kanal mit Erde wieder zugedeckt, wie es zuvor als Folge der mangelnden Wartung mudded.

Diese Wasserdurchfluss haben separate Auswirkungen im Jahrestemperaturen in dieser Region. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 9,9 ° C. Wärmsten Monate sind Juli und August, mit Durchschnittstemperatur von 18,9 ° C. Der kälteste Monat ist der Januar mit einer Durchschnittstemperatur von -2,6 ° C. Maximale Lufttemperatur beträgt 32,5 ° C im Juli, während der Mindest -14,0 ° C im Januar.

Niederschläge spielt auch eine Rolle der Fülle Wasser in Nerodimka Fluss. Der Durchschnitt der Regenfälle für jeden Monat beträgt 73,3 mm. Monate mit den meisten Regenfälle sind April-Mai, 105,6 mm, während mindestens August mit 42,2 mm.

Entwicklungsstrategien und Schutz

Die Bifurkation Nerodimka ist unter Staatsschutz seit 1979, und es ist als eine strenge Naturschutzgebiet erklärt wurde, erste Kategorie nach offiziellen Emblem der Gemeinde Ferizaj enthält die visuelle Darstellung des Nerodimka Flussbifurkation.

Dieses Phänomen ist attraktiv für Forscher und Besucher und hat große Bedeutung für Bildung, Wissenschaft und Tourismus. Der westliche Teil der Stadt bietet ideale Bedingungen für die Bildung der öffentlichen Grünflächen, für die Entwicklung des Tourismus und Erholung. Branch of Nerodimka Fluss tritt innerhalb der Stadt, umfangreichen Freizeitgebiet, das auch für die Bewohner der Uroševac Bifurkation Gebiet, Wasserfall und der Fusion der beiden Flüsse ist.

Die Nerodimka gehört zur Ägäis Einzugsgebiet, entwässert ein Gebiet von 229 km² selbst, und es ist nicht schiffbar.

Anmerkungen und Hinweise

Hinweise:

  • ^ Kosovo ist das Thema von einem Streit zwischen der Republik Serbien und der Republik Kosovo. Letztere erklärten Unabhängigkeit am 17. Februar 2008, aber Serbien nach wie vor als Teil des eigenen Hoheitsgebietes zu erreichen. Unabhängigkeit des Kosovo wurde von 108 von 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen anerkannt.

Referenzen:

  • ^ STRATEGIE FÜR lokalen wirtschaftlichen Entwicklung. Ferizaj GEMEINDE.
  • ^ Kosova Environmental Protection Agency. Bericht über den Zustand der Natur.
  • ^ Gashi, Gani. Hydrologische Erbes in das System der natürlichen Werte und deren Schutz in Kosova.
  • ^ Gemeinde Ferizaj. Stadtentwicklungsplan von Ferizaj. Überprüfen Sie Datumswerte in:
  • ^ Instituti Ich Kosoves pro mrbojiten e natyres. Werte der Natur Erbe des Kosovo. Pristina.
  0   0
Vorherige Artikel Allison Feaster
Nächster Artikel Agartala Baptist Church

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha