Liste der Simpsons Comics

Das Folgende ist eine Liste der Comic-Serie basierend auf der animierten TV-Show The Simpsons und Bongo Comics in den USA veröffentlicht. Die ersten Comic-Strips auf der Grundlage der Simpsons erschien 1991 in der Zeitschrift Simpsons Illustrated, die ein Begleitmagazin zu der Show war. Die Comics waren beliebt und eine One-Shot-Comic-Buch mit dem Titel Simpsons Comics und Geschichten, mit drei verschiedenen Geschichten, wurde im Jahr 1993 für die Fans freigegeben. Das Buch war ein Erfolg, und aufgrund dieser, der Schöpfer der Simpsons, Matt Groening, und seine Begleiter Bill Morrison, Mike Rote, Steve Vance und Cindy Vance erstellt der Verlag Bongo Comics. Bis Ende 1993 wurde die Veröffentlichung Bongo vier Titel: Simpsons Comics, Bartman, Radioactive Man und Itchy & amp; Scratchy Comics. Seitdem haben sich viele weitere Titel veröffentlicht wurden, aus dem Simpsons Comics, Bart Simpson, Bart Simpsons Treehouse of Horror, Simpsons Super-Spectacular, Simpsons Sommer Shindig und Simpsons Winter-Wingding.

Simpsons Comics und Bart Simpson Comics sind im Vereinigten Königreich durch den Verlag Titan Magazines unter den gleichen Titel nachgedruckt. Verschiedene Geschichten aus anderen Bongo Publikationen in den Vereinigten Staaten veröffentlicht, sind auch in den UK Simpsons Comics abgedruckt. Die gleichen Titel in Australien von Otter Press. Fragen der Simpsons Comics, Bart Simpsons Treehouse of Horror und Bart Simpson wurden gesammelt und im Trade Paperbacks in den Vereinigten Staaten bei Harpercollins nachgedruckt.

Vollständige Liste der Veröffentlichungen

Fortlaufende Serie

Simpsons Comics

Simpsons Comics ist eine monatliche Serie auf die animierte TV-Show The Simpsons. Die erste Ausgabe wurde am 29. November 1993. Seitdem wurden mehr als zweihundert Fragen wurden veröffentlicht veröffentlicht, mit der 100. Ausgabe vor allem der Comic-Äquivalent einer Clip-Show. Es wurde ursprünglich veröffentlicht alle zwei Monate, sondern ging monatlich im Herbst 2000.

Seit März 1997 hat die Comic hatte auch einen monatlichen Großbritannien Edition. Dies druckt vor allem die Geschichten aus der US-Ausgabe, zusammen mit den Seiten mit UK Leser Zeichnungen und Junk-Mail, eine Buchstaben-Seite, die auch über generische Zeichnungen, zusammen mit der Leser häufigen Versuche, die Identität der "Junk-Mail-Guy 'schätze, das unglaublich sarkastischen Mann, der die Briefe beantwortet und hat sich offenbar in einem Keller gesperrt worden. Die USA und Australien Ausgaben verwendet werden, um Junk-Mail haben, aber es verschwand, beginnend mit # 114. Kehrte aber einige Zeit später.

Am 20. März 2013 Bongo Comics veröffentlicht die "200. Ausgabe" der "Simpsons Comic," mit dem Thema mit einer ganz besonderen supersized Geschichte.

Seit der Veröffentlichung des ersten Simpsons Comics Problem in den Vereinigten Staaten im Jahr 1993 hat sich die Comic-Serie zu einem bestimmten Zeitpunkt in den folgenden Ländern auf der ganzen Welt veröffentlicht: Australien, Österreich, Brasilien, der Tschechischen Republik, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Litauen, Mexiko, den Niederlanden, Norwegen, Portugal, Russland, Serbien, Spanien, Schweden und dem Vereinigten Königreich.

Simpsons "Treehouse of Horror

Simpsons "Treehouse of Horror ist eine jährliche Horror-Serie. Es hat sich in der Umgebung von September-Oktober veröffentlicht worden, für Halloween, jedes Jahr seit 1995. Es hat seinen Namen von der jährlichen "Treehouse of Horror" Episoden der Simpsons. Wie die Folgen, die Comic-Buch immer verfügen über drei Stockwerke in jeder Ausgabe. Die Geschichten werden von einigen der berühmtesten Menschen in der Comic-Geschäft geschrieben und illustriert. In den letzten zehn Jahren hat sich die Serie Geschichten durch solche Industrie Stars wie Garth Ennis, Dan Decarlo, Evan Dorkin, Marv Wolfman und Gene Colan und Rockstars Gene Simmons, Alice Cooper und Rob Zombie und Pat Boone hatte. Die Geschichten, die in der Regel Parodie modernen Horrorgeschichten und Filme, und verfügen über verzerrte Versionen der Menschen in Springfield.

Bart Simpson

Bart Simpson Comics wurden zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten Ende 2000 veröffentlicht und haben sich auf eine zweimonatlich Zeitplan blieb bis Mitte 2011. Die Comic-Serie basiert auf der Simpsons Bart Simpson Stern zentriert ist, sondern es bietet auch den Kindern von Springfield und jede Ausgabe hat gewöhnlich mehrere Kurzgeschichten.

Die australische Ausgabe von Bart Simpson Comics wurde zum ersten Mal im Jahr 2002 von Otter Press gedruckt, in einem Digest-Size Edition mit einer Bonus-Radioactive Man Comic-Buch, und hat sich seitdem auf einer vierteljährlichen Zeitplan veröffentlicht. Sie sind auch im Vereinigten Königreich von Titan Magazine abgedruckt.

Simpsons Super-Spectacular

Simpsons Super-Spectacular ist eine Comic-Serie von Bongo Comics veröffentlicht. Es wurde erstmals im Jahr 2005 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht. Die Serie dient als Fortsetzung der Radioactive Man Comics mit der Einbeziehung der Springfield-Universum Superhelden wie Homer Simpson als Pieman, Bart Simpson als Bartman sowie Stretch Dude and Clobber Mädchen aus dem Simpsons Episode "Treehouse of Horror X". Issue 10 zeigte auch ein Abenteuer mit der "Unleashed Legion ', einen Superhelden-Team von Superhelden-Versionen der Simpson Familie Haustiere komponiert Sankt kleiner Helfer und Schneeball 2, Mr. Teeny und ein Papagei von Captain McCallister Besitz. Es wird immer noch etwa einmal alle sechs Monate in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.

Simpsons Comics One-Shot Wonders

Simpsons Comics One-Shot Wonders ist eine Reihe von Single-Issue-Comic-Bücher. Bis heute wurden acht Titel veröffentlicht: Ralph Wiggum Comics, Bart Simpson Pal, Milhouse, Li'l Homer Comics, Maggie, Professor Frink Fantastic Science Fictions, The Malevolent Mr. Burns, die wunderbare Welt der Lisa Simpson und Duffman Adventures

Nicht fortgeführte Serie, limitierte Serie und One-Shots

Simpsons Comics und Geschichten

Simpsons Comics and Stories war ein One-Shot-Comic-Buch-Ausgabe der Zeitschrift Simpsons Illustrated. Aufgrund des Erfolgs dieses Comic-Buch wurde die Bongo Comics erstellt. Die Comic-Buch wurde dann durch Simpsons Comics ersetzt.

Die offizielle Geschichte der Bongo Comics

Die offizielle Geschichte der Bongo Comics war ein One-Shot-limited edition Comic von nur 750 Exemplaren, die sich auf einige wenige Gönner an der San Diego Comic Con 1993 im Rahmen der Einführung von Bongo Comics gegeben wurden. Das Einzelheft war erst zehn Seiten lang.

Bartman

Bartman war eine kurzlebige Serie, die die Geschichte von Bart Simpson ist Superhelden Alter Ego, Bartman erzählt. Es war einer der vier 'Premiere' Reihe von Bongo Comics Ende 1993. Die Bartman Serie dauerte nur sechs Ausgaben, und wurde im Jahr 1995 Viele kleinere Bartman Geschichten sind da in Simpsons Comics und Bart Simpson Comics veröffentlicht wurde abgebrochen.

Die wichtigsten Schriftstellern und Künstlern für die ersten drei Fragen waren Steve Vance und Bill Morrison, der hinter der Schaffung von Bongo Comics selbst waren. Ende 1994, Steve Vance und seine Frau Cindy links Bongo Comics. Die Bartman Comic wurde auf Eis gelegt, und es gab eine Lücke von 9 Monaten zwischen Bartman # 3 und # 4. # 4-6 enthielt eine drei Thema Handlungsbogen von Gary Glasberg und Bill Morrison geschrieben und mit Ausgabe 6, Bartman wurde eingestellt. Doch in der Simpsons Spiel, Super-Power-Barts Drehen in Bartman.

Itchy & amp; Scratchy Comics

Itchy & amp; Scratchy Comics war eine kurzlebige Serie und eines der vier Original-Serie Ende 1993 mit dem Beginn der Bongo Comics veröffentlicht. Die erste Ausgabe wurde am 29. November 1993 veröffentlicht, und nur noch zwei weitere Themen wurden nach diesem sowie eine Sonderausgabe veröffentlicht, genannt Itchy & amp; Scratchy Ferien Hallo-Jinx. Die Comics versuchte, sich auf zwei Zeichen, die wirklich keinen wachsenden Bedarf zu erweitern, und die Leser gedacht, Itchy und Scratchy war am besten in kurzen, heftigen Ausbrüchen und dass Volllängen Geschichten dauerte nur vom viszeralen Schock des cartoon, so dass der Comic- Buchreihe wurde 1994 Itchy & amp abgebrochen; Scratchy weiterhin in Simpsons Comics, wie Novellen zu sehen sein, während Simpsons Familienmitglieder vor dem Fernseher.

Es gab drei unterschiedliche Versionen des ersten juckende & amp; Scratchy Ausgabe, die zum Zeitpunkt. Eine Version kam mit einem Plakat, das mit Plakaten in Radioactive Man # 1 enthaltenen kombiniert werden könnten, Simpsons Comics # 1 und Bartman # 1, um ein riesiges Plakat zu machen. Diese Version für US $ 2.25 verkauft. Eine andere Version, die sich zur gleichen Zeit kam kostet nur US $ 1.95, hatte aber einen Strichcode auf der Abdeckung und nicht mit einem Plakat zu kommen. Die dritte und die seltenste Variante war eine Neuauflage des Comics und der oberen rechten Teil der Bart Simpson Kopf über die ursprüngliche Barcode abgedeckt hatten. Diese Version kostet US $ 1,95 und auch nicht mit einem Plakat zu kommen.

Im Jahr 1993 gab es eine Signierstunde in Golden Apple Comics in Los Angeles, in denen Mitglieder der Bongo Comics signierte 500 Kopien von Itchy & amp; Scratchy # 1 und hat eine spezielle Echtheitszertifikat mit ihnen. Jedes COA wurde einzeln nummeriert und hatte eine erhabene Dichtung auf sie eingeschlagen.

Radioactive Man

Radioactive Man war einer der vier "premiere" Reihe von Bongo Comics Ende 1993. Die Serie wurde in zwei Bänden veröffentlicht wurde, eine frühe Lauf 1993-1994, und der aktuelle Lauf, die nun schon in der Flugbahn seit 2000. Kleinere Radioactive Man Geschichten wurden auch in Simpsons Comics veröffentlicht. Als Werbung Förderung von The Simpsons Movie eine spezielle "Radioactive Man Comic Nummer der Ausgabe 711" wurde bei 7-Eleven als Teil ihrer Kwik-E-Mart Förderung verkauft.

Innerhalb der Bongo Comics ist Radioactive Man heimlich Claude Kane III, ein Millionär playboy dessen Persönlichkeit war gut gemeint, aber stümperhaften und nicht übermäßig hell. Darüber hinaus war Claude Persönlichkeit in einer konservativen 1950er Ausblick auf alles, was auf Dauer nicht weiterkommen, egal, was die Zeit Ära in der Frage war. Ein Running Gag ist, dass, um seine geheime Identität zu bewahren, Claude ständig tragen verschiedene Arten von Hüte, um das Blitzförmigen Schrapnell ragte aus seinem Kopf zu verbergen.

Ausgabe # 1 der Bongo Comic unterscheidet sich von Radioactive Man # 1, wie in der Simpsons Episode "Drei Männer und ein Comic-Buch" zu sehen. Während mit einem ähnlichen Szenario und Unfall wurde die Bongo-Serie 'Claude nicht tragen zerrissene Kleidung. In der Comic ist Claude Überleben zum Teil auf einem großen Donnerschlag-förmigen Metallsplitter in seinem Kopf durch die Explosion eingebettet. Claude versuchen würde, um den Bolzen in der gesamten Buchreihe zu entfernen, aber jeder Versuch hat böse Folgen, die in es dazu führt, dass sich in seinem Kopfhaut wieder setzen. Zusätzlich würde die Anwesenheit des Bolzens sein Lebensfach in zunehmend bizarre Weise zu speichern.

Die Aufrechterhaltung der satirischen Standards der TV-Show, diese Comics oft Parodie Genre Comic-Bücher, und der Leser kann die Entwicklung der Radioactive Man von einem 1950er bestrahlt Helden durch die politisch reaktionär oder radikale Jahren der 1960er und 1970er Jahren zu folgen, und die dunklen, unruhigen Jahre der 1980er und 1990er Jahre Comic-Held. In der Tat, eine Comic-Displays eine verblüffende Ähnlichkeit zu Alan Moores Watchmen, mit Radioactive Man nimmt den Teil des staatlich geförderten Helden Doktor Manhattan. Die Comics veröffentlicht werden, als ob sie Radioactive Man Comics die eigentliche Simpsons Universum waren; a "1970er" -published Comic bietet einen Brief von einem zehn Jahre alten Marge Bouvier geschrieben, zum Beispiel. Der Comic findet auch die Idee, dass der Titel hat seit den 1950er Jahren in Betrieb und jede Ausgabe der Realserie ist ein statistisches Problem aus dieser Sicht. So ein Thema könnte auszustellen # 357, die nächste # 432 und die nächste # 567 usw.

Radioactive Man wurde mit Simpsons Super-Spectacular im Jahr 2005 zusammengeführt.

Bartman und Radioactive Man

Bartman und Radioactive Man war ein 16-Seiten-one-shot im Jahr 1994. Der Comic wurde in der Held Illustrated Magazins veröffentlicht, und es einen Mini-Poster von Bartman und Radioactive Man enthalten. Die Geschichte wurde von Steve Vance geschrieben.

Krusty Comics

Krusty Comics war ein weiterer kurzlebigen Serie mit drei Ausgaben von Januar bis März 1995 veröffentlicht Jede dieser Fragen einen Teil einer dreiteiligen Geschichte mit dem Titel Der Aufstieg und Fall der Krustyland enthalten sind, zu Krusty der Clown Eröffnung eines Vergnügungspark zu zurück zahlen einen Spielschulden.

Lisa Comics

Lisa Comics war ein One-Shot, mit dem einzigen Geschichte als Lisa in Wordland, eine Parodie auf Alice im Wunderland. Es wurde im April 1995 veröffentlicht und erzählt die Geschichte von Lisa Simpson am Anfang in einer alternativen Realität genannt Wordland während der Jagd nach einem Briefträger gefangen. Der Postbote stellt sich heraus, Ned Flanders und während er gibt ihr eine Tour durch die wundersame Welt werden sie von Mr. Burns gefangen. Verbrennungen zwingt Lisa, ihn in einem Spiel von Scrabble kämpfen; sie akzeptiert und nach einer Weile bekommt sie verärgert und zerschlägt das Brett. Plötzlich wacht sie auf und entdeckt, es ist alles ein Traum.

Simpsons Summer Special

Simpsons Summer Special war ein Ein-Ausgabe Comic. Es wurde im Dezember 2001 gedruckt und nur in Australien und Neuseeland.

Die Simpsons Futurama Crossover Krise

Die Simpsons Futurama Crossover Krise ist eine vierteilige, zweibändige Crossover zwischen den Welten der Futurama und Die Simpsons. Geschrieben von: Simpsons Comics Schriftsteller Ian Boothby und fein gezeichnet von James Lloyd, die Reihe besteht aus Futurama Simpsons Stufenlos Geheimnis Crossover Krise und die Simpsons Futurama Crossover Crisis II. Erschienen als seine eigene Serie unabhängig von Simpsons Comics und Futurama Comics, Teil eins wurde am 21. August 2002 durch den zweiten Teil am 28. Januar 2003 drei Teile veröffentlicht, gefolgt, und vier wurden im Jahr 2005 als The Simpsons Futurama Crossover Crisis II veröffentlicht. Ein Hardcover-Ausgabe, die alle vier Teile des Crossover-Krise im Jahr 2010 veröffentlicht.

Comic Guy: Der Comic

Comic Guy: Der Comic ist eine fünfteilige Comic-Miniserie mit dem Zeichen Comic Guy. Die fünf Themen wurden zwischen Juli und November 2010 veröffentlicht.

Die Simpsons Bester Superheld Stories Ever! Die Sammleredition

Die Simpsons Bester Superheld Stories Ever! Die Sammleredition ist eine limitierte Comicbuch, das auf der 2011 San Diego Comic-Con verkauft wurde. Es besteht aus fünf Geschichten aus Simpsons Comics super spektakulär.

Bongos Two One-Shot Wonders in One

Bongos Two One-Shot Wonders in One ist eine limitierte Ein-Schuss-Comic-Buch, die an der 2013 San Diego Comic-Con zur Verfügung stand. Es kombiniert zwei Titel aus dem Simsons One-Shot Wonders line: Die Malevolent Mr. Burns und Professor Frink Fantastic Wissenschaft Fiktionen.

The Greatest Bartman Stories sagte überhaupt!

The Greatest Bartman Stories sagte überhaupt! ist ein in limitierter Auflage Ein-Schuss-Comic-Buch, das nur an der 2014 San Diego Comic-Con zur Verfügung stand.

Reprint-Serie und Trade Paperbacks

Simpsons Classics

Simpsons Classics ist eine Serie, die alten Ausgaben der Simpsons Comics veröffentlicht. Es wurde auf einer vierteljährlichen Zeitplan jedes Jahr seit 2004 freigelassen worden, und jede Ausgabe nachzudrucken zwei Ausgaben der Anfangs Simpsons Comics-Reihe.

Simpsons Comics Trade Paperbacks

Viele Simpsons Comics wurden nachgedruckt und in Trade Paperbacks von dem amerikanischen Verlag Harpercollins seit 1994. Mehrere Probleme von Krusty Comics, Lisa Comics, Bartman und Itchy & amp gesammelt; Scratchy Comics wurden auch in den Handelstaschenbücher aufgenommen.

Bart Simpsons Treehouse of Horror Taschenbüchern

Trade Paperbacks sammeln die meisten der Probleme der Bart Simpsons Treehouse of Horror Serie sind seit 1999 von Harpercollins veröffentlicht.

Bart Simpson Taschenbüchern

Fragen der Bart Simpson Serie wurden gesammelt und in den Handel Taschenbücher jedes Jahr seit 2002 von Harpercollins.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha