Indikator

In verschiedenen Kontexten von Wissenschaft, Technik und Produktion, ist ein Indikator für jede der verschiedenen Instrumente verwendet werden, um genau zu messen kleine Abstände und Winkel, und zu verstärken, um sie deutlicher zu machen. Der Name kommt von dem Begriff der anzeigt, an den Benutzer, dass der ihr mit bloßem Auge nicht erkennen kann; wie etwa das Vorhandensein oder genaue Menge, von einigen kleinen Abstand.

Viele Indikatoren haben eine Wahlanzeige, in dem eine Nadel zeigt auf Abstufungen in einer kreisförmigen Anordnung um das Zifferblatt. Solche Indikatoren, von denen es verschiedene Arten daher oft Meßuhren bezeichnet.

Nichtwahl Arten von Indikatoren umfassen mechanische Geräte mit freitragenden Zeiger und elektronischen Geräten mit Digitalanzeigen.

Indikatoren können verwendet werden, um die Veränderung der Toleranz während des Inspektionsprozesses eines bearbeiteten Teils zu überprüfen, messen Sie die Durchbiegung eines Balkens oder Ring unter Laborbedingungen, als auch viele andere Situationen, in denen eine kleine Mess muss zugelassen oder angezeigt werden. Messuhren messen typischerweise im Bereich von 0,25 mm bis 300 mm, mit Abstufungen von 0,001 mm bis 0,01 mm oder 0,00005 bis 0.001in.

Verschiedene Namen werden für die Indikatoren für verschiedene Zwecke, einschließlich Messuhr, Uhr, Sondenanzeige, Zeiger, Testindikator verwendet, Messuhr, Dropindikator, Kolben-Anzeige und andere.

Gesamtwertung

Es gibt mehrere Variablen in Messuhren:

  • Analog gegenüber digitalen / elektronischen Auslese
  • Dial Größe. Typischerweise genannten amerikanischen Messer-Design-Spezifikation sein:
  • Richtigkeit
  • Palette von Reise-
  • Anzahl der Wahl Umdrehungen
  • Dial-Stil: ausgeglichen oder Dauer
  • Graduation style: positive Zahlen oder negative Zahlen
  • Tourenzähler, der die Anzahl der Umdrehungen der Haupt Nadel zeigen.

Anwendungen

  • Um Auslauf überprüfen Montage einer neuen Scheibe an einem Kraftfahrzeugscheibenbremse. Run-out schnell ruinieren Sie die Disc, wenn sie die festgelegten Toleranz überschreitet.
  • In einer Qualität, Umwelt, für Konsistenz und Genauigkeit im Fertigungsprozess zu überprüfen.
  • Auf dem Werkstattboden zunächst eingerichtet oder Kalibrierung einer Maschine, vor einem Produktionslauf.
  • Mit dem Werkzeugmacher in den Prozess der Herstellung von Präzisionswerkzeugen.
  • In Metalltechnik-Workshops, wo eine typische Anwendung ist die Zentrierung eines Drehwerkstück in einem Vierbackenfutter. Die DTI wird verwendet, um den Lauf aus dem Werkstück anzugeben, mit dem letztendlichen Ziel, zu einer entsprechend kleinen Bereich mit kleinen Spannbacken Anpassungen reduzieren.
  • In anderen als Fertigungsbereichen, wo präzise Messungen aufgezeichnet werden müssen.

Probe-Anzeige

Sonde Indikatoren bestehen typischerweise aus einer Skalenscheibe und die Nadel von einem Uhrwerk angetrieben, um die kleineren Schritten aufzeichnen, mit einem kleineren eingebetteten Ziffernblatt und Nadel, um die Anzahl der Nadelumdrehungen auf dem Hauptzifferblatt aufzuzeichnen. Das Zifferblatt hat feinen Abstufungen für die präzise Messung. Die federbelasteten Sonde senkrecht bewegt, um das Objekt, das entweder durch Zurückziehen oder getestet, die sich von dem Körper des Indikators.

Das Zifferblatt kann in jede beliebige Position gedreht werden kann, wird dieser verwendet, um das Gesicht in Richtung der Benutzer orientieren sowie den Nullpunkt eingestellt ist, wird es auch einige Mittel der Einbeziehung Grenzwertmelder sein, können diese Grenze Registerkarten auf der Zifferblatt gedreht werden jede gewünschte Position. Es kann auch ein Hebelarm zur Verfügung, mit denen des Indikators Sonde leicht eingefahren werden können.

Messuhr

Eine Messuhr, auch als Hebelarm Testindikator oder Fingeranzeige bekannt, hat einen kleineren Messbereich als ein Standard-Messuhr. Ein Test Indikator misst die Auslenkung des Arms, hat die Sonde nicht zurückgezogen, sondern schwingt in einem Bogen um seinen Gelenkpunkt. Der Hebel zu kürzen oder Kugeldurchmesser ausgetauscht werden, und ermöglicht Messungen in engen Nuten und kleine Bohrungen, wo der Körper eines Sondentyp nicht erreichen kann entnommen werden. Das gezeigte Modell ist bidirektional, Einige Arten können über einen seitlichen Hebel umgeschaltet werden zu können, in der entgegengesetzten Richtung zu messen.

Diese Indikatoren tatsächlich zu messen Winkelverschiebung und nicht lineare Verschiebung; lineare Abstand auf der Winkelverschiebung auf der Grundlage der Korrelationsvariablen korreliert. Wenn die Ursache der Bewegung senkrecht zu dem Finger ist, ist die lineare Verschiebungsfehler annehmbar klein in dem Anzeigebereich des Zifferblattes. Beginnt dieser Fehler jedoch bemerkbar, wenn dieser Ursache ist zu 10 ° von der idealen 90º. Dies wird als Cosinus-Fehler, da die Anzeige nur die Registrierung des Kosinus der Bewegung, während der Benutzer wahrscheinlich interessiert sich der Nettobewegung Vektor. Kosinusfehler wird detaillierter unten diskutiert.

Kontaktstellen der Testindikatoren am häufigsten mit einem Standard-kugelförmige Spitze von 1, 2 oder 3 mm Durchmesser zu kommen. Viele sind aus Stahl; High-End-Modelle sind von Carbide für höhere Verschleißfestigkeit. Andere Materialien sind für die Kontaktstellen je nach Anwendung, beispielsweise Rubin oder Teflon oder PVC erhältlich. Diese sind teuer und sind nicht immer in der OEM-Optionen zur Verfügung, aber sie sind äußerst nützlich in Anwendungen, die sie verlangen.

Digitalanzeige

Mit dem Aufkommen der Elektronik, hat das Zifferblatt in einigen Indikatoren mit Digitalanzeigen ersetzt wurden und das Uhrwerk wurde von Längenmessgeräte ersetzt. Digitale Anzeigen haben einige Vorteile gegenüber ihren analogen Vorgängern. Viele Modelle digitaler Anzeige kann über eine Schnittstelle aufzuzeichnen und die Daten elektronisch an einen Computer, beispielsweise RS-232- oder USB. Dies erleichtert die statistische Prozesskontrolle, weil ein Computer kann die Messergebnisse in einer tabellarischen Datenmenge aufzeichnen und interpretieren. Dadurch entfällt die manuelle Aufnahme von Zahlenkolonnen, reduziert nicht nur das Risiko des Bedieners Einführen Fehlern, sondern auch die Produktivität des Verfahrens verbessert durch Freisetzung der menschlichen von zeitraubenden Datenaufzeichnung und Kopieraufgaben. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie zwischen metrischen und Zoll-Einheiten mit dem per Knopfdruck umgeschaltet werden, so dass eine separate Einheit Umwandlungsschritt der Eingabe in einen Rechner oder eine Web-Browser und dann die Eingabe der Ergebnisse die Beseitigung.

Kontaktstelle Typen

Plunger Anzeige Tipps

On Drop-Indikatoren, die Spitze der Sonde in der Regel kann mit einer Reihe von Formen und Größen je nach Anwendung ausgetauscht werden. Die Spitzen sind typischerweise entweder mit einem # 4-48 oder ein M2.5 Gewinde angebracht. Sphärische Spitzen sind häufig benutzt, Punktkontakt zu geben. Zylindrischen und flachen Spitzen werden auch verwendet, wenn die Notwendigkeit entsteht. Nadelförmige Spitzen ermöglichen die Spitze, um ein kleines Loch oder einen Schlitz in Kraft. Zubehör-Sets von Tipps werden separat verkauft und kostengünstig, so dass auch Indikatoren, die keinen Satz Spitzen haben können mit einem neuen Satz ergänzt werden.

Messuhr Tipps

Fühlhebelmessgeräte, deren Spitzen schwingen in einem Bogen statt stürzen linear, haben in der Regel sphärischen Tipps. Diese Form gibt Punktkontakt, so dass für konsistente Messungen wie die Spitze durch seine Bogen bewegt. Mehrere Kugeldurchmesser werden im Handel angeboten werden; 1mm, sind 2 mm, 3 mm und die Standardgrößen.

Trotz des Vorteils nur der Ball erwähnt selbst, der Kontaktwinkel des Hebels Gesamt nicht egal. Am meisten DTIs muss sie parallel zur Oberfläche vorgesehen sind, um, gemessen für die Messung wirklich genau zu sein, das heißt, für die Größe der Skalenablesung, die wahre Spitze Bewegungsdistanz ohne Kosinusfehler reflektieren. Mit anderen Worten, muss der Weg der Bewegung der Spitze der mit dem Vektor, die gemessen wird, übereinstimmt; Andernfalls wird nur der Kosinus des Vektor gemessen wird. In solchen Fällen kann die Anzeige immer noch nützlich sein, aber ein Offset angewendet werden muss, um eine richtige Messung zu erzielen. Das gleiche Prinzip wird auch bei CMM schaltende Tastsysteme, wo die Maschine passt seine Ball-Offset-Kompensation, um für jede Differenz zwischen dem Annäherungsvektor und der Oberfläche Vektor-Konto verwendet wird.

Einige DTIs sind mit einem eingebauten Geld, so dass eine 12 ° Spitzenwinkel ist der Winkel, der auf Null Kosinusfehler entspricht gemacht. Dies ist eine große Bequemlichkeit für den Benutzer aufgrund der Praktikabilität der mit dem Ball klar ist der Anzeigekörper, so dass die Einheit kann über eine Oberfläche bestehen.

Ändern Sie die Spitze eines DTI ist nicht so einfach eine Sache wie das Ändern der Spitze eines Dropindikator, da die Spitze, wobei ein Hebel, hat seine Länge genau auf das Uhrwerk im Inneren der Anzeige abgestimmt, so dass die Länge des Bogens der Bewegung Extremität hat einen bekannten Verhältnis zu den Zahnrädern, die das Zifferblatt der Nadel zu fahren. So, um eine längere hinzuzufügen oder kürzere Spitze erfordert einen Korrekturfaktor, mit dem Zifferblatt das Lesen, um ein den tatsächlichen Kilometerstand ergeben multipliziert werden. DTI-Tipps sind oft für den Austausch mit Gewinde, mit kleinen Wohnungen, einen Schraubenschlüssel zu akzeptieren; aber die Absicht in Bezug auf die vom Benutzer gewartet Spitzenwechsel ist nur für die Tipps, die ursprünglich mit dem Indikator, wegen der oben genannten Bedeutung der Länge begrenzt. Typischerweise wird eine DTI kommt mit nur ein paar Tipps, wie eine kleine Kugelspitze und einem großKugelSpitze.

Weder der vorstehenden Erwägungen zählt, wenn der Wahl Lesung wird nur vergleichsweise verwendet. Aber die Vermeidung von Fehlern der Vergleichs-versus-absolute-verwirrende Art obliegt dem Wissen und Aufmerksamkeit des Benutzers und nicht mit dem Gerät selbst und damit Werkstätten der DTI in der Regel nicht bestätigt die Richtigkeit des DTI, die nicht bieten kann eine genaue Absolutmessung, auch wenn es ganz gut für vergleichende Einsatz allein. Eine solche DTI konnte immer noch nur zu Vergleichs Verwendung zertifiziert werden, sondern weil Gefahr von Benutzerfehler handelt, Kalibrierung von Messgeräten Regeln in Maschinenhallen entweder verlangen eine "vergleichende Verwendung" Etikett oder verlangen, dass die Anzeige aus dem Dienst entfernt werden.

  0   0
Nächster Artikel Amir Attaran

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha