Flemish Cap

Die Flämischen Kappe ist eine Fläche von flachen Gewässern im Nordatlantik zentriert etwa auf 47 ° Nord, 45 ° W oder etwa 350 Meilen östlich von St. Johns, Neufundland und Labrador.

Das flache Wasser ist von einem großen Unterwasser-Hochebene abdeckt einen erweiterten Bereich von 12.000 Quadrat-Meilen verursacht. Tiefen an der Kappe im Bereich von etwa 400 Fuß bis 2.300 Meter.

Die Flämischen Kappe ist in einem Übergangsbereich zwischen den kalten Gewässern der Labradorstrom und wärmeren Gewässern durch den Golfstrom beeinflusst entfernt. Das Mischen der wärmeren und kälteren Gewässern über die Hochebene erzeugt den charakteristischen Uhrzeigersinn Zirkulationsstrom über die Kappe.

Das Wasser von der Flämischen Kappe sind tiefer und wärmer als die Grand Banks von Neufundland. Das 58.000 Quadratkilometer großen Gebiet kann als ein wichtiges Refugium für marine Arten während der letzten Eiszeit gedient haben. Das Wasser von der Flämischen Kappe als ausgezeichnete Fischgewässer festgestellt. Heilbutt, Schwertfisch, Garnelen, Jakobsmuscheln, Gelbschwanz und andere Meerestiere in Hülle und Fülle dort zu finden.

Die Flämischen Kappe liegt außerhalb Kanadas 200 nautische Meile ausschließlichen Wirtschaftszone im Jahr 1977 gegründet und ist damit in der internationalen Fischereigewässer. Die Überfischung hat sich zu einem ernsten Thema in den letzten Jahren. Kabeljau und Scharbe hier besonders gefährdet und die Zahl der Rotbarsch haben einen deutlichen Rückgang gezeigt.

In den letzten Jahren, Kanada bemühen, die Überfischung in der Region durch die Verwendung von Vorschriften des Küstenfischerei Schutzgesetzes und des Fisch Vereinten Nationen Stocks-Abkommens zu verhindern gemacht hatte.

Der Ursprung der Flämischen Kappe Name ist unklar. Es bezieht sich wohl auf flämischen Fischer wagen sich diese fernen Westen im neunzehnten Jahrhundert.

Folie

Dieser Bereich wurde auch von Wolfgang Petersen in seinem 2000-Film The Perfect Storm als die endgültige Fanggründe für Billy Tyne und seine Crew gefilmt. Swordfish waren ihre primäre Fang.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha