Muschelbruch

Muschelbruch beschreibt die Art und Weise, spröde Materialien zu brechen, wenn sie sich nicht an jede natürliche Trennebenen. Materialien, die in dieser Weise zu brechen sind Feuerstein, Quarzit und andere feinkörnige oder amorphe Materialien mit einer Zusammensetzung von reinem Silicat, wie Obsidian und Fensterglas.

Ausmuschelungen kann auch in anderen Materialien unter günstigen Umständen auftreten. Diese Materialeigenschaft war weit verbreitet in der Steinzeit verwendet, um scharfe Werkzeuge zu machen, und Mineralien, die auf diese Weise gebrochen wurden weithin als eine wünschenswerte Rohstoff gehandelt.

Ausmuschelungen führen oft zu einer gekrümmten Bruchfläche, die Plätschern, schrittweise Kurven einer Muschelschale ähnelt; das Wort "conchoid" von dem Wort für dieses Tier stammt. Eine Schwellung erscheint an der Aufprallstelle genannt Glühbirne der Percussion. Schockwellen ausgehend von diesem Punkt nach außen prägen den Stein wie Wellen. Andere muschelig Features sind kleine Risse von der Birne Schlag ausgeht.

Sie sind im Gegensatz zu den facettierten Brüche oft in Einkristallen, wie Halbleiterwafern und Gestein, und die Hochenergie-Verformungsbruchflächen in den meisten strukturellen Anwendungen wünschenswert angesehen definiert. Siehe Hauptartikel auf Bruch.

Lithics

In lithic Steinwerkzeuge bilden Ausmuschelungen die Basis Flint knapping, da die Form des gebrochenen Oberfläche nur durch die angelegten Spannungen gesteuert wird, und nicht durch eine bevorzugte Orientierung des Materials. Diese Eigenschaft macht auch solche Frakturen im Engineering nützlich, da sie eine dauerhafte Aufzeichnung des Spannungszustandes zum Zeitpunkt des Scheiterns. Wie Ausmuschelungen kann nur durch mechanische Einwirkung hergestellt werden, eher als Frostrissbildung zum Beispiel können sie eine nützliche Methode zur Differenzierung prähistorische Steinwerkzeuge aus Natursteinen ist.

Muschelbruch in der Kunst

Muschelbruch, wie ursprünglich von prähistorischen Menschen entwickelt wird von hoch qualifizierten Künstlern verwendet werden, um bifacial Glasstücke zu dekorativen sowie funktionalen Skulpturen herstellt.

  0   0
Vorherige Artikel Akustischen Fingerabdruck
Nächster Artikel Fading Suns

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha