Jiffy

Jiffy ist eine informelle Bezeichnung für ein nicht näher kurzer Zeit, wie in "Ich komme wieder in einem Augenblick sein." Daraus wurde eine Reihe von mehr präzise Anwendungen für kurze, sehr kurz ist, oder extrem kurze Zeitperioden erfasst. Zuerst im Jahre 1785 bezeugt, ist das Wort Herkunft unklar ist, wenn ein Vorschlag ist, dass es Ganovensprache für den Blitz war.

Anfänge in Mess

Die früheste technischen Nutzung für Handumdrehen wurde von Gilbert Newton Lewis definiert. Er schlug vor, eine Zeiteinheit als "Nu", das gleich der Zeit ist, in der Licht von einem Zentimeter zu reisen war. Es ist seit für unterschiedliche Messungen in Abhängigkeit von dem Bereich der Studie neu definiert.

Verwendungen

In der Elektronik ist ein Handumdrehen die Zeit zwischen dem Wechselstromzyklen, 1/60 oder 1/50 einer Sekunde in den meisten Versorgungsnetzen einsetzbar.

In der Computersprache war ein Jiffy ursprünglich die Zeit zwischen zwei Ticks des Systemzeitgeber-Interrupt. Es ist nicht ein Absolutzeitintervalleinheit, da seine Dauer hängt von der Taktunterbrechungsfrequenz der bestimmten Hardwareplattform.

Frühen Mikrocomputer-Systeme wie den Commodore 64 und viele Spielkonsolen häufig synchronisiert die Systemunterbrechungszeitgeber mit der Vertikalfrequenz des lokalen TV-Norm erhalten, entweder 59,94 Hz bei NTSC-Systemen oder 50,0 Hz mit den meisten PAL-Systemen. Jiffy-Werte für verschiedene Linux-Versionen und Plattformen haben typischerweise zwischen etwa 1 ms und 10 ms variiert, mit 10 ms als ein zunehmend häufiger Standard im Jargon File ausgewiesen.

Der Begriff "Jiffy" wird manchmal in der Computeranimation als Methode zur Definition Wiedergabegeschwindigkeit verwendet, wobei das Verzögerungsintervall zwischen Einzelbildern in 1/100-Minute-Sekunde jiffies, insbesondere in Autodesk Animator.FLI Sequenzen angegeben und animierte CompuServe. GIF-Bilder.

Die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum bietet eine bequeme universelle Beziehung zwischen Entfernung und Zeit, so in der Physik und in der Chemie häufig, Nu ist definiert als die Zeit, die Licht genommen, um etwas festgelegten Abstand zu reisen. In der Astrophysik und Quantenphysik Handumdrehen ist, wie von Edward R. Harrison, der Zeit, die Licht in einem Fermi, die etwa die Größe eines Nukleon reisen definiert. Ein Fermi 10 m, so einem Augenblick ist etwa 3 × 10 Sekunden. Es hat sich auch mehr informell als "ein Licht-Fuß", die wie etwa einer Nanosekunde arbeitet definiert.

Ein Autor hat das Wort jiffy verwendet, um die Planck-Zeit von etwa 5,4 x 10 Sekunden, was die Zeit, es wäre Licht, um eine Planck-Länge reisen zu nehmen, wenn gewöhnliche Geometrie waren immer noch bei diesem Maßstab relevant zu bezeichnen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha