Kanada-Netherlands Beziehungen

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 11, 2016 Ben Klinger K 0 55

Kanada und die Niederlande haben eine besondere Beziehung von Handlungen im Zweiten Weltkrieg ergeben, wenn kanadischen Streitkräfte führte die Befreiung der Niederlande und Gastgeber der niederländischen Königsfamilie im Exil.

Geschichte

Zweiten Weltkrieg bis heute

Nach der deutschen Besetzung der Niederlande hat der niederländischen Königsfamilie Zuflucht in Kanada. Prinzessin Margriet wurde im Exil geboren, während ihre Familie lebte in Ottawa. Die Entbindungsstation des Ottawa Bürgerspital, in dem Prinzessin Margriet geboren wurde vorübergehend erklärt von der kanadischen Regierung extraterritorialen werden, wodurch ihre Staatsbürgerschaft ausschließlich durch niederländische Staatsbürgerschaft ihrer Mutter beeinflusst werden. , Um die Geburt zu gedenken, flog das kanadische Parlament die niederländische Flagge über Peace Tower. Dies ist das einzige Mal, wenn ein ausländischer Flagge hat sich in den kanadischen Parlamentsgebäude geflogen.

Während 1945 war die erste kanadische Armee für die Befreiung der Niederlande, die sie durch Schlachten wie der Schlacht von Schelde und die Befreiung von Arnhem tat verantwortlich. Die Befreiung der Randstad, einem der am dichtesten besiedelten Gebiete der Welt, ist besonders bemerkenswert, weil die Zivilbevölkerung dort litt noch unter den schrecklichen Auswirkungen des Hongerwinter. Es wurde von Lebensmitteln, die in der Rest der Niederlande war abgeschnitten. Deutsch Kräfte in den Niederlanden würde schließlich in Wageningen übergeben, am 5. Mai 1945, jedoch nicht vor rund 18.000 niederländische Zivilisten starben an Hunger und Unterernährung. Unmittelbar nach der Übergabe waren kanadische Einheiten in der Lage, in die Randstad zu bewegen und schnell zu verteilen dringend benötigte Nahrungsmittelversorgung, so dass viele, die Kanadier nicht nur als Befreier, sondern als Retter zu sehen.

In Würdigung schickten die Niederländer Zehntausende Tulpen nach Ottawa. Im folgenden Jahr, die königliche Familie trugen Tausende als gut, und eine weitere zehntausend jährlich seit. Die Spenden wurden eine jährliche Tradition, die ihren Höhepunkt in der kanadischen Tulpenfest.

Staatsbesuche

Im Mai 1967 Königin Juliana der Niederlande besucht Kanada. Vom 9. bis 17. Mai 1988 Königin Beatrix der Niederlande und Prinz Claus der Niederlande besucht Kanada.

Internationale Kooperation

Kanada und die Niederlande haben sehr eng zusammen auf vielen Auslandsanleihen tätig. Beide sind Mitglieder der Vereinten Nationen die Welthandelsorganisation, Interpol, sie sind beide Gründungsmitglieder der NATO, der Euro-Atlantischen Partnerschaftsrats der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, und der Stabilitätspakt für Südosteuropa . Kanada und den Niederlanden auch zusammenarbeiten zu Themen wie das Verbot und die Beseitigung von Antipersonenminen, der Kontrolle der Verbreitung von Kleinwaffen und leichten Waffen, die Beseitigung der schlimmsten Formen der Kinderarbeit, die Bereitstellung von schnellen Reaktion Friedenstruppen, um die Vereinten Nationen und regionale Sicherheitsfragen wie Bosnien und Äthiopien und Eritrea.

Jüngste militärische Zusammenarbeit

Beide Armeen kämpften den Krieg in Afghanistan; oft zusammen an gemeinsamen Operationen im Süden des Landes, auch wenn dies noch nicht nach 2010 stattgefunden, als die Niederlande zurück. Kanada fing Abzug seiner Truppen im Juli 2011 Kanada zog seine Kampftruppen bis Ende des Jahres 2011 und unterhält derzeit eine kleine Kraft, um die Ausbildung der afghanischen Polizei und Militär gewidmet.

Afghanistan

Kanadas Rolle bei der Invasion in Afghanistan war, an der Schulung afghanischen Armee und der Polizei, den Wiederaufbau zu erleichtern und bieten Sicherheit, aber im Jahr 2006, mit der Situation in der Provinz Kandahar wandte sich immer heftiger, und die kanadischen Streitkräfte wurden in mehreren Operationen und Schlachten teil. Die Royal Canadian Air Force haben eine bedeutende Präsenz in Afghanistan, darunter drei CC-130 Hercules Transportflugzeugen, zwei CP-140 Überwachungsflugzeuge, sechs CH-147 Chinook Transporthubschrauber, sechs Mil Mi-8 für ein Jahr verpachtet von Skylink Aviation, acht CH-146 Griffon Zweckhubschraubern und drei CU-170 Unmanned Aerial Vehicle. Die kanadische Armee haben ihre Präsenz mit Kampfpanzer erhöht, einige zehn Leopard C2 und zwanzig Leopard 2A6M CAN, rund hundert LAV III gepanzerte Fahrzeuge und nutzen derzeit sechs 155 mm Haubitzen M777 in Afghanistan.

Im Rahmen der Operation Enduring Freedom, den Niederlanden im Einsatz auch Flugzeuge als Teil der europäischen Teilnehm Luftwaffe zur Unterstützung der Bodenoperationen in Afghanistan sowie die niederländische Marine Fregatten, um das Wasser im Nahen Osten / Indischer Ozean Polizei. Niederlande Einsatz weiterer Truppen und Hubschrauber nach Afghanistan im Jahr 2006 als Teil eines neuen ISAF Sicherheitsoperation im Süden des Landes. Dutch Boden- und Luftstreitkräfte im Jahr 2006 belief sich auf fast 2.000 Mitarbeiter, die Teilnahme an Kampfhandlungen neben britischen und kanadischen Streitkräfte im Rahmen des NATO-ISAF-Truppe im Süden. Niederlande angekündigt, im Dezember 2007, dass es Aberkennung der niederländischen Streitkräfte Truppen aus Afghanistan, vor allem in der Provinz Uruzgan, im Juli 2010 "Ich habe keine Zusicherung, dass andere Länder bereit, Niederlande Truppen zu ersetzen beginnen, aber ich bin sicher, dass holländischen Truppen im Jahr 2010 zu verlassen ", erklärte Außenminister Maxime Verhagen. "Ich zeigte, dass schriftlich ... zum NATO-Generalsekretär, der bestätigt hat." Last-Minute-Verhandlungen im Februar 2010 nach einer weiteren NATO-Anfrage hat diese Haltung nicht ändern, und es gab eine Übergabe der Befehl an die Vereinigten Staaten und Australien am 1. August 2010 offiziell die Beendigung des niederländischen Militärmission, obwohl eine Umschichtung Task Force würde bleiben der Rest des Jahres, die Rückkehr der Fahrzeuge und andere Geräte in die Niederlande abzuschließen.

Military Sales

Im Jahr 2007 verkaufte die Niederlande 100 Leopard-Panzer nach Kanada. Diese umfassen 20 Leopard 2-A6s und 80 Leopard 2-A4s. Die Vereinbarung wurde während der niederländische Verteidigungsminister Eimert van Middelkoop Besuch in Kanada bekannt gegeben. Als Teil der Vereinbarung wird die niederländische Armee sollen Schulungen für kanadische Instruktoren. Die niederländische Armee nutzt auch die Colt Kanada C7 Rifle ihre Dienstwaffe.

Military Verträge

Kanada und die Niederlande haben zwei separate Verträge unterzeichnet zu regieren und ermöglichen die Bereitstellung von Soldaten für die Ausbildung und der gegenseitigen Verteidigung, in die jeweils anderen Gebiet.

Migration

Laut der Volkszählung 2006 Kanada, gibt es 1.035.965 Kanadier niederländischer Herkunft, einschließlich der vollständigen oder teilweisen Abstammung. Mehr als 400.000 Menschen niederländischen Ursprungs ständigen Wohnsitz in Kanada und im Jahr 1996 124.545 Einwohner Kanadas wurden als in den Niederlanden geboren aufgeführt: 0,4 Prozent der kanadischen Bevölkerung. Die niederländische Sprache ist der 7. meistgesprochene Sprache in Kanada. Es ist auch die am dritthäufigsten gesprochene Sprache in Prince Edward Island

Aller Einwanderergruppen in Kanada, diejenigen, die Niederländisch sprech sind, haben eine Vorliebe für die Landwirtschaft, die alle anderen Hauptgruppen übersteigt gezeigt. Das Kapital und Know-how bringen sie haben einen wesentlichen Beitrag zur Landwirtschaft in Kanada gemacht. Die meisten niederländischen Einwanderer niederlassen in Ontario. Ontario hat den Löwenanteil aller niederländischen wanderten Bauern in Kanada, mit 58%. Alberta und British Columbia haben ähnliche Proportionen: 18% bzw. 14%. Die Holländer stellen einen bedeutenden Anteil der Zuwanderer in den Atlantikprovinzen.

Die Niederländer sind weltweit führend im Gewächshaus-Technologien und viele haben ihr Know-how nach Kanada gebracht. Dreißig Prozent der Migrantenselbsttreibhaus Operationen holländischen Einwanderern an der Spitze in Kanada. Knapp ein Viertel aller Einwanderer nursery Betreiber sind Niederländer.

Nach Angaben der kanadischen Botschaft in Den Haag, leben zwischen 4500-5000 Kanadier in den Niederlanden.

In London, Ontario läuft die niederländische Kanadischen Gesellschaft den niederländischen Canadian Club einer der angesagtesten Clubs in der Stadt.

Handel

Im Jahr 2006 waren die Niederlande der 8. Rang Ziel für kanadische Exporte. Kanada und den Niederlanden genießen Sie eine reife Beziehung auf der Grundlage politischer, Investitionen, Handel und historischen Verbindungen. Geschäfts- und Handelsbeziehungen zwischen den Niederlanden und Kanada zu fördern, die niederländische Wirtschaft Einrichten der Niederlande-Kanadischen Handelskammer.

Visumfreiheit

Beide Länder gegenseitig die Bürger zu befreien von den Erhalt eines Visums zu geben. Visumfreies Reisen ist vollständig an kanadische Staatsbürger in den Niederlanden für eine 3-Monats-Periode in einem Halbjahr auftretenden erhältlich. Niederländer in Kanada können visafreien für bis zu 6 Monaten ab Datum der Einreise zu reisen.

Jugendaustausch

Aufgrund der besonderen Beziehung, die sie teilen, Kanada und die Niederlande haben liberale Politik exklusive zueinander angenommen und bieten spezielle Arbeitsvisa für die Jugend aus jedem Land, diese speziellen Visapolitik Bedingungen jedoch, Dutch Youth muss ein Jobangebot haben, bevor das Visum erteilt und kanadischen Jugend muss auf Grenzen, wie lange sie in den Niederlanden bleiben können zustimmen. Bürgerinnen und Bürger der Niederlande und Kanada im Alter zwischen 18 und 25 Jahren sind förderfähig. Es gibt keine Beschränkung für die Antragsteller Status. Das Visum erlaubt länger als visafreien Reiseverkehr stattfindet.

  0   0
Vorherige Artikel Angie Chen Knopf
Nächster Artikel Arthur Edward Moore

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha