Kino des Unbehagens

Kino des Unbehagens ist die New Zealand Beitrag zum British Film Institute Century of Cinema Series. Buch und Regie: Sam Neill gerichtet ist, der Titel bezieht sich auf die dunkle und grüblerischen Charakter vieler von Neuseelands bemerkenswertesten Filme, die Neill ist der Auffassung, ein Spiegelbild der Kampf der Nation zu finden, oder Form, seine eigene Identität. Er gewann den besten Dokumentarfilm 1996 in der TV Guide Film and Television Awards. Es ist auch auf dem Cannes Film Festival 1995 gescreent.

Filmographie

Filmen / diskutiert

  • Das Te Kooti Trail
  • One Hundred Beengt Jahre
  • Reise für drei
  • Land Lads
  • Gebrochene Barrier
  • Hände hoch
  • Die Roy Rogers Show # 37
  • Renn weg
  • Wayleggo
  • Dont Let It Get You
  • Soldat Jungen
  • Das ist New Zealand
  • Die Robbenjäger
  • Schlafende Hunde
  • Zweifels
  • Schlechtes Blut
  • Auf Wiedersehen Pork Pie
  • Carry Me Back
  • Die Vogelscheuche
  • Smash Palace
  • Patu
  • UTU
  • Nachtwache
  • Kam ein Hot Freitag
  • The Lost Tribe
  • Die Quiet Earth
  • Der Navigator
  • Ein Engel an meiner Tafel
  • Hirntot
  • Brot und Rosen
  • Verzweifelte Remedies
  • Das Klavier
  • Jack Be Nimble
  • Himmlische Kreaturen
  • Die letzte Kriegerin
  • The Last Tattoo
  0   0
Vorherige Artikel Crydamoure
Nächster Artikel Burstable Billing

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha