Gemeinsamen Träger

Einem gemeinsamen Träger in common law Ländern ist eine Person oder ein Unternehmen, das Güter oder Personen für jede Person oder Gesellschaft, transportiert, und das ist für jeden möglichen Verlust der Ware während des Transports verantwortlich. Einem gemeinsamen Träger bietet seine Dienstleistungen für die breite Öffentlichkeit unter Lizenz oder Behörde von einer Aufsichtsbehörde zur Verfügung gestellt. Die Regulierungsstelle hat in der Regel "Minister Behörde" die nach den Rechtsvorschriften, die sie geschaffen gewährt. Die Aufsichtsbehörde kann zu erstellen, zu interpretieren und durchzusetzen, ihre Vorschriften auf den gemeinsamen Träger mit Unabhängigkeit und Endgültigkeit, solange es innerhalb der Grenzen der Ermächtigungsgesetz wirkt.

Eine gemeinsame Träger aus einem Vertrag Träger, der einen Träger, die Waren transportiert nur für eine bestimmte Anzahl von Clients und das ablehnen kann, um Waren für jemand anderen zu transportieren, und von einem privaten Träger ist aus. Einem gemeinsamen Träger hält sich aus den Dienst an der Allgemeinheit ohne Diskriminierung für die "öffentliche Bequemlichkeit und Notwendigkeit" zu schaffen. Eine gemeinsame Träger muss zeigen ferner an den Regler, es sei "fit, willens und in der Lage", jene Dienstleistungen, für die es Behörde erteilt werden. Typischerweise gemeinsamen Träger nach festgelegten und veröffentlichten Routen, Terminen und Tariftabellen mit Zustimmung der Aufsichtsbehörden transportiert Personen oder Güter. Öffentliche Fluggesellschaften, Eisenbahnen, Buslinien, Taxiunternehmen, Kreuzfahrtschiffe, Motorträger und andere Frachtunternehmen betreiben in der Regel als gemeinsamen Träger. Nach US-Recht kann ein Ozean Spediteur nicht als einem gemeinsamen Träger fungieren.

Der Begriff gemeinsamen Träger ist ein Gewohnheitsrecht tige, nur selten in Kontinentaleuropa verwendet, weil es keine genaue Entsprechung in zivilrechtlichen Systeme hat. In Kontinentaleuropa ist das funktionale Äquivalent von einem gemeinsamen Träger, um als öffentlicher Träger bezeichnet.

Allgemein

Obwohl gemeinsamen Träger in der Regel transportieren Personen oder Waren, in den Vereinigten Staaten der Begriff kann auch auf Telekommunikationsanbieter und öffentliche Versorgungsunternehmen beziehen. In bestimmten Staaten der USA, Freizeitparks, die Achterbahnen und Fahrgeschäfte zu betreiben vergleichbare haben sich als gemeinsame Träger sein; Ein berühmtes Beispiel ist Disneyland.

Aufsichtsbehörden können auch zu gewähren Träger das Recht, im Rahmen von Verträgen mit ihren Kunden statt unter gemeinsamen Träger Behörde, Tarife, Fahrpläne und Regeln. Diese regulierten Träger, als Vertragsträger bekannt ist, müssen nachweisen, dass sie "fit, bereit und fähig sind", um Service zu bieten, nach den Normen von der Regulierungsbehörde durchgesetzt. Allerdings sind Vertragsträgern insbesondere nicht erforderlich, um zu demonstrieren, dass sie für die "öffentliche Bequemlichkeit und Notwendigkeit" zu betreiben. Ein Vertrag Träger kann gestattet Dienst entweder über feste Routen und Fahrplänen, dh als reguläre Route Träger oder auf einer Ad-hoc-Basis als unregelmäßige Route Träger bereitzustellen.

Es sollte erwähnt werden, dass der Träger bezieht sich nur auf die Person, die in einen Beförderungsvertrag mit dem Verlader betritt. Der Träger nicht notwendigerweise besitzen oder auch im Besitz eines Transportmittels ist. Sofern nicht anders im Vertrag vereinbart ist, kann der Träger unabhängig von Transportmitteln in der Betriebs Behörde zugelassen, solange es die günstigste ist aus Sicht der Fracht Interessen "zu verwenden. Der Luftfahrtunter Pflicht ist es, die Ware an den vereinbarten Bestimmungsort innerhalb der vereinbarten Zeit oder innerhalb einer angemessenen Frist zu bekommen.

Die Person, die physischen Transport wird die Ware auf einem Transportmittel, wird als die "Luftfrachtführer" bezeichnet. Wenn ein Träger an Unterauftragnehmer bei einem anderen Anbieter, wie ein unabhängiger Vertragspartner oder einem Drittträger wird der gemeinsame Träger gesagt, dass die Bereitstellung "substituiert Service". Die gleiche Person kann sowohl gemeinsamen Träger und Vertragsträgerbehörde zu halten. Im Falle eines Bahnlinie in den USA wird der Eigentümer des Grundstücks, sagte, eine "Rest gemeinsamen Träger Verpflichtung" behalten, sofern nichts anderes übertragen wird, und muss die Linie in Betrieb, wenn Dienst wird beendet.

Im Gegensatz dazu sind private Träger nicht lizenziert, um einen Dienst für die Öffentlichkeit anbieten. Private Träger in der Regel bieten Transport auf einem unregelmäßigen oder Ad-hoc-Basis für ihre Besitzer.

Carriers waren sehr häufig in ländlichen Gebieten vor dem motorisierten Verkehr. Linienverkehr von Pferdefuhrwerken würde die lokalen Gemeinden verkehren, wobei Waren auf den Markt oder zurückzubringen Einkäufe für das Dorf. Wenn der Platz erlaubt, konnten die Passagiere auch zu reisen.

Telekommunikation

In der Telekommunikationsregulierung Kontext, in den Vereinigten Staaten, sind Fernmeldeunternehmen von der Federal Communications Commission nach Titel II des Communications Act von 1934 geregelt.

Das Telekommunikationsgesetz von 1996 umfangreiche Revisionen der "Titel II" Bestimmungen über die gemeinsame Träger und hob die gerichtliche 1982 AT & amp; T Zustimmung Dekret, dass die Trennung von AT & amp bewirkt; T Bell-System. Ferner gibt das Gesetz die Telefongesellschaften die Möglichkeit der Bereitstellung von Videoprogrammen auf einem gemeinsamen Träger-Basis oder als herkömmlichen Kabelfernsehbetreiber. Wenn er den ehemaligen wählt, wird die Telefongesellschaft weniger Regulierung konfrontiert, sondern müssen auch mit den FCC-Bestimmungen erfordern, was das Gesetz bezieht sich auf als "offene Videosysteme" erfüllen. Das Gesetz in der Regel Bars, mit bestimmten Ausnahmen, einschließlich den meisten ländlichen Gebieten, Übernahmen von Telefongesellschaften von mehr als 10 Prozent der Anteile an Kabelnetzbetreiber und Joint Ventures zwischen Telefongesellschaften und Kabelsysteme, die denselben Bereichen.

Internet-Netzwerke wie der gesunde Träger in vielerlei Hinsicht behandelt. ISPs sind weitgehend immun gegen die Haftung für fremde Inhalte. Der barmherzige Samariter Bereitstellung des Communications Decency Act etabliert Immunität von der Haftung für Inhalte Dritter wegen Verleumdung oder üble Nachrede und der DMCA festgestellt, dass ISPs, die mit dem DMCA entsprechen würde keine Haftung für die Urheberrechtsverletzungen Dritter auf ihr Netzwerk.

Rohrleitungen

In den Vereinigten Staaten, viele Öl, Gas und CO2-Pipelines sind häufig Träger. Die Federal Energy Regulatory Commission reguliert Tarifen und anderen Tarifbedingungen durch zwischenstaatliche gemeinsamen Träger Pipelines verhängt. Innerstaatlich gemeinsamen Träger Pipeline Tarife werden oft von staatlichen Stellen geregelt. Die USA und viele Staaten haben die Macht des eminent domain zu gemeinsamen Trägergasleitungen delegiert.

Rechtliche Auswirkungen

Transportunternehmen unterliegen besonderen Gesetzen und Vorschriften, die unterscheiden sich das Transportmittel abhängig, zB Meerträger werden oft von ganz anderen Regeln aus Kraftverkehrsunternehmen oder Eisenbahnträger geregelt. In angelsächsischen Recht als auch nach dem Völkerrecht, ist eine gemeinsame Träger absolut haftet für von ihm beförderten Güter, mit vier Ausnahmen:

  • Ein Akt der Natur
  • Ein Akt der Staatsfeinde
  • Fehler oder Betrug durch den Verlader
  • Eine inhärente Mangel der Ware

Ein Meer Träger kann auch, je nach den Haager Regeln, zu entkommen Haftung aus anderen Gründen als dem oben genannten, zB ein Meer Frachtführer haftet nicht für Schäden an der Ware, wenn der Schaden ist das Ergebnis von einem Feuer an Bord des Schiffes oder dem Ergebnis eines Navigationsfehlers von der Kapitän des Schiffes oder andere Besatzungsmitglied verpflichtet.

Träger in der Regel übernehmen weitere Ausnahmen in einen Beförderungsvertrag, die oft spezifisch behauptet nicht auf einen gemeinsamen Träger sein.

Eine wichtige rechtliche Voraussetzung für gemeinsamen Träger als öffentlich-Anbieter ist, dass es nicht zu unterscheiden, das zu verweigern den Dienst ist, es sei denn es gibt einige zwingenden Grund. Ab 2007 wird der Status der Internet Service Provider als gemeinsame Träger und ihre Rechte und Pflichten viel diskutiert.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass der Begriff gemeinsamen Träger nicht in Kontinentaleuropa bestehen, aber zeichnet den allgemeinen Gesetzen Systeme, insbesondere Rechtssysteme in den USA.

In Ludditt v Ginger Coote Airways der Geheime Rat hatte die Haftung von einer öffentlichen oder gemeinsamen Träger von Passagieren ist nur mit der gebotenen Sorgfalt durchzuführen. Dies ist begrenzter als die von einem gemeinsamen Träger von Waren. Die völlige Freiheit eines Trägers der Passagiere am Gewohnheitsrecht auf solche Verträge zu machen, wie er es für angebracht hält nicht durch die Eisenbahn und Canal Verkehrsgesetzes 1854 und einem bestimmten Vertrag, der vergrößert eingeschränkt, verringert oder ausschließt, seine Pflicht zu sorgen, kann nicht ausgesprochen werden unvernünftig, wenn das Gesetz ermächtigt sie. Es gab nichts in den Bestimmungen der kanadischen Transport Act 1938 § 25, die eine Bestimmung ohne Haftung ungültig machen würden. Grand Trunk Railway Co of Canada v Robinson AC 740 wurde wiederholt, und Peek v North Staffordshire Railway 11 ER 1109 ausgezeichnet wurde.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha