Kanada auf die Olympische Sommerspiele 1976

Kanada war der Gastgeber für die Olympischen Sommerspiele 1976 in Montreal. 385 Mitbewerber, 261 Männer und 124 Frauen nahmen an 173 Veranstaltungen in 23 Sportarten.

Für die erste und bisher einzige Mal in Sommerolympiade Geschichte, der Gastgeber konnte eine Goldmedaille erhalten.

Medaillengewinner

Kanada beendete in der 27. Position in den letzten Medaillenrangliste, mit fünf Silbermedaillen und sechs Bronzemedaillen.

 Silber

  • Greg Joy Leichtathletik, Männer Hochsprung
  • John Wood Kanusport, Herren C-1 500 m
  • Michel Vaillancourt Equestrian, Individual Jumping Grand Prix
  • Cheryl Gibson Schwimmen, Frauen 400 m Lagen
  • Stephen Pickell, Graham Smith, Lehm Evans, Gary MacDonald Schwimmen, Männer 4x100m Lagenstaffel

 Bronze

  • Nancy Garapick Schwimmen, Frauen 100m Rücken
  • Nancy Garapick Schwimmen, Frauen über 200m Rücken
  • Shannon Smith Schwimmen, Frauen 400 m Freistil
  • Becky Smith Schwimmen, Frauen 400 m Lagen
  • Gail Amundrud, Barbara Clark, Becky Smith, Anne Jardin Schwimmen, Frauen 4x100 Freistil-Staffel
  • Wendy Cook, Robin Corsiglia, Susan Kelsey, Anne Jardin Schwimmen, Frauen 4x100 Medley Relay

Bogenschießen

Kanada wurde von zwei Frauen und zwei Männer in Montreal vertreten. Es war das zweite Mal, Kanadier hatte im Bogenschießen bestritten. Lucille Lemay wurde zum erfolgreichsten kanadischen Olympic Bogenschütze, indem sie den 5. Platz und übertraf Donald Jackson 6. Platz beenden vier Jahre zuvor. Kanada platziert Sechster in der nationalen Entwicklung zum Bogenschießen.

Frauen-Einzelwertung:

  • Lucille Lemay - 2401 Punkte
  • Wanda Allen - 2303 Punkte

Herreneinzelwertung:

  • Dave Mann - 2431 Punkte
  • Edward Gamble - 2362 Punkte

Leichtathletik

Herren 5.000 Meter

  • Zuschuss McLaren
    • Wärme 13: 46.40

Herren 10.000 Meter

  • Dan Shaughnessy
  • Chris McCubbins

Herren 4x100-Meter-Staffel

  • Hugh Spooner, Marvin Nash, Albin Dukowski und Hugh Fraser
    • Wärme 39.72s
    • Halbfinale 39.46s
    • Schluss 39.47s

4x400 der Männer dosiert Relay

  • Ian Seale, Don Domansky, Leighton Hope, und Brian Saunders
    • Runde 3: 03.89
    • Finale 3: 02,64

Männer Marathon

  • Jerome Drayton 02.13.30
  • Tom Howard 02.22.08
  • Wayne Yetman 02.24.17

Herren Hochsprung

  • Greg Joy
    • Qualifikation 2.16m
    • Schluss 2.23m
  • Claude Ferragne
    • Qualifikation 2.16m
    • Schluss 2.14m
  • Robert Forget
    • Qualifikation 2.05m

Herren Weitsprung

  • Richard Rock-
    • Qualifikation 7.57m
  • Jim Buchanan
    • Qualifikation 7.49m
  • Jim McAndrew
    • Qualifikation 7.48m

Männer Diskuswerfen

  • Ain Roost
    • Qualifikation 56.56m
  • Borys Chambul
    • Qualifikation 55.86m
  • Bischof Dolegiewicz
    • Qualifikation NM

Herren 20 km Rennenweg

  • Marcel Jobin 01.34.33
  • Pat Farrelly 01.41.36
  • Alex Oakley 01.44.08

Frauen-Kugelstoßen

  • Lucette Moreau
    • Finale 15,48 m

Korbball

  • Vorrunde:
    • Besiegt Japan
    • Besiegte Kuba
    • Verloren Sowjetunion
    • Besiegt Australien
    • Besiegt Mexiko
  • Halbfinale:
    • Verloren United States
  • Bronze Medal Match:
    • Verloren Sowjetunion → 4. Platz
  • Team Roster
    • Alexander Devlin
    • Martin Riley
    • Bill Robinson
    • John Cassidy
    • Derek Sankey
    • Robert Sharpe
    • Cameron Halle
    • James Russell
    • Robert Stadt
    • Romel Raffin
    • Lars Hansen
    • Phil Tollestrup
  • Trainer: John Donohue
  • Team Roster
    • Joyce Douthwright
    • Joanne Sargent
    • Anne Hurley
    • Christine Critelli
    • Beverley Bland
    • Coleen Dufresne
    • Sheila Streik
    • Sylvia Sweeney
    • Carol Turney
    • Donna Hobin
    • Angela Johnson
    • Beverly Barnes
  • Trainer: Brian Heaney

Boxen

Herrenhalbfliegengewicht

  • Sidney McKnight
    • Erste Runde verloren zu Li Byong-Uk, KO-1

Herren Fliegengewicht

  • Ian Clyde
    • First Round Bye
    • Zweite Runde Besiegt Alick Chiteule, Boden-
    • Dritte Runde besiegte Charlie Magri, KO-3
    • Viertelfinale verloren zu Ramón Duvalón, 0: 5

Herren-Bantamgewicht

  • Chris Ius
    • First Round Bye
    • Zweite Runde Besiegt Mohamed Ayele, Boden-
    • Dritte Runde verloren zu Weerachart Saturngrun, 0: 5

Herren Federgewicht

  • Camille Huard
    • First Round Bye
    • Zweite Runde Besiegt Bachir Koual, Boden-
    • Dritte Runde verloren zu Leszek Kosedowski, 0: 5

Herrenhalbweltergewicht

  • Chris Clarke
    • First Round Bye
    • Zweite Runde Besiegt Lasse Friman, 5: 0
    • Dritte Runde verloren József Nagy, RSC-3

Herren Weltergewicht

  • Carmen Rinke
    • First Round Bye
    • Zweite Runde besiegte Kenneth Bristol, Boden-
    • Dritte Runde Besiegt Yoshioki Seki, 4: 1
    • Viertelfinale verloren Jochen Bachfeld, 0: 5

Herrenhalbmittelgewicht

  • Michael Prevost
    • Erste Runde verloren zu Vasile Didea, DSQ-3

Herren Mittelgewicht

  • Bryan Gibson
    • Erste Runde verloren zu Bernd Wittenburg, KO-3

Herren Halbschwergewicht

  • Roger Fortin
    • Erste Runde verloren zu Anatoliy Klimanov, 0: 5

Kanufahren

Radfahren

Herren Einzelne Straßenrennen

  • Pierre Harvey 04.49.01
  • Gilles Durand 05.03.13
  • Tom Morris nicht zu Ende
  • Brian Chewter nicht zu Ende

Herren 1.000m Zeitfahren

  • Jocelyn Lovell 1: 08,852

Herren 1.000m Sprint

  • Gordon Singleton Platz 17

Tauchen

Reitsport

Fencing

13 Fechter, 9 Männer und 4 Frauen, vertreten Kanada im Jahr 1976.

  • Michel Dessureault
  • Lehel Fekete
  • Alain Dansereau
  • George Varaljay
  • Geza Tatrallyay
  • Alain Dansereau, Michel Dessureault, Geza Tatrallyay, George Varaljay
  • Marc Lavoie
  • Eli Sukunda
  • Peter Urban
  • Marc Lavoie, Peter Urban, Imre Nagy, Eli Sukunda
  • Chantal Payer
  • Donna Hennyey
  • Susan Stewart
  • Fleurette Campeau, Susan Stewart, Donna Hennyey, Chantal Payer

Football

Gymnastics

Handball

    • Wolfgang Blankenau
    • Christian Chagnon
    • François Dauphin
    • Hugues de Roussan
    • Pierre Desormeaux
    • Pierre Ferdais
    • Robert Johnson
    • Richard Lambert
    • Claude Lefebvre
    • Danny Netz
    • Stan Thorseth
    • Luc Tousignant
    • Claude Viens
    • Pierre St. Martin

Trainer: Slobodan Misic

  • Team Roster
    • Lucie Balthazar
    • Louise Beaumont
    • Manon Charette
    • Danielle Chenard
    • Nicole Genier
    • Mariette Houle
    • Louise Hurtubise
    • Denise Lemaire
    • Francine Parizeau
    • Monique Prud'homme
    • Joanes Schienen
    • Nicole Robert
    • Hélène Tétreault
    • Johanne Valois

Eishockey

Die Herren-Nationalmannschaft aus Kanada wetteiferten zum zweiten Mal bei den Olympischen Sommerspielen. Der Kader wurde Zehnter in der McGill University in Montreal Molson Stadium.

  • Vorentscheidung
    • Verloren nach Australien
    • Besiegt Argentinien
    • Verlor nach Indien
    • Verlor nach Malaysia
    • Verloren in den Niederlanden
  • Platzierungs-
    • 9. / 12. Platz: Bye
    • 9. / 10 Ort: Verloren nach Belgien → Platz zehn
  • Team Roster
    •  James MacDougall
    •  Sarbjit Dusang
    •  David Bissett
    •  Alan Hobkirk
    •  Reg Plummer
    •  Lee Wright
    •  Lance Carey
    •  Peter Motzek
    •  Douglas Pready
    •  Kelvin Holz
    •  Peter Lown
    •  Fred Hoos
    •  Paul "Bubli" Chohan
    •  Michael Mouat
    •  Kuldip Gosal
    •  Antonie Schouten
  • Trainer: Errol Hartley

Judo

Herren Leichtgewicht

  • Brad Farrow

Herrenhalbmittelgewicht

  • Wayne Erdman

Herren Mittelgewicht

  • Rainer Fischer

Herren Halbschwergewicht

  • Joseph Meli

Herren Offene Klasse

  • Tom Greenway

Moderner Fünfkampf

Drei männliche Fünfkämpfer dargestellt Kanada im Jahr 1976.

  • John Hawes
  • George Skene
  • Jack Alexander
  • John Hawes
  • George Skene
  • Jack Alexander

Rudern

Segelsport

Schießerei

Schwimmen

Volleyball

  • Vorentscheidung
    • Verlor die Tschechoslowakei
    • Verlor nach Polen
    • Verloren nach Südkorea
    • Verlor nach Kuba
  • Platzierungs-
    • Kein Ergebnis nach Ägypten zog → Platz neun
  • Team Roster
    • Edward Alexiuk
    • Pierre Belanger
    • Thomas Graham
    • Kerry Klostermann
    • Donald Michalski
    • John Paulsen
    • Garth Pischke
    • Lawrence Plenert
    • Bruno Prasil
    • Elias Romanchych
    • Gregory Russell
    • Alan Taylor
  • Trainer: William Neville
  • Vorentscheidung
    • Verlor nach Peru
    • Verlor nach Ungarn
    • Verlor nach Japan
  • Platzierungs-
    • 5. / 8. Platz: Verloren nach Kuba
    • 7. / 8 Ort: Verloren nach Peru → 8. Platz
  • Team Roster
    • Regyna Armonas
    • Betty Baxter
    • Carole Bishop
    • Barbara Dalton
    • Mary Dempster
    • Kathy Girvan
    • Debbie Heeps
    • Anne Irland
    • Connie Lebrun
    • Claire Lloyd
    • Patty Olson
    • Audrey Vandervelden
  • Trainer: Park Moo

Wasser Polo

  • Team Roster
    • Barry Clifford
    • David Hart
    • Dominique Dion
    • Gábor Csepregi
    • Gaétan Turcotte
    • Paul Pottier
    • George Gross
    • Guy Leclerc
    • Jim Ducharme
    • John MacLeod
    • Patrick Pugliese
    • Paul Mallet

Gewichtheben

Wrestling

  0   0
Vorherige Artikel Bladnoch

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha