Interstate 22

Interstate 22 ist ein Interstate Highway, der nach Abschluss, wird die US Route 78-Korridor auf einem 213-Meile-lange Strecke von Memphis, Tennessee, nach Birmingham, Alabama zu folgen. I-22 I-240, I-40, I-55 und I-69 verbinden im Nordwesten mit I-65 und I-20 / I-59 im Südosten. Daher wird I-22 zu helfen, bilden eine Schnellstraße zur Innenstadt von Atlanta mit Birmingham, Memphis, Little Rock, Fort Smith, und Oklahoma City zu verbinden.

Neben seinen Weg durch die beiden Staaten, wird I-22 auch die Städte von Jasper, Winfield, und Hamilton, Alabama und Fulton, Tupelo, New Albany, und Holly Springs, Mississippi zu dienen. Wichtige Teile dieser Autobahn sind entweder neu gebaut oder auf der Interstate Highway Standards von Anfang 2011. Nach Angaben der American Association of State Highway und Transport Beamte umgewandelt, muss eine Verbindung zu einem anderen Interstate Highway abgeschlossen sein, bevor diese Autobahn ist offiziell als Teil bezeichnet der Interstate Highway System. Ab 2013 ein Austausch mit I-65 in der Nähe von Birmingham befindet sich im Aufbau. Ein Austausch, um in der Nähe von Byhalia als I-269 wäre die westliche Endstation der I-22 werden gebaut werden. Der Anteil der I-269 nördlich von diesem Bereich wurde von Anfang 2013 fertig gestellt.

Weiterentwicklung

Der Teil der I-22 östlich von Fulton, Mississippi, wurde vom Kongress als "Corridor X" im Jahr 1978 genehmigt wurde, als ein Teil der Appalachian Entwicklung Highway System, und Teile der I-22 sind im Bau seitdem. Korridor X wurde auch als "High Priority Korridor 10" in der Federal National Highway System Bezeichnung Act von 1995 und als "High Priority Korridor 45" in späteren Rechtsvorschriften bezeichneten.

Die fehlende einerseits der I-22 ist nur 2,5 Meilen lang in Jefferson County, die aus Coalburg Road in der Nähe Fultondale auf US Highway 31 am nördlichen Rand von Birmingham läuft. Dieser kurze Abschnitt besteht hauptsächlich aus der großen Autobahnkreuz mit der I-65 und US-31.

Future I-22 deckt nun nahezu die volle Distanz zwischen Birmingham und Vorstadt Memphis, stoppen kurz seiner einsamen Großkreuz in Alabama an der I-65. Staatliche Förderung für die beiden restlichen Abschnitte I-22 war eine Priorität für Senator Richard Shelby, der als Vorsitzender des Verkehrsausschusses des Senats serviert. In Mississippi, I-22 verläuft von der Alabama State Linie über den Zustand der I-269, die Zukunft Memphis Außenringautobahn, in der Nähe von Byhalia. Dies ist ungefähr zwölf Meilen hinter den Stadtgrenzen Memphis. Während I-22 selbst wird nicht in der Vergangenheit I-269 nach Memphis weiter, einige vermuten, daß ein I-22 Autobahnzubringer entlang benannt werden das bestehende US-78 von der I-269 nach Norden an die Grenze zu Tennessee, eine bessere Verbindung zwischen Memphis und I-22.

2004 Korridor X wurde als Future I-22 des öffentlichen Rechts Nummer 108-199 bei bezeichnet, und die Bezeichnung wurde offizielle am 18. April 2005 in Alabama und Mississippi, blauen Schildern gemacht liest "FUTURE / I-22 / Korridor" links und ein I-22 Schild mit "FUTURE" anstelle von "INTERSTATE" auf der rechten Seite wurden am 18. April 2005 vorgestellt.

US-Highway 78

Future I-22 wird auch als US 78. Fast alle US-78 hat heute von seiner ursprünglichen Fahrbahn von Graysville, Alabama, durch nach Memphis verlegt. Das Schicksal der US 78 einmal Korridor X wird offiziell I-22 ist noch nicht entschieden. Seine ursprüngliche Landstraße zwischen Graysville und Memphis trägt nun mehrere verschiedene Staatsstraße Bezeichnungen. Von Graysville nach Jasper, spricht man von State Route 5. Für eine kurze Strecke in West Jasper, wird sie als SR-69 bezeichnet, aber wenn es sich nach Süden in West Jasper, wird die Autobahn SR-118. Dies bleibt ihre Bezeichnung als, bis es erreicht Winfield, wo es zu US 43 und am Guin, US-278 verbindet die Autobahn. Dies setzt sich fort durch die Stadt Hamilton. In Hamilton, wird die ehemalige Route der US 78 SR-74 nach Westen bis zum Schnittpunkt mit der I-22 an der Ausfahrt 7. Von dieser Ausfahrt, obwohl der Staat Mississippi-Linie, die aktuelle US-78 und Future I-22 sind die gleichen Autobahn.

Am Mississippi Zustandlinie können Reisende in den Norden schauen, um die alte US 78. Dies wird auch heute noch als eine Ortsstraße verwendet zu sehen, aber es ist nicht vom Korridor X. Bei der Ausfahrt 113 auf Korridor X zugänglich ist, zugänglich ist die alte Landstraße über Mississippi Autobahn 23 nördlich von Korridor X und in Richtung Westen von dort sind es MS 178.

MS 178 weiter in Fulton, Miss. Bei Fulton, aufgrund der Existenz des Tennessee Tombigbee Waterway, der ursprüngliche Landstraße gibt es nicht mehr nur westlich der Innenstadt Fulton. Dann kann es wieder über I-22 an der Ausfahrt 101, wie MS 178 erneut eingegeben werden. Die alte Landstraße weiterhin parallel und südlich der I-22 in die und vorbei an der Stadt Tupelo, wo es kreuzt Korridor X wieder an der Ausfahrt führen 81. Die ursprüngliche Routing parallel bleibt und nördlich von Korridor X durch Sherman, Blue Springs, New Albany Myrtle und Hickory Flat vor dem Überqueren Korridor X wieder an der Ausfahrt 48. Es läuft jetzt parallel und südlich von Korridor X durch Potts Camp vor dem Überqueren Verkehrskorridor X, das letzte Mal zwischen Potts Camp und Lake Center und dann in Holly Springs, Red geht es weiter Banken, Victoria, Byhalia, und schließlich durch Olive Branch. Die Entscheidung, die von den drei Abteilungen des Transports durchgeführt werden soll, ob die US-78 aus Birmingham außer Betrieb bis hin zur Innenstadt von Memphis; oder den ehemaligen US-78-Routing wieder umzubenennen als US 78; oder haben I-22 auch als US-78 auf ihrer gesamten Strecke zwischen Birmingham und Metro Memphis bezeichnet. Es wurde ab Januar 2011, wann eine solche Entscheidung getroffen werden könnte keine Hinweise.

Alabama

Rund 93 Meilen von Future I-22 ist für den Verkehr in Alabama. Der ausgefüllte Teil der Strecke zwischen dem Mississippi-Staatsgrenze und Jasper wurde für den Verkehr vom 22. November auf dem Jasper Bypass Teil der I-22, weil zu der Zeit diese Strecke eröffnet wurde eröffnet, 2005 Exits wurden ursprünglich mit einem kilometerabhängige Sequenz nummeriert es schien, dass alle Autobahnen in den USA im Begriff waren, mit dem metrischen System gemessen werden. Die endgültige Entscheidung wurde gemäß Meilensteine ​​der Landstraße hergestellt unter Verwendung Meilen zu bleiben, und sie wurden neu nummeriert wurden. Ein Sechs-Meile Segment zwischen Graysville und Brookside wurde im Juni 2007 eröffnet, und weitere 20-Meile Abschnitt Future I-22 zwischen Jasper und Graysville wurde im November 2007 ein 1,8-Meile Segment zwischen Kirsch Avenue in Forestdale bis zu einem Punkt zu öffnen 2,5 Meilen kurz I-65 in der Nähe von Fultondale, einschließlich Austausch mit Coalburg Road, die im Dezember 2009 eröffnet wurde Diese hat das letzte Segment der I-22 in Alabama war es, für den Verkehr so ​​weit zu öffnen. Als nächstes kommt die Verbindung I-22 mit I-65 und US 31. Der Alabama Department of Transportation plant auch Coalburg Straße mit I-22 nach Süden, um Daniel Payne-Laufwerk, damit die schweren Lkw, es zu benutzen Erweitern von seinem Kreuz. Kein Zeitplan für dieses Projekt wurde von ALDOT angekündigt worden, aber. Zeichen sind nun an ihrem Platz auf Daniel Payne Antrieb informiert Lkw-Fahrer, die I-22 Zugriff nicht von Daniel Payne-Laufwerk erlaubt.

I-22 war, die im Oktober 2014 durchgeführt werden, mit der 14-Brückenstapel Austausch in Birmingham. Bau zur Erweiterung der I-65 auf vier Fahrspuren in beide Richtungen hat sich von südlich des nächsten Autobahnkreuz nach Süden auf die 16th Street Austausch in Birmingham begonnen. Unter dem gegenwärtigen Design, wird der I-22 an der I-65 zu beenden, aber die Autobahn wird eine kurze Strecke über I-65 als lang Paar von Rampen zum US 31 weiter weiteres zugehörigen Projekt ist eine Erweiterung der I-65 aus seiner Austausch mit I-22 nach Norden bis zur Ausfahrt Walker Chapel Road.

ALDOT war Auftragsvergabe im August 2009 für den Bau des letzten Segment der I-22, den großzügigen Austausch mit I-65 und US-31, mit dem Bau, um kurz danach beginnen. Die Finanzierung Verzögerungen verschoben diese in das Jahr 2010, aber. Am 19. März 2010 unterzeichnete Präsident Barack Obama das HIRE Act in Kraft gesetzt, die eine Erweiterung der Bundesstraße Finanzierung durch Ende des Jahres 2010. Diese Erweiterung gab dem ALDOT die Möglichkeit, mit ihren Plänen für den Bau des letzten Segments der ich vorgehen enthalten -22 in Alabama. Die Öffnung der Angebote für dieses Projekt begann am 21. Mai 2010 in ALDOT gab am 16. Juni 2010, dass das Projekt wurde an die Firma Archer West Subunternehmen für 168.600.000 $ vergeben.

Das Projekt ist die teuerste Autobahn-Projekt überhaupt in Jefferson County unternommen, und es ist die teuerste Vertrag, der die Alabama Department of Transportation überhaupt ausgezeichnet wurde. Am 21. August 2014 berichtete ALDOT dass die I-22 Austausch mit I-65 wird erst im Oktober 2015 abgeschlossen sein.

Verschiedene Beleuchtungsprojekte wurden entlang I-22 seit 2008. Dazu gehören Beleuchtung an Ausgängen 85, 30 abgeschlossen worden ist, und 14 I-22 ist eine sechsspurige Autobahn zwischen Ausfahrt 63, in Jasper, und der aktuelle Endpunkt der Autobahn an der Ausfahrt 93, bei Coalburg Straße. Eine Strecke von I-22 zwischen den Ausfahrten 57 und 52 ist auch sechsspurige Autobahn. ALDOT, Stand Juli 2010, hat keine Pläne zum Bau einer Alabama Welcome Center für Reisende in Richtung Osten vom Mississippi in Alabama.

Ausfahrt 53 ist derzeit ein ungenannter Ausgang. ALDOT festgestellt, dass die ursprüngliche Absicht war dieser Austausch als SR-102 dienen, und eine Verbindung zum bestehenden SR-102 an Townley. Die Autos Zeichen auf den Austausch Brückenverkleidungen geben die Route als SR-102, aber ALDOT hat erklärt, dass Fonds sind derzeit nicht erhältlich, um SR-102 von der I-22 an der Kreuzung der SR-124 und SR-102 an Townley zu verlängern. Das unbebaute Straße ist etwa fünf Meilen lang. Ab Sommer 2011 dient dieser Ausgang nur als Verbindung zur SR-118 auf der Nordseite der I-22 und als lokale Straße dient ein paar Residenzen auf der Südseite des I-22.

Im April 2013 wurden die ersten tatsächlichen Interstate 22 Schilde in Marion County, Alabama, unmittelbar östlich des Mississippi Zustandlinie eingesetzt. Solche Beschilderung wird östlich zumindest durch Walker County ins Stadtrand von Birmingham zu verlängern.

Mississippi

Alle bestehenden US 78 in Mississippi hat zu Autobahnstandards aufgerüstet. Während es ursprünglich erklärt, dass I-22 würden alle den Weg in die Tennessee State Linie fortzusetzen, wurde die Entscheidung getroffen zu haben, I-22 an der I-269 in der Nähe von Autobahnkreuz Byhalia beenden. Eine andere Theorie hat I-22 entlang I-269 bis I-55 / I-69, aber diese Pläne auch nie verwirklicht. Allerdings wird der I-269 und US 78 von der I-269 nordwärts nach Memphis indirekte Verbindungen zu allen Memphis-Bereich interstates erstellen.

Da US 78 die Ausgänge und Meile Beiträge in Mississippi derzeit beginnen an der Tennessee State Line, gibt es eine Diskrepanz zwischen den Meile-Beiträge des Future I-22 und die Austrittszahlen. Als I-22 ist offiziell, wird angenommen, dass MDOT wird neu Anzahl der Ausgänge zu den I-22 Endstation an I-269 entsprechen.

Fahrbahn Beleuchtung ist vorhanden auf der folgenden Mississippi verlässt: 2, 26 und 30, 61, 86 und 104. Fahrbahn Beleuchtung ist auch bekannt als der August 2010 im Ausfahrten 73 und 76, die den Zugang zu dem Toyota Automobil Einrichtung bereit installiert.

Mississippi hat auch noch einen Willkommenszentrum für Reisende in Richtung Westen etwa zwei Meilen von der Alabama State Linie. Es gibt auch eine LKW-Wiegestation in der Nähe von Fulton.

Interstate 422

US-Kongressabgeordnete Spencer Bachus kündigte im The Birmingham News Mai 2009, dass die vorgeschlagene Northern Beltline hatte, wie I-422 nummeriert. Diese Interstate Highway sollte mit I-22 in der Nähe von Graysville schneiden, und dann weiter südwestlich, mit der Interstate 20 / Interstate 59, und auch von der I-22 nach Osten zu verbinden, um mit I-59 in der Nähe von Argo zu verbinden.

Die Pläne für diese Autobahn Ruf nach einer kurzen Sporn aus I-22, in der Nähe Meile Markierung 86, nach Norden, um mit I-422 zu verbinden. I-422 würde über I-22 westlich von Graysville, ohne einen Austausch gibt geben. Treiber auf der I-22 müsste die Sporen den Transit von der I-22 bis I-422 im Rahmen dieser aktuellen Plan zu verwenden.

Exit-Liste

  0   0
Vorherige Artikel Elaeagnus
Nächster Artikel Fishing Creek Confederacy

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha