Kapitän Runchey der Firma der farbige Männer

Kapitän Runchey der Firma der farbige Männer war ein Milizfirma der freien Neger und indentured negro Knechten in Upper Canada erhöht, die für die Briten während des frühen Teils des anglo-amerikanischen Krieg von 1812 kämpfte 1813 wurde das Unternehmen in eine transformierte Einheit des Provincial Korps der Magieschmiede und den Königlichen Sappers und Miners angebracht. Es diente auf der Niagara Front im Krieg, und war ein paar Monate aufgelöst nach Kriegsende. Geschichte und das Erbe des Geräts ist in der modernen kanadischen Armee von der Lincoln und Welland Regiment verewigt.

Ursprünge

Das Unternehmen wurde auf Betreiben eines schwarzen Siedler in Upper Canada, Richard Pierpoint, der als Teil des Butlers Rangers während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gedient hatte gebildet. Bei Ausbruch des Krieges von 1812, beantragte er Major General Isaac Brock, Kommandeur der britischen Streitkräfte in Upper Canada, um ein Milizkorps aus schwarzen Siedler in der Niagara-Halbinsel bilden.

Aus unbekannten Gründen Brock zunächst Anfrage Pierpoint ist abgelehnt. Doch im Juli war Brock verzweifelt nach freiwilligen Truppen, die an diesem Punkt nicht nach vorne aus dem weißen population.He in Bewegung setzen die sehr Plan, Pierpoint hatte einen Monat zuvor vorgeschlagen kamen. In August 1812, Kapitän Robert Runchey ein Wirt in Lincoln und ehemalige Offizier der 2. Flank Unternehmen des 1. Lincoln Regiment der Miliz, wurde beauftragt, die Milizkorps, die Pierpoint vorgeschlagen hatte, zu bilden. Der Verlust für die Lincoln-Miliz von Robert Runchey wurde nicht als einen großen Schlag, als er in der Geringschätzung durch Kameraden gehalten. Bezugnehmend auf Runchey, Oberstleutnant Ralph Clench des 1. Lincoln nannte ihn eine "schwarze Schafe in unserem Regiment, und mit denen die Offiziere glaube ich gern Teil". Runchey Sohn George, der früher ein Unteroffizier in der 1. Lincoln war, würde der Coloured Korps Leutnant geworden.

Männer freiwillig sehr schnell. Die Zahl, die nach vorne kamen, variiert je nach Quelle: 76, 50, 35 oder mehr als 30 Andere Männer aus anderen Einheiten übertragen werden, wie beispielsweise 14 Menschen einschließlich eines Sergeant, William Thompson, aus dem 3. Yorker Miliz im Oktober.

Pierpoint selbst unterschrieben als Privat obwohl er 68 Jahre alt war, zu der Zeit. Es kann auch gewesen, dass Pierpoint erwartet, dass eine solche Einheit als Coloured Corps würde helfen, größere militärische Verantwortung und Chancen für Schwarze zu erleichtern haben. Allerdings wäre schwarzen Siedler nie in Betrieb genommen werden, und würden in den meisten steigen, um Unteroffiziere sein.

Frühdienst

Der Coloured Corps sah Aktion in einigen der bekanntesten Schlachten des Krieges von 1812. In der Schlacht von Queenston Heights, nahmen sie an der Rückeroberung des Redan Batterie nach dem Tod von Major General Brock. Sie wurden auf der linken Seite des Hauptkörpers der Truppen und auf der rechten Seite von John Norton Grand River Warriors, einer Positionierung, die vermuten, dass die farbige Corps wurde als leichte Infanterie sein gelegt. Leichte Infanterie-Truppen waren viel mobiler und gegebene mehr Freiheit in Bezug auf die Auswahl der Ziele, die oft Targeting Offiziere als eine Möglichkeit zu schaffen, so viel Verwüstung unter den Feind wie möglich. Der Coloured Corps erlitten keine Verluste in der Schlacht, obwohl der erste Lincoln Militia erlitt ein Mann getötet und zwei verwundet.

Umwandlung in Artificers

1813 brachte viele Veränderungen für die Coloured Corps. Am 3. März 1813 wurde die Einheit in das Korps der Provincial Werker unter dem Kommando von Lt. James Robertson, einem schwarzen Siedler früher von Detroit, der Mitglied des Butlers Rangers im Unabhängigkeitskrieg sowie die Corps of Provincial Artificers gewesen umgewandelt bevor er die Coloured Corps irgendwann vor der Schlacht von Queenston Heights. Während dies erschienen sind, um ein Rückschritt sein, die Knappheit der verschiedene Fähigkeiten der Magieschmiede benötigt bedeutete, dass sie zwei bis vier Mal zu zahlen, so viel sie würde als private Soldaten gewesen. In ihrer neuen Funktion, wurden sie mit den Bau einer Batterie auf Mississauga Punkt, um mit amerikanischen Schiffen Nachschub Fort Niagara, eine Aufgabe unmöglich, von Fort George zu tun stören belastet. Wahrscheinlich arbeitet unter dem Schutz der Dunkelheit, weil die Website wurde auf den Kanonen von Fort Niagara ausgesetzt, konstruiert das Korps eine einzelne-gun Batterie.

Das Gerät trotzdem diente als Infanterie während der Schlacht von Fort George, wo sie eine Reihe von Verluste erlitten. Zusammen mit 100 Männern des 1. Lincoln Miliz, einem Unternehmen der Royal Newfoundland Fencibles und zwei Unternehmen der Glengarry Light Infantry versuchten die 27 Männer der Einheit, um die anfängliche amerikanische Landung an der Mündung des Two Mile Creek in der Nähe der Eigenschaft zurückzuschlagen James Crooks. Unter Feuer von amerikanischen Kanonenboote, legte die Verteidiger einen steifen Verteidigung für rund 15 Minuten war es die beiden Seiten Brennen bei einander schon ab 20 Meter, bevor die Überzahl der Angreifer ein britischer Rückzug unvermeidlich.

Das Gerät hat einen Menschen verletzt, ein Mann gefangen genommen, der später berichtet wurde, um in der Gefangenschaft gestorben sind, und zwei Männer berichtet, haben ", um den Feind verlassen". Angesichts der Tatsache, dass die Sklaverei war immer noch legal in den Vereinigten Staaten zu diesem Zeitpunkt im Stich, um den Feind scheint ein höchst unwahrscheinlich Wahl für die Menschen des Coloured Corps. Der Körper eines schwarzen Soldat wurde von einem amerikanischen Offizier berichtet, und durch seine grüne Uniform als ein Mitglied der Glengarry Light Infantry identifiziert, obwohl es möglich ist, dass dies in der Tat der Körper entweder Sloane oder Spencer.

Der Coloured Corps zog mit dem Rest der Armee von Brigadegeneral John Vincent geboten entlang der Iroquois Trail to Head des Sees über Queenston, Beaver Dams, Decew House, der Forty und Stoney Creek, bevor Sie Lager in Burlington Heights 4 Tage später. Obwohl das Gerät nicht in der Nacht Maßnahmen auf Stoney Creek zu beteiligen, es ihren Wert als Kampfkraft bewiesen hatte und als eine Kraft, wo andere sesshafte Milizeinheit nicht aufgefordert, mit Vincent Armee zurückziehen zusammen gehalten. Muster Rollen zeigen, dass sich das Gerät wieder in die Niagara-Bereich, in der Belagerung von Fort George teilzunehmen, Musterung 26 Reih und Glied in St. Davids nach dem Major General De Rottenburg sein Hauptquartier dort einmal die unmittelbare Bedrohung durch die US-Angriff auf Fort George hatte bestanden. Obwohl das Gerät wurde nicht gesondert in offiziellen Berichten enthalten sind, können sie dennoch in Aktion teilgenommen haben als kleinere Einheiten wurden oft unter einer Überschrift zusammengefasst. Am 16. Juni 1813 sind drei Mitglieder des Coloured Corps als Verluste in einer Aktion an diesem Tag, als Buffalo Chirurgen-turned-raider-Dur Cyrenius Chapin führte seine Kraft des unregelmäßigen New York Reitermilizen auf einem Überfall mit britischen Linien stören aufgeführt. Die drei werden wieder als mit verlassenen aber angesichts der Verbesserung der britischen Vermögen seit dem Debakel in Fort George aufgeführt, scheint dies noch weniger wahrscheinlich, und es ist wahrscheinlicher, dass die gefangenen Männer wurden wieder in eine Gefangenschaft das Leben genommen.

Das Gerät wurde auf mehreren Gefechten auf der Halbinsel Niagara später im Jahre 1813 und im Jahre 1814 vor.

Uniform

Wie die meisten Einheiten der Ober kanadischen Miliz trug Kapitän Runchey der Firma ordentlichen Zivilkleidung mit einer weißen Armbinde, um ihre Loyalität und Service zu zeigen. Wenn das Gerät wurde auf die Provincial Korps der Magieschmiede überführt, die Provinzregierung von Upper Canada wurde für ihre Kleidung und Versorgung zuständig. Das Corps hat eine einheitliche, bestehend aus einem dunkelblauen schwanzlose Jacke mit schwarzen Aufschlägen, graue Hosen und einen schwarzen runden Hut.

Im Jahr 1814 erhielten sie Uniformen direkt aus Großbritannien, und trugen die gleiche Uniform wie die Königliche Pioniere und Bergleute.

  0   0
Vorherige Artikel Box-Behnken-Design
Nächster Artikel Alpha Psi Lambda

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha