Kupfer in Afrika

Kupfer ist eines der wichtigsten Industriemineralien der Welt, und Afrika ist ein wichtiger Produzent weltweit. Während Ausgang wird traditionell von Sambia, Südafrika und Katanga im Süden der Demokratischen Republik Kongo dominiert, viele afrikanische Staaten tragen zur Kupferproduktion und viele afrikanische Nationen haben unbebauten Erzvorkommen.

Cobalt, ein weiterer wichtiger Industriemetall, wird oft in Verbindung mit Kupfer abgebaut.

 Botswana

  • Dukwi, Mowana Minen African Copper
  • Ghanzi, Hana Mining; auch Silber.

 Demokratische Republik Kongo

  • Katanga

 Namibia

  • Ongopolo Bergbau und Verarbeitung - Matchless-Mine Westerweiterung und Otjihase Bergwerk in der Nähe von Windhoek

 Südafrika

  • Palabora Mining Company
  • Rio Tinto

 Uganda

  • Jinja - Kilembe Mines und Kilembe Verhüttungstätigkeiten derzeit die Wiedereröffnung unter A-Tec Mining nach 1975 Verstaatlichung

 Sambia

  • Der Kupfergürtel
  • Provinz Copperbelt
  • Lumwana - Equinox Minerals
  • Luanshya Copper Mine Company - Baluba - Mulyashi Kupferprojekt
  • Mkushi - African Eagle Resources
  • Zambia Consolidated Copper Mines
  • Sambia Copper Investments Limited - Konkola Tief Mining Project - Symbol ZCI auf der Johannesburg Securities Exchange
  0   0
Vorherige Artikel Clinton Abitur
Nächster Artikel Cramer-Shoup Krypto

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha