Fünf Jahre später

"Fünf Jahre später" ist der zwanzigste Episode der ersten Staffel der NBC Science-Fiction-Fernsehserie Helden. Es ist die letzte Episode vor der dreiteiligen Finale der ersten Staffel. Diese Episode wurde ursprünglich bekannt als "String Theory". Der Titel wurde zu "Fünf Jahre später" geändert und "String Theory" wurde, wie der Titel des Kapitels 30 in den Comics verwendet.

Handlung

Diese Episode konzentriert sich auf Hiro Nakamura und Ando reisen Masahashi 5 Jahre in die Zukunft, die zeigen, wo die Welt sein wird, wenn die Explosion wird nicht gestoppt. Zukunfts-Hiro, zuletzt in der Episode "Botschaft aus der Zukunft" angetroffen wird, wird mehr prominent, dieses Mal als der weltweit meistgesuchten Terroristen und ein Meister der Battojutsu. Ando wurde bei der Explosion, die nach Peter, ist der Grund, warum Hiro verlor seine humorvolle Seite und wurde mit der Vergangenheit zu ändern besessen getötet.

Nathan Petrelli ist jetzt der Präsident der Vereinigten Staaten, mit Mohinder Suresh als sein Chief Medical Advisor und Matt Parkman als Leiter der Staatssicherheit mit der haitianischen an seiner Seite. Niki Sanders hat sich zu einem Stripper wieder, die Annahme "Jessica", den Namen sowohl ihr ehemaliger alter ego und Schwester, als ihr Künstlername. Ihren Sohn Micah wurde bei der Explosion, die viel von New York zerstört getötet. Niki hat eine romantische Beziehung mit Peter Petrelli, der eine deutliche Narbe auf seinem Gesicht, die auf der rechten Seite von der Stirn bis auf der linken Wange gestartet hat.

Sylar wird zur Detonation einer nuklearen Explosion, die die Hälfte der New York zerstört und tötet Millionen von Menschen verantwortlich gemacht wird, und wird angenommen, verstorben ist. In der originalen Zeitlinie, hatte Hiro ihn vor der Explosion erstochen, aber Sylar war bereits bei der Abtötung von Claire Bennet sie an der High School Homecoming gelungen, ihre regenerativen Kräfte absorbiert, und überlebte. Allerdings wurde diese Zeitlinie verändert und eigentlich nicht auftreten, als Hiro hatte Peter Petrelli mit der Meldung "Rette die Cheerleaderin, rette die Welt" und damit Sylar wurde die Fähigkeit der spontanen Regeneration verweigert besucht. Nichtsdestotrotz hat die Explosion auftreten und in Wirklichkeit Peter war die Ursache der Explosion in der alternativen Zeitlinie. Nathan belogen an die Öffentlichkeit, um seinen Bruder zu schützen, und die Schuld Sylar für die Explosion.

Sylar konnte Nathan zu töten und zu verkörpern ihn nach der Tötung Candice und den Erwerb ihrer illusorischen Fähigkeiten. Für ihn und schließlich Vernichtung der anderen Superkräften Menschen ist die Jagd alles Teil seiner "Beseitigung des Wettbewerbs".

Mit Sylar verkleiden sich als Nathan, Präsidenten, und die Nutzung öffentlicher Panik nach der Zerstörung von New York, werden Personen mit besonderen Fähigkeiten nun mit Furcht und Argwohn betrachtet und unterliegen schweren Verfolgung, mit dem Department of Homeland Security zusammen, um die Jagd nach "unregistered" Individuen in Übereinstimmung mit der "Linderman Act". Mr. Bennet und Hana Gitelman arbeiten, um Helden und ihre Familien zu verstecken, indem sie ihnen neue Identitäten und Verschieben, um sie sicher zu halten. Mr. Bennet gemacht hat eine geheime Übereinkunft mit Parkman jedoch mit "gefährlich" Mächte wenden Individuen, während Parkman ermöglicht Mr. Bennet, weiterhin anderen zu helfen, mit "harmlosen" Kräfte, einschließlich Parkmans eigene Frau und Sohn.

Eine der Personen, Mr. Bennet versteckt ist seine Adoptivtochter Claire. Sie wird eine Brünette und geht Undercover als Kellnerin in Midland, Texas im Burnt Toast Diner, am selben Ort Charlie Andrews arbeitete an, mit ihrer Adoptivmutter Name, Sandra. Sie ist mit Andy, ein Kollege im Diner engagiert. Parkman verrät Mr. Bennet nachdem sie herausgefunden, dass es tatsächlich zwei Botschaft aus der Zukunft und einer von ihnen ihm entgangen. Viele wollen nicht zu Angesicht der Präsident mit leeren Händen, er extrahiert Claires Lage von Mr. Bennets Gedanken, und dann schießt seine ehemaligen Verbündeten. Parkman fährt mit Claire, die etwa auf der Flucht gehen war zu erfassen, und sendet sie an die Petrelli Herrenhaus in Manhattan. Es Sylar, unter dem Deckmantel von Nathan, greift sie und noch einmal erhält ihre Kraft in dieser alternativen Zeitlinie.

Unterdessen hat der heutigen Hiro von Parkman gefangen genommen worden. Als Sylar / Nathan Bestellungen Mohinder um Hiro zu töten, um seinen Plan der Völkermord an beginnen die Superkräften, Mohinder stattdessen tötet den Haitianer und erlaubt heutigen Hiro zu entkommen. Mohinder zeigt dann heutigen Hiro eine neue Kopie von Isaac Mendez 9th Wonders! Comic-Buch, wo Mohinder wird das Einspritzen des haitianischen gezeigt.

Als Peter, Zukunft Hiro und Ando zu inszenieren einen Angriff auf freie heutigen Hiro ruft Parkman den Präsidenten, um ihm mitzuteilen, dass sie, die sind von Peter abgestoßen. Als er das hörte, Sylar, noch als Nathan verkleidet, fliegt vor einem Publikum, dem er gab nur eine Rede über die letzten fünf Jahre, effektiv, sie enthüllt, dass auch er ist ein Superkräften einzelnen. Sylar gibt sich Peter und bereiten sie in die Schlacht. Peter generiert Feuer mit seinen Händen, während Sylar umgibt seine mit Eis.

Als Mohinder verlangt, dass heutigen Hiro zurück in die Vergangenheit gehen, desto weniger erfahrene Hiro erklärt, dass er nicht weiß, wie man wieder auf das richtige Datum zu erhalten. Bevor Hiro kann seinen früheren Selbst zurück in der Zeit sich zu nehmen, die er in den Rücken von Parkman geschossen wird. Als Hiro stirbt, gibt er Ando eine Seite von Isaacs Comic. Wie heutigen Hiro drückt seine Schock beim Anblick seines eigenen Todes, drückt Mohinder Zukunft Hiros Katana in seine Hände und sagt ihm, um schnell zu gehen. Hiro und Ando reisen in die Vergangenheit zurück und suchen glücklich auf den unzerstörten Stadt vor ihnen. Hiro schaut auf die Comic-Strip, ihn zu töten Sylar und sagt: "Nun, das harte Teil".

Bewertungen

In den 18-49 demographischen, "Fünf Jahre später" verdiente 5,4 / 13 Bewertungen Aktie. Diese Episode wurde von 11,92 Millionen Zuschauern verfolgt.

Auszeichnungen

Masi Oka, Adrian Pasdar und Sendhil Ramamurthy eingereichten diese Episode zur Prüfung ihrer jeweiligen Arbeit für den Nebendarsteller in einer Drama-Serie für den 59. Primetime Emmy Awards, mit Oka Empfang einer Nominierung. Diese Episode wurde für die Einreichung für Outstanding Writing in einer Drama-Serie entschieden. "Fünf Jahre später" eine Nominierung für herausragende optische Spezialeffekte, aber nicht gewinnen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha