Häutchen-

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Dezember 30, 2016 Kira Perl H 0 22

Ein Schuppenschicht oder Cuticula, ist ein Begriff für eine beliebige einer Vielzahl von harten, aber flexiblen, nicht-mineralischen Außenbeläge eines Organismus, oder Teile eines Organismus, die Schutz bereitzustellen. Verschiedene Arten von "Kutikula" sind nicht-homolog, die sich in Herkunft, Struktur, Funktion und der chemischen Zusammensetzung.

Menschliche Anatomie

In der menschlichen Anatomie, bezieht Kutikula, mehrere Strukturen. Es bezieht sich auf die Schichten des epidermalen Zellen oder Keratinozyten, die das Horn Protein Keratin auf der Oberflächenschicht der überlappenden Zellen für den Haarschaft, der das Haar in die Follikel sperrt) zu erzeugen, sowie.

Wirbellose Zoologie

In der Zoologie ist der wirbellosen Nagelhaut oder Cuticula eine mehrschichtige Struktur außerhalb der Epidermis vieler Wirbellosen, insbesondere Rundwürmer und Arthropoden, in der es ein Exoskelett bildet.

Die Hauptstrukturkomponenten des Nematoden Kutikula sind Proteine, hoch vernetzten Kollagenen und spezialisierte unlöslichen Proteinen als "cuticlins" genannt, zusammen mit Glykoproteinen und Lipiden.

Die Hauptstrukturkomponente von Arthropoden- Kutikula Chitin, einem Polysaccharid aus N-Acetylglucosamin-Einheiten, zusammen mit Proteinen, Lipiden und Katecholamine Die Proteine ​​und Chitin sind vernetzte Katecholamine, wie N-Acetyldopamin einen Beitrag zu deren Steifigkeit. Die Steifigkeit ist eine Funktion der Arten von Proteinen und der Menge an Chitin und Katecholaminen. Je saurer das Protein ist, desto weicher der Kutikula. Es wird angenommen, dass die epidermalen Zellen und Blutzellen produzieren Protein- und überwacht auch den Zeitpunkt und die Menge des Proteins, um in die Kutikula eingearbeitet werden.

Pflanzenkunde

In der Botanik, Pflanzennagelhaut schützende, hydrophobe, wachsartige Beläge von den epidermalen Zellen von Blättern, jungen Trieben und allen anderen oberirdischen Pflanzenteile produziert. Nagelhaut zu minimieren Wasserverlust und Krankheitserreger Eintrag aufgrund ihrer wachsartigen Sekretion effektiv zu reduzieren.

Die wichtigsten Bauteile der Anlage Nagelhaut sind die einzigartigen Polymere Zwischenschaltung und / oder Cutan, mit Wachs imprägniert.

Die Nagelhaut von Pflanzen fungieren als Permeabilitätsbarrieren für Wasser und wasserlöslichen Materialien. Die Nagelhaut sowohl verhindert Pflanzenoberflächen von nass und hilft, Pflanzen vor dem Austrocknen zu verhindern. Xerophytic Pflanzen wie Kakteen haben sehr dicke Nagelhaut zu helfen, sie in ihren ariden Klima zu überleben. Pflanzen, die im Bereich von Brausen Meer wohnen können auch dickere Nagelhaut, die sie vor der toxischen Wirkung von Salz zu schützen.

Einige Pflanzen, vor allem um das Leben in feuchten oder aquatischen Umwelt angepasst, haben eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Benetzung. Ein bekanntes Beispiel ist der Heilige Lotus. Diese Anpassung ist nicht nur die physikalische und chemische Wirkung einer Wachsschicht jedoch, es hängt weitgehend von der mikroskopischen Form der Oberfläche. Wenn eine hydrophobe Oberfläche in mikroskopischen, regelmäßige, erhöhte Bereiche, manchmal in fraktale Muster, zu hoch und zu eng für die Oberflächenspannung der Flüssigkeit angeordnet sind, um jede Strömung in den Raum zwischen den Plateaus, so ist die Kontaktfläche zwischen Flüssigkeit zu ermöglichen geformten und feste Oberflächen auf weniger als ein Zehntel von dem, was eine durchgehende Fläche könnte dies gestatten. Die Wirkung ist, die Benetzung der Oberfläche im Wesentlichen zu reduzieren.

Pilzkunde

"Häutchen" ist eine Bezeichnung für die äußere Schicht des Gewebes basidiocarp ein Pilz oder "Fruchtkörper" verwendet. Der alternative Ausdruck "Hutdeckschicht", lateinisch für "Haut" eines "cap" könnte technisch vorzuziehen sein, aber ist vielleicht zu umständlich für populäre Gebrauch. Es ist der Teil in "Peeling" Pilze entfernt. Auf der anderen Seite, einige morphologische Terminologie in Mykologie macht feinere Unterscheidungen, wie beispielsweise in dem Artikel über die "Hutdeckschicht" beschrieben. Sei es wie es sei, ist die Hutdeckschicht sich von der Trama, der inneren fleischigen Gewebe von einem Pilz oder ähnliche Fruchtkörper, aber auch von der Sporelager Gewebeschicht, dem Hymenium.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha