Hafen von Kopenhagen Bäder

Hafen von Kopenhagen Bäder ist ein System von Freibademöglichkeiten entlang der Uferpromenade von Kopenhagen, Dänemark. Derzeit gibt es vier Hafenbäder, das erste und deren bekannteste ist an Islands Brygge entfernt.

Die Hafenbäder dienen als Ergänzung zu den Stränden rund um die Stadt, wie beispielsweise die umfangreichen städtischen Strand von Amager Strandpark. Im Jahr 2010 die Royal Danish Theatre auch festgestellt, die temporäre Kunst Ophelia Beach an der Kvæsthusbroen Pier neben dem Königlichen Schauspielhaus.

Geschichte

Für die Badesaison des Jahres 2002, der Hafen-Bad bei Islands Brygge eröffnet als erste Hafenbad in der Stadt. Im Jahr 2003 wurde der Hafen-Bad auf der anderen Seite des Hafens geschleppt und bis zu Fisketorvet gesetzt, während Islands Brygge hat einen neuen größeren und ständigen Hafen Bad durch PLOT gestaltet.

In 2010 im Svanemølle Bay nach mehreren Verzögerungen und Änderungen am Design der dritte Hafen Bad eröffnet.

Wasserqualität

Das Wasser in den Hafen heute als so sauber wie der Øresund sind die Hafenbäder ein Ergebnis einer konsequenten Bemühungen, die Wasserqualität im Hafen von Kopenhagen in einem Ausmaß, für das Baden erlaubt es, statt zu verbessern. Die Hafenbäder sind in der Regel offen alle Tage der Woche in der Badesaison. Im Falle eines außergewöhnlich starken Regenfällen kann Abwasser in den Hafen und die Ursache Verschmutzung mit E. coli Bakterien zu verschütten, das Schließen der Hafenbäder vorübergehend. Ein solcher Verschluß normalerweise dauert ein paar Tagen bis Gezeitenfluss wurde das Wasser gewechselt. Die Wasserqualität wird überwacht und berichtet einer engagierten Web site

Individuelle Veranstaltungsorten

Islands Brygge

Der Hafen Bad in Islands Brygge verfügt über insgesamt 5 Pools und eine Kapazität für 600 Personen. Es gibt zwei Pools den Kindern gewidmet, zwei 50-Meter-Becken zum Schwimmen und einem Tauchbecken mit drei und fünf Meter Sprungbretter. Das Projekt wurde im Jahr 2003 von JDS Architects und Bjarke Ingels Group abgeschlossen.

Copencabana

Copencabana oder Hafenbad Fisketorvet, liegt neben dem Einkaufszentrum Fisketorvet und Havneholmen in Vesterbro Es ist ein 650-Quadratmeter-Komplex mit drei Schwimmbecken und Sprungbrettern von 1 m, 2 m und 3 m.

Svanemølle Strand

Svanemølle Beach liegt in Svanemølle Bay in Østerbro und wurde am 20. Juni 2010 eingeweiht Es bietet 4000 Quadratmeter Strand mit familienfreundlichen Niedrigwasser, sowie eine 130 Meter lange Seebrücke bietet direkten Zugang zu tieferen Gewässern.

Sluseholmen

Der neueste Veranstaltungsort, an Sluseholmen in South Harbour wurde am 16. Dezember 2011 eingeweiht.

  0   0
Vorherige Artikel Elementare Arithmetik
Nächster Artikel Vertrag von Versailles

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha