Liste der Warenbörsen

Eine Warenbörse ist ein baleine Austausch, wo verschiedene Rohstoffe und Derivate-Produkte gehandelt werden. Die meisten Rohstoffmärkten auf der ganzen Welt den Handel mit landwirtschaftlichen Produkten und anderen Rohstoffen und Aufträge, die auf sie. Diese Verträge können die Spotpreise, Forwards, Futures und Optionen auf Futures beinhalten. Andere anspruchsvolle Produkte können Zinssätze, Umweltinstrumente, Swaps oder Seefrachtverträge beinhalten.

Warenbörsen handeln meist Terminkontrakte auf Rohstoffe, wie beispielsweise Handelskontrakte, etwas zu erhalten, sagen, Mais, in einem bestimmten Monat. Ein Bauer Erhöhung Mais kann ein Terminkontrakt auf den Mais, die für mehrere Monate nicht geerntet werden, verkaufen wird, und garantieren für den Preis, den er gezahlt wird, als er liefert; ein Frühstücksflocken Erzeuger kauft den Vertrag jetzt und garantiert der Preis nicht steigen, wenn es geliefert wird. Dies schützt den Landwirt aus Preissenkungen und dem Käufer von Preissteigerungen.

Spekulanten und Investoren auch und im Versuch, einen Gewinn zu machen und stellen Liquidität in das System verkaufen die Futures-Kontrakte. Aufgrund der an Händler des Wechsel finanzielle Hebelwirkung, das Gesicht Rohstoff-Futures-Händler eine erhebliche Gefahr.

Warenbörsen in der ganzen Welt

Hauptwarenbörsen weltweit:

Afrika

Americas

Asien

Europa

Ozeanien

  0   0
Vorherige Artikel Bududa Bezirk

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha