John Joseph

John Joseph war die römisch-katholische Bischof von Faisalabad vom 1984-1998 und wurde am besten für Selbstmord zu begehen, um die grausame Behandlung der Christen von pakistanischen Muslime protestieren bekannt.

John Joseph wurde in Khushpur, Pakistan geboren.

Leben

Er erhielt seine religiöse Ausbildung an der Christus-König-Seminar in Karachi und Faisalabad wurde am 18. Januar 1960 zum Priester geweiht Nach der Promotion ging er an der Fakultät der Christus-König-Seminar zu dienen. Am 24. Oktober 1980 war er Weihbischof von Faisalabad berufen und ordiniert Bischof am 9. Januar 1981. Am 9. Januar 1984 wurde er Bischof von Faisalabad wurde. Er beging Selbstmord, indem er sich selbst erschoss am 6. Mai 1998, aus Protest gegen die Ausführung eines christlichen Mannes auf erfundenen Blasphemie Gebühren von Muslimen in Pakistan.

Nach dem Tod

Drei neue Publikationen zum Bischof John Joseph haben seit dem Tod des Bischofs veröffentlicht. "A Peaceful Struggle" ist eine Zusammenstellung von Schriften des Bischofs in Fragen der Gerechtigkeit und des Friedens stehen. Das 197-seitige Buch wurde von der Diözese Faisalabad Menschenrechtsbüro zusammengestellt von Pater Khalid Rashid Asi geführt. Eine Übersetzung der englischsprachigen Buch in Urdu wurde ebenfalls veröffentlicht. Das dritte Buch, "Predigten in Blood" ist ein 110-Seiten-Buch von Arbeiteraktivist Gulzar Wafa Chaudhry geschrieben. Chaudhry versucht den revolutionären Geist, der Bischof Joseph versuchte, aus Protest gegen die Lage der Christen und andere religiöse Minderheiten in Pakistan zu initiieren, am Leben zu halten.

Ein Film, der Bischof John Joseph Kämpfe für die Rechte von Minderheiten wurde an der South Asian Filmfestival in Kathmandu 04 bis 07 Oktober 2001. Die 45-minütige Dokumentation gescreent "Eine Sonne in" wurde von Waseem Anthony produziert und zeigte das Leben des verstorbenen Bishop, der erste Punjabi Bischof und seinen Kampf für pakistanische Katholiken.

Der Bischof John Joseph Memorial Hall in Darulaloom Jamia Rehmania Madrassa in Faisalabad, wurde am 31. März eingeweiht, 2007 Bischof Joseph Coutts während der Eröffnung anwesend war. Keine andere islamische Priesterseminar in dem Land verfügt über ein Gebäude nach einem katholischen Priester benannt.

Auf Bischof John Joseph Rat Mr. Aftab Alexander Mughal und Herr Peter Jacob schrieb ein Buch, "Section 295 C, pakistanischen Strafgesetzbuches - Studium der Geschichte, Effekte und Cases unter Blasphemie-Gesetze in Pakistan", die im Jahr 1995 veröffentlicht wurde.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha