Haben wir nicht fast alles haben?

"Haben wir nicht fast alles haben?" ist der dritte Saisonfinale und der 61. Gesamt Episode aus dem medizinischen Drama-Serie, Greys Anatomy. Die Episode läuft 53:05 Minuten, so dass es die längste Episode der Serie, ausgenommen zweiteilige Episoden.

Die Episode markiert Isaiah Washington 's letzten Auftritt auf die Reihe, bis Staffel 10, Folge 22 mit dem Titel "We Are Never Ever Getting Back Together". Es war Kate Walsh 's letzte Episode mit regelmäßigen Abrechnung, die ein Hauptcharakter in Greys Anatomy geworden ist Ausgliederung Private Practice und Chyler Leigh' s letzter Auftritt mit wiederkehrenden Zahlungen, wie sie würde zu einer Reihe regelmäßiger in der vierten Staffel aufgerüstet werden. Loretta Devine, Diahann Carroll, Tsai Chin, Elizabeth Reaser, Steven W. Bailey, Jack Yang alles schätzte ihre Rolle als Gaststars.

Handlung

Die Episode beginnt mit einem Voice-over-Erzählung von Richard Webber. Addison kommt in die Notaufnahme mit der Frau aus der Bar, der vorherigen Folge. Burke startet behandelte sie und beschließt, dass die Babys geboren werden muß. Joe und Walter beschließt sie. Derek, Mark Bailey und starten Sie die Behandlung der Kletterer. Die anderen Kletterer schließlich mit der Polizei reden. Cristina versucht, ihre Gelübde zu schreiben. Callie schreibt sie auf Cristina Hand. Bei der Arbeit, entdeckt Cristina, dass die Hochzeit hat sie den Tag abgegeben wird. Jeff Pope kommt und umarmt Rebecca. Alex fragt Jeff, warum er nicht für seine Frau, bevor zu suchen. Rebecca will Alex, aber er sagt ihr, um mit ihr zu "anständiger Kerl" zu bleiben. Derek erzählt Meredith, er traf ein Mädchen in der Bar. Meredith scheint verwirrt. Inzwischen hat Adele eine Fehlgeburt war enthüllt Richard der Vater. Mama Burke zwingt Cristina um die Augenbrauen zu entfernen; Sie gerät in Panik und überzeugt Bailey ihr Gestrüpp in. Bailey zustimmt, nachdem herausgefunden, dass Callie ist die neue Oberarzt zu lassen. Derek entfernt die Axt aus dem vierten Bergsteiger, während Burke behandelt die neuen Babys. Callie und George zustimmen, Kinder zu haben, aber Izzie sagt George, sie ist in ihn verliebt. Die Praktikanten erhalten ihre Testergebnisse. George versteckt die Tatsache, dass er nicht übergeben. Derek fühlt sich Meredith nimmt ihn für selbstverständlich. Sie entzieht reagiert und geht in die Kapelle. Mark, Addison und Burke als Chefkandidaten abgelehnt. Bei der Kapelle findet Burke aus Derek ist nicht der neue Chief, wenn Derek erklärt nicht. Addison erzählt Alex für Rebecca kämpfen. Außerhalb SGH, Bailey und George zu sprechen. Sie denkt, dass sie ihn im Stich gelassen, aber er sagt: "Ich konnte dich". Alex beschließt, Rebecca zu finden. Callie erzählt Izzie sie plant, ein Baby zu haben; Izzie ist fassungslos. Cristina merkt, dass sie wusch ihr Gelübde ab, wenn sie in geschrubbt, und flippt aus. Meredith überzeugt sie, um fortzufahren. Burke sieht die Verzögerung und nennt die Hochzeit, fühlte er sie gezwungen hat, zu ändern. Er geht weg. Meredith sagt jeder, dass es vorbei ist. Sie sieht Derek, und verlässt die Kapelle. Cristina kommt zu Burkes Wohnung. Er ist weg. Cristina beginnt uncontrolablly zitterte und weinte. Um sie zu beruhigen, quetscht und umarmt sie Meredith. George läuft in die neuen Praktikanten und erfüllt Lexie Grey, Halbschwester Meredith. Richard sagt Derek, er ist der neue Chef, aber Derek schlägt er von vorne beginnen. Wir sehen, der Chef mit Blick auf das Krankenhaus.

Herstellung

Nach einer Backstage-Kontroverse um T.R. Ritter und Isaiah Washington, entschied ABC nicht auf Washingtons Vertragsgestaltung zu erneuern "Did not We Almost alles haben?" seinen letzten Auftritt auf die Reihe. Es war auch die letzte Episode, um Chyler Leigh als Gaststar verfügen, als sie begann Empfangen Sterne-Abrechnung in der vierten Staffel Premiere und Kate Walshs letzte reguläre Folge, als sie nur Gastauftritte machen in der Zukunft aufgrund ihres Wesens eine Haupt Zeichen auf Greys Anatomy 's Spin-off Private Practice.

Die Hochzeitsszenen wurden in der First Baptist Church of Los Angeles gefilmt. Kenneth Pool entwarf das Brautkleid Amsale von Cristina getragen.

Musik-

  • "Roboxula" - The Jealous Girlfriends
  • "Falling Oder Flying" - Grace Potter
  • "Halt dich in meinen Armen" - Ray Lamontagne
  • "Closer" - Coburn
  • "Within You" - Ray Lamontagne
  • "Eulogy" - Das Jenseits
  • "Explosions" - The Mary Onettes
  • "Keep Breathing" - Ingrid Michaelson

Rezeption

Maureen Ryan von der Chicago Tribune schrieb, dass die Episode war ", wie overstuffed als Clown Auto am Zirkus." Sie fügte hinzu: "Das Finale war einfach zu viel für mich zu viel Polsterung, zu viel Wiederholung, zu viele Zeichen in komische Situationen gezwungen werden.", Und nannte als Beispiel Adele Webbers Schwangerschaft bei 52. Sie kritisierte Shepherd für arrogant und herablassend. Salon.com Fernsehkritiker Heather Havrilesky festgestellt, dass Shepherds Bedrohung zu brechen mit Grau kam in einem schlechten Zeitpunkt nach dem, was sie durchgemacht hat während der Saison und fragte sich, warum er nicht so, als sie ihre Beziehung in Frage gestellt. Sie schrieb dann: ".. Greys Anatomy hat unzählige Reize Snappy noch bewegenden Dialog, gut aussehende Menschen, sich schnell bewegenden Geschichten Aber in letzter Zeit eine jener Stärken jene rast plotlines scheint zu sein, zu töten Schöpfer Shonda Rhimes 'goldene Gans" Havrilesky zitiert Sandra Oh als einer der Episode Highlight Anmutung ihrer "fantastisch" und "glaubwürdig" und dem Namen der Moment, als Yang nach Hause geht, um Burke finden und bricht die beste Szene des Finales.

Schreiben für Entertainment Weekly, dachte Gregor Kirschling, dass "als Finale, vielleicht die Show fehlte ein Definieren glücklich, warm-Gänsehaut Moment", sondern, dass im Vergleich zu normalen Folgen, war dies eine "überdurchschnittlich gut". Für ihn, Shepherds Rede Grau vor Beginn der Hochzeit war der Höhepunkt der Folge, erklärt er gerne "sehen diese beiden flailing heißen Menschen, die er weich, sie hart zu handeln gut einge TV umwirbt Dialog Es funktioniert immer noch;. Es ist immer noch Romantiker." Allerdings hielt er, was folgte, Greys Non-Response, nicht romantisch und wenn er mag ihre Schmiere-Schmiere Balz Szenen zusammen, schrieb er, es sei Zeit für sie, glücklich zusammen zu sein. Kirschling kritisierte die Wahl der Torres als Chef der Bewohner statt Bailey. Er lobte Oh die Leistung in der Folge, vor allem während der Burkes Dumping Rede nannte es "so zu beeinflussen" und in ihrer letzten Szene, die er als "einen erstaunlichen Durchbruch" beschrieben. Kommentierte die finale, Andy Dehnart von MSNBC schrieben, dass die Geschichten wurden abgeschlossen "in meist unbefriedigend, manchmal deprimierend, und manchmal unlogisch Möglichkeiten, dass die Show entschieden verändert verlassen wird."

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha