Kanada Fahrtsgesetz

Die Canada Schifffahrtsgesetzes im Jahr 1998 unter der Leitung von David Collenette, Minister für Verkehr übergeben, war ein Akt zur wichtigsten Häfen Kanadas zu modernisieren, und stellen Sie "das System der kanadischen Häfen wettbewerbsfähige, effiziente und kommerziell orientierten und bietet für den Aufbau von Hafenbehörden und dem Veräußerer bestimmter von Häfen, für die Kommerzialisierung des St. Lawrence Seaway und Fähren und andere Angelegenheiten, um den Seehandel und Transport sowie zur Änderung der Lotsengesetz und zur Änderung bzw. Aufhebung anderer Gesetze als Folge zusammen. "

Das Gesetz als wirtschaftlich bedeutende bezeichnet 19 Ports. Jeder dieser Anschlüsse war es, eine Hafenbehörde für sie erstellt haben. Das Gesetz hatte vorgesehen, damit zusätzliche Ports Hafenbehörden geschaffen, um deren Betrieb zu überwachen, um zu haben. Eine Ausnahme wurde für die Hafen facitilities bei Churchill, Manitoba, Nordamerikas nur Port auf dem Arktischen Ozean verbunden ist, um den nordamerikanischen Eisenbahnnetz. Der Akt heruntergeladen, das Mandat, um den Betrieb von 150 kleineren Häfen in die Provinzen oder Gemeinden, in denen sie enthalten waren, zu überwachen. Vierunddreißig Remote-Ports bleiben unter direkter Aufsicht des Department of Transport.

Der Hafen von Sydney, ist NS nicht Teil dieses Systems.

Merkwürdig ist, dass der Welland-Kanal, der Teil des St. Lawrence Seaway ist, scheint unter den Fischen und Freizeit Harbours Act, die an das Department of Fisheries and Oceans fällt geregelt werden. Port Dalhousie ist abhängig von der Fischerei und Freizeithäfen Regulations, während Port Colborne scheint unter den Ontario Fischereibestimmungen fallen.

Die Verantwortung für den Bau und Betrieb von Kanälen hatte in der Abteilung für öffentliche Arbeiten zum Zeitpunkt des Bundes gegeben worden, mit den Kanälen des Vereinigten Provinz Kanadas mit zuvor von dieser Kolonie der Abteilung für Öffentliche Arbeiten betrieben. Die Dinge waren dann einfacher. Seit 1995 hat der Minister für öffentliche Arbeiten und Government Services Canada Pflege dieser Angelegenheiten übernommen. Ein Rest Erinnerung an die Vergangenheit ist, dass der Ottawa River, der einmal war ein wichtiger Teil der Wirtschaft mit beispielsweise dem Ottawa River Holzhandel, und "alle Kanäle oder andere Stecklinge zur Erleichterung wie Navigation, und alle Dämme, Objektträger, Pfeiler, Ausleger, Dämme und andere Werke, welche Art oder die Art auch immer in dem Kanal oder Gewässer "wird ganz unter diesem Dienst ist ein Act, der bestimmte Arbeiten auf dem Ottawa River. Die meisten anderen Wasserstraßen Erbe von Ontario und ein paar in Quebec werden von Parks Canada unter der Leitung des Ministers für Umwelt geregelt.

Das Gesetz ist, von Zeit zu Zeit mit den Verordnungen und die Patentschrift in der Canada Gazette veröffentlicht ergänzt. Transport Canada unterhält eine hilfreiche Liste der "aktuelle Publikationen", die dokumentiert unter anderem die Grundstücksgeschäften der verschiedenen Hafenbehörden. Die äquivalente Begriff der englischen "Port Authority" ist der Französisch-Administration Portuaire, so dass man für "Administration Portuaire de Saguenay" oder andere Quebec Stellungen google würde. Eine Liste von Vorstand Ernennungen in Hafenbehörden im jeweiligen Einzel Governor in Council Appointments appointments-nominations.gc.ca Webseiten der jeweiligen Organisation zu finden. Die Verkehrsminister allein ernennt den Vorsitzenden des Vorstands, während in Absprache mit dem Minister werden die übrigen Vorstandsmitglieder von "Nutzern" des Hafens gewählt. A "user" wird bestimmt, wie die nach den Rechtsvorschriften festgelegt und kann nicht zählen Stadträte, Beamte oder Direktoren von Port Kunden. Jede Behörde mittlerweile sollte über eine eigene Domain-Namen eine Website, auf der am ehesten Kopien der Patentschrift und andere juristische Dokumente gefunden werden.

Jüngste Transaktionen und News

Oshawa

  • Am 18. Februar 2012 ist die Patentschrift wurden ausgegeben, um den Oshawa Harbour Kommission zu einer Hafenbehörde zu fördern.

Prince Rupert

  • Am 25. Mai 2013 veröffentlichte der Canada Gazette-PS, um eine Transaktion des Prince Rupert Port Authority zu verkünden

Saguenay

  • Am 16. November 2012 wurde ein Projektdokument über den Saguenay Port Authority intermodalen Container Plan, der das malerische Dorf Tadoussac zieren wird freigegeben, und die die Unterstützung und Impulse von Denis Lebel, MP für Roberval Lac-Saint-Jean und Minister für erforderlich Transport vom Mai 2011. Dieses Projekt wird eine 12.5km Link von Tadoussac mit dem Trans-Canada-Bahnlinie in Saguenay zu schmieden.
  • Am 9. Februar 2013 veröffentlichte das Canada Gazette-Patent, um den Kauf von Grundstücken für den Saguenay Hafenbehörde bekannt zu geben.
  • Am 25. Mai 2013 veröffentlichte der Canada Gazette Patentschrift zu sechs Käufe und einen Verkauf des Saguenay Hafenbehörde bekannt zu geben.

Thunder Bay

  • Am 2. November 2013 veröffentlichten Patentschrift, die den Verkauf von Ländereien unter der Kontrolle des Thunder Bay Port Authority zu Noma Brokerage Ltd. bedeutete der Canada Gazette

Vancouver

  • Am 1. Januar 2008 hat der Vancouver Port Authority, Fraser River Port Authority und Nord Fraser Hafenbehörde zusammengelegt wurden.

Windsor

  • Am 16. März 2013 veröffentlichte das Canada Gazette-Patent, das die Beendigung eines Pacht Anordnung an Goyeau Straße zum Sitz der Windsor Port Authority und die Übernahme von Ersatz bei Sandwich-Straße bezeichnet.
  0   0
Nächster Artikel Clerget Flugzeugmotoren

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha