Gemeinsame Abendsegler

Die gemeinsame Abendsegler ist ein Fledermausarten in Europa, Asien und in Nordafrika verbreitet. Das Vereinigte Königreich Verteilung kann auf der Website National Biodiversity Network finden Sie hier.

Mit einer Länge von 8 cm und einer Flügelspannweite von 35 cm, ist die gemeinsame Abendsegler einer der größten in West- und Mitteleuropa. Bei der Jagd, ist es oft beginnt fliegen in der frühen Dämmerung, früher als die meisten europäischen Fledermäuse. Er fliegt hoch über den Waldgebieten, die ihren bevorzugten Lebensraum sind, erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 50 km / h. Kleine bis mittelgroße Wälder sind bevorzugt, aber sie können bis 20 km vom Waldgebiet in der Nacht Futter auf. Als Schlafplatz durch den Tag versucht die Abendsegler üblicherweise Baumhöhlen oder sogar Fledermauskästen an den Baumstämmen befestigt.

Generell Abendsegler leben in Wäldern, aber einige Bevölkerungsgruppen in Städten. Es gibt viele Abendsegler in Hamburg, Wien, Brno und einigen anderen mitteleuropäischen Städten.

Zusätzlich zu den typischen Ultraschall kann die Abendsegler schrillen Schreien zu vertreiben - das ist ein Lockruf. Gemeinsame Abendsegler ernähren sich hauptsächlich von Käfern, Motten und geflügelten Ameisen.

Abendsegler wintern im Winter, und manchmal in den Ruhezustand Kolonien von bis zu 1000 Personen versammeln. Baumhöhlen sind nicht warm genug, so dass sie zu suchen Höhlen oder Objekte wie Kirchtürme. Manchmal Sommer Territorien und Winterschlaf Orte sind Hunderte von Kilometern auseinander.

Die gemeinsame Abendsegler ist rückläufig, aber die anderen europäischen Abendsegler sind noch seltener. Der Kleiner Abendsegler und die Riesenabendsegler leben in Wäldern nur und nie in den Städten.

Echoortung

Der Abendsegler verwendet zwei Haupt Aufforderungen zur Echoortung. Die Frequenzen der ersten 26-47 kHz sind, haben die meisten Energie bei 27 kHz und einer durchschnittlichen Dauer von 11.5ms. Die Frequenz des zweiten Anrufs ist 22-33 kHz, mit am meisten Energie bei 22 kHz und eine durchschnittliche Dauer von 13.8ms.

Zucht

Während des Sommers männlich Abendsegler einzeln oder bilden kleine Junggesellengruppen.

  0   0
Vorherige Artikel Aralia spinosa
Nächster Artikel Abram Hewitt

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha