Mitad del Mundo

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 11, 2016 Anne Kurz M 0 2

Die Mitad del Mundo ist ein Landstrich von der Präfektur der Provinz Pichincha, Ecuador gehört. Es befindet sich San Antonio Gemeinde des Kantons Quito, 26 km nördlich des Zentrums von Quito. Die Anlagen enthalten den Museo Etnografico Mitad del Mundo, ein Museum über die indigenen Volkskunde von Ecuador.

Der 30 Meter hohe Denkmal wurde zwischen 1979 und 1982 von der Provinz Rat Pichincha ist konstruiert, um eine ältere, kleinere Denkmal von der Regierung von Ecuador unter der Leitung des Geographen Luis Tufiño im Jahre 1936 gebaut ersetzen Es ist aus Eisen und Beton hergestellt und mit abgedeckt geschliffen und poliert Andesit Stein. Das Denkmal wurde errichtet, um den ersten Geodätische Mission der Französisch Akademie der Wissenschaften, von Louis Godin, Pierre Bouguer und Charles Marie de La Condamine, der im Jahr 1736 durchgeführten Experimente zu testen, die Abflachung an den Polen des charakteristischen führte zu gedenken Form der Erde, durch Vergleichen des Abstands zwischen einem Grad Meridians in der Äquatorialzone auf eine andere Ebene in Schweden, gemessen. Der ältere Denkmal wurde 7 km in eine kleine Stadt in der Nähe von dort aufgerufen Calacalí bewegt.

Die UNASUR Hauptsitz befindet sich im Aufbau. Entgegen der landläufigen Meinung, es gibt nur zwei befinden sich genau auf dem Äquator positioniert: der Catequilla archäologischen Stätte und dem Quitsato Sonnenuhr.

Latitude Diskrepanz

Basierend auf Daten Tufiño erhalten, wurde angenommen, daß der Äquator durch diese zwei Stellen geführt. Doch nach Messwerte auf der Grundlage des World Geodetic System WGS84, in der modernen GPS-Systeme und GIS-Produkte wie Google Earth verwendet, der Äquator tatsächlich liegt etwa 240 Meter nördlich von der markierten Linie.

Im Laufe der Jahre haben unzählige Touristen hatten ihre Bilder aufgenommen beiderseits der Linie in der Mitte der Ostseite Treppe und über den Platz gezogen.

Die pyramidenförmigen Denkmal mit jeder Seite nach eine kardinale Richtung Seite durch eine Welt, die 4,5 Meter Durchmesser und wiegt 5 Tonnen aufgestockt. Im Inneren des Denkmals ist ein kleines Museum, das eine Vielzahl von einheimischen Produkte in Bezug auf ecuadorianische Kultur zeigt: Kleidung, Beschreibungen der verschiedenen ethnischen Gruppen und Beispiele für ihre Aktivitäten.

Mitad del Mundo enthält weitere Attraktionen wie ein Planetarium, ein Miniaturmodell von Quito, und Restaurants. An den Wochenenden veranstaltet Mitad del Mundo, Central Plaza vielfältige musikalische und kulturelle Veranstaltungen für Touristen. Auch gibt es verschiedene lokale Handwerksläden und lokale Speisen serviert in mehreren Cafés entlang einer kolonialen Kleinstadt.

Intiñan Solar-Museum

200 m nordöstlich des Ethnographischen Museum Monument ist ein lokaler privater Attraktion, wie die Intiñan Solar-Museum bekannt, angeblich gebaut, um den Äquator zu kennzeichnen, auch wenn moderne Messungen deuten darauf hin, dass es nicht mehr funktioniert.

Abgesehen von den Ausstellungen der ecuadorianischen Kultur, das Museum ist ein Vergnügungspark für die leichtgläubigen Touristen. Reiseleiter und Besucher zeigen Tricks, die nur auf dem Äquator angeblich möglich sind, wie Wasser fließen sowohl gegen den Uhrzeigersinn und eine Drain im Uhrzeigersinn nach unten aufgrund der Coriolis-Effekt, den Ausgleich Eier auf Ende oder Schwächung der Muskeln aufgrund geografischer Breite.

Sie haben sogar die Touristen für die Verwendung des SAD69 Datum fragen. Dieses Datum war ungenau und sollte als überholt werden. Einige ungenauen GPS-Messwerte durch die Verwendung zivilen GPS anstelle von militärischen GPS. Die Wahrheit, die einige Reiseleiter wird zugeben, ist, dass Spielraum hat keinen messbaren Einfluss auf diese Tricks; sie sind unabhängig von der Nähe des Äquators.

  0   0
Vorherige Artikel Dread & amp; Am Leben
Nächster Artikel Aravinda de Silva

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha