Liste der Australien Cricket-Kapitäne

Dies ist eine Liste der Männer, Frauen und Jungen, die die offizielle australische Kapitäne in Tests, ODIs und Twenty20 Internationals haben.

Australien nahmen an der ersten Testspiel im Cricket im Jahr 1877, dem ersten One Day International im Jahr 1971 und die erste Twenty20 International im Jahr 2005. Neben den offiziell sanktionierten Länderspiele und Touren durch die australische Cricket Board organisiert, gab es zwei große Rebellen Australian Seiten. In den 1970er Jahren viele der führenden australischen Spieler haben sich für Kerry Packer World Series Cricket und in einer Reihe von SuperTests gegen andere internationale Seiten gespielt. Dann gab es in der Mitte der 1980er Jahre zwei Rebellen Australian Reisen nach Südafrika, die zu diesem Zeitpunkt von der offiziellen Wettbewerb wegen der Apartheid-Regime in Kraft, es verboten war dann. Die Kapitäne jener australischen Seiten sind ebenfalls unten aufgeführt.

Testspiel Kapitäne

Dies ist eine Liste der Kricketspieler, der die australische Cricket-Team für mindestens ein Testspiel als Kapitän haben. Wenn ein Spieler mit einem Dolch neben einem Testspiel-Serie, in der er als Kapitän mindestens eine Prüfung, dass diese Spieler für den ernannten Kapitän vertrat oder wurden von der Heimatbehörde für einen geringen Anteil in einer Reihe ernannt bezeichnet. Der Dolch Einstufung folgt, dass durch Wisden Cricketers 'Almanack angenommen.

Hinweise:

  •  Im Jahr 1945, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg in Europa beendet hatte, Warrant Officer Lindsay Hassett Kapitän der australischen Dienstleistungen in fünf "Victory Tests" gegen England. Die Serie wurde zwei alle mit einem Unentschieden gebunden. Die "Victory Tests" sind jedoch nicht voll gewesen Teststatus gewährt.
  •  Inklusive einer Krawatte
  •  In 1971-2 die geplante Tour nach Australien nach Südafrika wurde abgebrochen. Ein Rest der Welt XI tourte Australien an seinem Platz und spielte fünf "Tests". Ian Chappell Kapitän Australien in allen von ihnen. Die World XI gewann zwei "Tests", Australien ein, mit zwei gezogen. Die Spiele wurden retrospektiv worden Teststatus verweigert.
  • Ian Chappell und Greg Chappell sind Brüder, und Enkel von Vic Richardson.

ODI Kapitäne

Dies ist die komplette Liste der jeden Mann, der Australien in mindestens einem One Day International Kapitän hat.

Hinweise:

  • Quelle:
  • Ian Chappell auch als Kapitän die Australier gegen einen Rest der Welt XI in drei eintägigen Spiele in 1971/2. Die Serie wurde einem alles gebunden, wobei ein Spiel abgebrochen, ohne dass ein Ball rollte. Diese Spiele sind nicht mehr als offizielle ODIs anerkannt.
  • Ricky Ponting Kapitän auch die ICC World XI in der ersten ODI als Teil des World Cricket Tsunami Appeal gespielt. Das ICC World XI gewann das Spiel.

Twenty20 International Kapitäne

Ricky Ponting war Australiens erste Kapitän in Twenty20 Internationals. Gelegentlich, wenn Ponting nicht verfügbar war, gefüllt Vizekapitän Adam Gilchrist die Rolle. Im Dezember 2007 wurde Ponting von der Mannschaft ausgeruht, um die jüngeren Spieler zu beleuchten. Obwohl Vize-Kapitän Gilchrist war in der Mannschaft, wurde 26-jährige Michael Clarke als Kapitän gewählt. Ponting nannte ihn den "offensichtliche Wahl" und Clarke hatte vorausgesagt worden, um die nächste Vollzeit-Kapitän Australien, sobald Ponting trat aus der Kapitänsbinde. Mit Gilchrist Rücktritt von allen Formen der repräsentativen Cricket am Ende der Saison 2007/08 wurde Clarke, den Standpunkt der regulären Vizekapitän befördert. Danach wurde Cameron Weiß als Hauptmann befördert, aber George Bailey hat über die Kapitänsbinde in der zwei Match Serie gegen Indien gemacht.

Rebel Kapitäne

Kapitäne der World Series Cricket-Teams und der Rebellen Australian XI der Apartheid in Südafrika in 1985/6 besuchen sind wie folgt:

World Series Cricket 1977/8 und 1978/9

Ian Chappell Kapitän der WSC Australier in fünf Supertests in 1977/8, den Sieg in einer und vier Niederlagen. Sein Bruder Greg Chappell übernahm für eine sechste Supertest, den die WSC Australier gewann. In 1978/9 in Australien Ian Chappell Kapitän der WSC Australier in vier Supertests, den Sieg in einer, zwei Niederlagen und Ziehen des anderen. In der gleichen Saison in den Westindischen Inseln, ging Ian Chappell auf den Kapitän in fünf Supertests, den Sieg in einer, er verliert einen und drei Unentschieden.

Südafrika 1985/6 und 1986/7

Kim Hughes Kapitän ein Rebel Australian XI nach Südafrika in 1985/6. Er war Kapitän seine australische XI in 3 Rebel "Tests", einer von ihnen zu verlieren, und Ziehen der beiden anderen. Er war Kapitän auch in einer anderen Rebellen Tour in 1986/7 in 4 Rebel "Tests", einer von ihnen zu verlieren, und Ziehen der anderen drei.

Youth Cricket

Testspiel Kapitäne

Dies ist eine Liste der Kricketspieler, der den Australien-U19-Cricket-Team für mindestens ein Spiel als Kapitän haben. Die Tabelle mit den Ergebnissen abgeschlossen ist, um den dritten Test gegen England in 2002/3. Wenn ein Spieler mit einem Dolch neben einem Testspiel-Serie, in der er als Kapitän mindestens eine Prüfung, dass dieser Spieler war Kapitän für einen geringen Anteil in einer Reihe bezeichnet.

Jugend-One Day International Kapitäne

Dies ist eine Liste der Kricketspieler, der den Australien-U19-Cricket-Team für mindestens eine U19-One Day International Kapitän haben. Die Tabelle mit den Ergebnissen abgeschlossen ist, um das ICC-U19-Weltmeisterschaft 2012. Australien gewann den Weltcup in 1987-88 und 2001-02.

Frauen-Cricket

Testspiel Kapitäne

Dies ist eine Liste der Kricketspieler, der die australischen Frauen Cricket-Team für mindestens eine der Frauen Test-Match als Kapitän haben. Die Ergebnistabelle ist vollständig in die Test gegen Indien in 2005/6. Wenn ein Spieler mit einem Dolch neben einem Testspiel-Serie, in der sie zumindest ein Test-Kapitän, dass dieser Spieler war Kapitän für einen geringen Anteil in einer Reihe bezeichnet.

Damen One-Day International Kapitäne

Dies ist eine Liste der Kricketspieler, der die australischen Frauen Cricket-Team für mindestens eine der Frauen One-Day International Kapitän haben. Die Tabelle mit den Ergebnissen abgeschlossen ist, um den dritten ODI gegen England am 9. Januar 2011 in Australien gewann den Weltcup in 1977/8, 1981/2, 1988/9, 1997/8 und 2004/5.

Frauen Twenty20 International Kapitäne

Dies ist eine Liste der Kricketspieler, der die australischen Frauen Cricket-Team für mindestens eine der Frauen Twenty20 International Kapitän haben. Die Ergebnistabelle ist vollständig auf die fünfte T20I gegen England am 18 Januar 2011.

Test Vize Captains

Eine Reihe von Spielern haben auch als Vize-Kapitän in der Testseite einschließlich serviert:

  • Barry Jarman
  • Keith Stackpole - unter Ian Chappell 1972
  • Ian Redpath
  • Greg Chappell - unter Ian Chappell
  • Craig Serjeant - unter Bob Simpson 1977-1978 vs Indien, bis er gelöscht wurde
  • Graham Yallop - unter Bob Simpson 1977-1978 vs India - dann Auftrag an Jeff Thomson gegeben
  • Jeff Thomson - unter Bob Simpson 1977-1978 vs West Indies
  • Gary gemütlichen Bistro - unter Graham Yallop 1978, bis er gelöscht wurde
  • John Maclean - unter Graham Yallop 1978-1979, bis er gelöscht wurde
  • Kim Hughes - unter Graham Yallop dann Greg Chappell 1979-1983
  • Rod Marsh - unter Greg Chappell, Kim Hughes
  • Greg Chappell - unter Kim Hughes gegen Pakistan 1983-1984
  • Alan Border - unter Kim Hughes 1983-1984 auf 1984-1985
  • Rodney Hogg - 1984-1985 vs West Indies, bis er gelöscht wurde
  • Andrew Hilditch - unter Kim Hughes im Jahr 1979 und unter Alan Border in England im Jahre 1985, bis er gelöscht wurde
  • Ray Bright - unter Alan Border 1985-1986
  • Graeme Holz
  • Geoff Marsh - unter Alan Border 1988 bis 1992, als er fallen gelassen wurde
  • Mark Taylor - unter Alan Rand von 1992-1994, dann zum Hauptmann befördert
  • Ian Healy - unter Mark Taylor von 1994 bis 1997 - gemacht, um für Steve Waugh einen Schritt zur Seite
  • Steve Waugh - unter Mark Taylor von 1997 bis 1999, als er zum Hauptmann befördert
  • Shane Warne - unter Steve Waugh 1999-2000, als er von der Position entlassen
  • Adam Gilchrist - unter Steve Waugh August 2000 bis April 2003 - gemacht, um für Ricky Ponting beiseite zu treten
  • Ricky Ponting - unter Steve Waugh von April 2003 bis 2004 dann zum Hauptmann befördert
  • Michael Clarke - unter Ricky Ponting von April 2008 bis Januar 2012 - dann zum Hauptmann befördert
  • Shane Watson - unter Michael Clarke, von 2012 bis April 2013, als er von der Position zurückgetreten
  • Brad Haddin - unter Michael Clarke vom April 2013
  0   0
Vorherige Artikel Earl of Derwentwater
Nächster Artikel Air Passenger Duty

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha