Gehstock

Ein Gehstock ist ein Gehstock als Krücke oder Mobilitätshilfe verwendet.

Stöcke können helfen, Gewicht zu verteilen von einem Unterschenkel, die schwache oder schmerzhaft ist, die Stabilität zu verbessern, indem die Basis der Unterstützung und bieten taktile Informationen über den Boden, um das Gleichgewicht zu verbessern. Zehn Prozent der Erwachsenen über 65 Jahren nutzen Stöcke, und 4,6 Prozent nutzen Wanderer.

Im Gegensatz zu den Krücken, Stöcke sind in der Regel leichter, aber, weil sie die Belastung durch nicht unterstützte das Handgelenk des Benutzers zu übertragen, sind nicht imstande, gleich Belastungen aus den Beinen zu entlasten.

Eine andere Art von Krücke ist die Spaziergänger, ein Rahmen vor dem Benutzer und die der Nutzer lehnt sich auf während der Bewegung gehalten. Walkers sind stabiler aufgrund ihrer erhöhten Bereich der Bodenkontakt, sondern sind größer und weniger handlich und wie Stöcke, vorbei an der Volllast durch die Handgelenke des Benutzers in den meisten Fällen.

Teile der medizinischen Stöcke

Die Grund Zuckerrohr besteht aus vier Teilen. Diese Teile sind je nach der Gestaltung des Rohr und den Bedürfnissen des Benutzers.

  • Griff Der Griff eines Spazierstock ist für den Benutzer extrem wichtig. Viele verschiedene Arten gibt, die häufigsten traditionellen Designs sind die Tourist oder Hakengriff, die Fritz Griff und dem Derby Griff. Ergonomisch geformte Griffe sind zunehmend üblich, Stöcke für medizinische Zwecke bestimmt sind, sowohl die Erhöhung der Komfort der Griff für den Benutzer, und eine bessere Übertragung der Last von der Hand des Benutzers und der Arm in die Welle.
  • Halsband Das Halsband eines Stocks kann nur eine dekorative Ergänzung aus stilistischen Gründen gemacht sein oder kann die strukturelle Schnittstelle zwischen Schaft und Griff bilden.
  • Welle die Welle des Rohrträgt die Last von dem Griff, um die Ferrule und kann aus Kohlenstofffaser-Polymer, Metall, Verbundstoffen oder traditionellen Holz aufgebaut sein.
  • Zwinge Die Spitze der einen Stock bietet Traktion und zusätzliche Unterstützung, wenn der Stock in einem Winkel verwendet. Viele Arten von Ringen bestehen, aber am häufigsten ist eine einfache, gerippten Gummistopfen. Benutzer können leicht ersetzen eine Hülse mit einem, der besser ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

Moderne Stöcke aus dem klassischen Feststruktur abweichen. Zum Beispiel hat ein Quad Rohr einer Base zu der Welle, die eine erhöhte Stabilität bietet, indem er vier Hülsen angebracht ist und eine einstellbare Rohr können zwei Wellenabschnitte teleskopartig ineinander, um eine Einstellung für mehrere Größen zu ermöglichen.

Alle Rohr Benutzer, die eine Spazierstock aus medizinischen Gründen benötigen, sollten Sie einen Arzt, bevor Sie den Stil, der ihnen am besten passt zu konsultieren. Es ist besonders wichtig, daß der Stock die richtige Höhe für die einzelnen Benutzer aus.

Arten von Stöcken

  • Weißen Stock: speziell für die Unterstützung der Sehbehinderte konzipiert, diese länger und dünner sind und ermöglichen es dem Benutzer, um den Pfad "Gefühl" vor. Sie haben auch alert andere, wie Autofahrer, zu wissen, der Benutzer ist blind und deshalb seien Sie vorsichtig. In Großbritannien roten Streifenbildung auf einem weißen Stock zeigt eine taubblinde Anwender.
  • Faltstock: mehrere Gelenke, im Allgemeinen durch eine elastische Kordel verbunden, so dass sie in einer kürzeren Länge, wenn sie nicht in Gebrauch gefaltet werden.
  • Unterarm Zuckerrohr: eine regelmäßige oder Offset cane mit zusätzlichen Unterarmstütze, erhöht somit die Stabilität und die Last verschoben vom Handgelenk bis zum Unterarm.
  • Quad Cane: vier Hülsen an der Basis, so dass sie frei stehen, und bietet eine solide Basis für Rang.
  • Stativ Zuckerrohr: öffnet sich in einem Stativ Mode. Oft mit einem angebrachten Sitz.
  • Einstellbare Rohr: verfügt über zwei oder mehr Wellenstücke für eine Teleskopwirkung, die der Benutzer zu verlängern oder zu verkürzen ihren Spazierstock, um Größe zu passen ermöglicht. Diese Funktion kann mit anderen Varianten kombiniert werden.
  • Shillelagh: a cane der Schlehe Holz, mit Ursprung in Irland und noch eine anerkannte Symbol daraus.

Zubehör

  • Die häufigste Zubehör ist eine Handschlaufe, um den Verlust des Sticks zu verhindern, sollte die Hand loslassen Griff. Diese werden häufig durch ein Loch in der Stange gebohrt anstatt gebunden herum gefädelt.
  • Ein Wechselrahmen oder eine ähnliche Vorrichtung verwendet werden, um einen Stab gegen die Oberseite eines Tisches zu halten.
  • In kalten Klimazonen kann eine metallische Klampe zum Fuß des Rohr hinzugefügt werden. Dies erhöht die Traktion auf Eis. Die Vorrichtung wird in der Regel so ausgelegt, kann es leicht zur Seite gedreht, um eine Beschädigung Fußböden im Innenbereich zu verhindern.
  • Unterschiedliche Griffe sind um die Größe der Hände des Benutzers und deren medizinischen Bedürfnissen besser entsprechen.
  • Gummiringe geben zusätzliche Traktion auf den meisten Oberflächen.

Händigkeit

Stöcke sind in der Regel in der Hand auf der gegenüberliegenden Seite der Verletzung oder Schwäche gehalten. Erscheinen mag kontraintuitiv, erlaubt aber das Rohr für die Stabilität in einer Weise, die dem Benutzer Fokus viel von ihrem Gewicht können von ihren schwächeren Seite und auf das Rohr, wodurch die Mitte der Waage aus schwankend von Seite zu nutzen Seite, wie sie gehen. Es ermöglicht auch die Fluidbewegung dere und Fuß, wie die Hand auf der gegenüberliegenden Seite des Schenkels schwankt im allgemeinen nach vorne in der normalen menschlichen Fortbewegung. Persönlichen Vorlieben, oder die Notwendigkeit, den Stock in der dominanten Hand zu halten bedeutet, ein paar Rohr Benutzer wählen, um das Zuckerrohr auf der gleichen Seite wie das betroffene Bein zu halten.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha