Fleetwood Mac

Fleetwood Mac sind ein britisch-amerikanische Rockband im Jahr 1967 in London gebildet. Aufgrund der vielen Besetzungswechsel ist in der Band das einzige Originalmitglied anwesend sein Namensvetter, dem Schlagzeuger Mick Fleetwood. Obwohl Bandgründer Peter Green mit dem Namen der Gruppe durch die Kombination der Namen von zwei seiner ehemaligen Bandkollegen von John Mayall Bluesbreakers, Bassist John McVie spielte weder auf ihre erste Single, noch bei ihrer ersten Konzerte, wie er zunächst entschieden, mit Mayall bleiben. Der Keyboarder, Christine McVie, der die Band im Jahr 1970 verbunden, während verheiratet mit John McVie, erschien auf alle, aber die Debüt-Album, entweder als Mitglied oder als Session-Musiker. Sie lieferte auch das Artwork für das Album Kiln House.

Die beiden erfolgreichsten Perioden für die Band war während der späten 1960er britischen Blues-Boom, wenn sie von dem Gitarristen Peter Green geführt wurden und erzielte einen UK Nummer eins mit "Albatros"; und von 1975 bis 1987, als mehr Pop orientierte Handlung, mit Christine McVie, Lindsey Buckingham und Stevie Nicks. Fleetwood Mac zweites Album nach dem Einbau von Buckingham und Nicks 1977 die Gerüchte, produziert vier US-Top 10 Singles, und blieb auf No.1 auf dem amerikanischen Album-Charts für 31 Wochen, als auch das Erreichen der Top-Spot in verschiedenen Ländern rund um die Welt . Bis heute hat das Album mehr als 45 Millionen Exemplare weltweit verkauft und ist damit die sechsthöchsten verkaufte Album aller Zeiten.

Die Band erreicht bescheidener Erfolg in der Zwischenzeit zwischen 1971 und 1974, als die Aufstellung enthalten Bob Welch, während der 1990er Jahre in zwischen der Abreise zurueck Nicks und Buckingham, und während der 2000er Jahre in zwischen der Abreise zurueck Christine McVie. Im Jahr 1998 wurden ausgewählte Mitglieder von Fleetwood Mac in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und erhielt den Brit Award für herausragende Beiträge zur Musik. Die Band hat mehr als 100 Millionen Alben weltweit verkauft, so dass sie eine der meistverkauften Bands aller Zeiten. Im Jahr 2014 Christine McVie kehrte die Band.

Geschichte

Entstehung und frühen Jahre

Fleetwood Mac wurde 1967 in London gebildet, wenn Peter Green verließ den britischen Blues-Band John Mayall & amp; die Bluesbreakers. Grün hatte Gitarrist Eric Clapton in den Bluesbreakers ersetzt und erhielt Kritikerlob für seine Arbeit an dem Album A Hard Road. Nachdem er in den Bluesbreakers seit einiger Zeit fragte Grün, wenn Schlagzeuger Mick Fleetwood Aynsley Dunbar ersetzen könnte. Grün hatte in zwei Bands mit Fleetwood Peter Bs Looners und die anschließende Shotgun Express gewesen. John Mayall vereinbart und Fleetwood wurde Mitglied der Band.

The Bluesbreakers nun aus Grün, Fleetwood, John McVie und Mayall. Mayall gab Grüne freie Aufnahmezeit als Geschenk, in der Fleetwood, McVie und Grün aufgezeichnet fünf Songs. Das fünfte Lied war ein Instrumental, das Grün nach der Rhythmus-Sektion, "Fleetwood Mac" benannt.

Bald nach, Grün kontaktiert Fleetwood, eine neue Band zu gründen. Das Paar wollte McVie am Bass und sogar der Band Fleetwood Mac "als eine Möglichkeit, ihn zu locken benannt. Allerdings entschied McVie, seine regelmässiges Einkommen mit Mayall und nicht halten ein Risiko mit einer neuen Band. In der Zwischenzeit Peter Green und Mick Fleetwood gemeinsam mit Slide-Gitarrist Jeremy Spencer und Bassist Bob Brunning, der in der Band auf dem Verständnis, dass er sich verlassen, wenn McVie vereinbart, kommen war. Das Grün, Fleetwood, Spencer, Brunning Version der Band machte sein Debüt am 13. August 1967 im Windsor Jazz und Blues Festival. Innerhalb weniger Wochen nach dieser Show, stimmte John McVie, die Band als ständige Bassist beizutreten.

Fleetwood Mac das erste Album, Fleetwood Mac, war ein No-Frills-Blues-Album und wurde auf dem Blue Horizon Label im Februar 1968 veröffentlicht In der Tat gab es keine anderen Spieler auf dem Album. Das Album wurde in Großbritannien erfolgreich, schlagen no.4, obwohl es nicht darauf leider keine Singles. Die Band bald veröffentlicht zwei Singles "Black Magic Woman" und "Need Your Love So Bad".

Zweite Album der Band, Mr. Wonderful, wurde im August 1968. Wie die erste, es war ein all-Blues-Album veröffentlicht, aber diesmal haben sie ein paar Änderungen vorgenommen. Das Album wurde live im Studio mit mikrofoniert Verstärker und PA-System erfasst, anstatt in die Platine gesteckt. Diese Methode lieferte die ideale Umgebung für die Herstellung dieser Art von Musik, und gab es eine authentische Vintage-Sound. Sie fügten hinzu, auch Hörner und besaß einen Freund der Band an den Keyboards, Christine Perfekt von Chicken Shack vor ihrer Ehe mit John McVie.

Kurz nach der Veröffentlichung ihres zweiten Albums Fleetwood Mac hinzugefügt Gitarrist Danny Kirwan, dann nur 18 Jahre alt, um ihre Line-up, von den South London Blues rekrutiert Trio Boiler, bestehend aus Kirwan an der Gitarre mit Trevor Stevens am Bass und Dave Terrey auf Schlagzeug. Grüne und Fleetwood war zu beobachten, Boiler proben in einem Keller Heizraum und Grün war so beeindruckt, die Band lud er die Unterstützung Steckplätze für Fleetwood Mac zu spielen. Grün wollte Boilerhouse zu einem professionellen Band zu werden, aber Stevens und Terrey nicht bereit waren, zu der Zeit drehen professionelle, so Grün versucht, einen anderen Rhythmus-Sektion, indem Sie eine Anzeige in Melody Maker finden. Es gab mehr als 300 Bewerbern, aber als Grün und Fleetwood lief Vorsingen an der Nag Kopf in Battersea, die schwer zu finden Grün konnte niemanden gut genug ist, um das Paar zu ersetzen zu finden, so lud er Kirwan zu Fleetwood Mac als ihren dritten Gitarristen verbinden.

Grün war frustriert, dass Jeremy Spencer hatte wenig Lust, nach Green Songs bei. Eine reife und vollautodidaktischer Gitarrist Kirwan Unterschrift Vibrato und einzigartigen Stil eine neue Dimension an eine bereits komplette Band. Mit Kirwan veröffentlichte die Band ihre erste Nummer eins einzigen in Europa, "Albatros". Um diese Zeit sie ihre zweite amerikanische Album veröffentlicht, English Rose, die Hälfte des Mr. Wonderful, neue Songs aus Kirwan enthalten und ihr drittes Album mit dem Namen European dem Frommen Vogel gutes Omen, die eine Sammlung von Singles, B-Seiten war, und eine Auswahl von einigen arbeiten die Band hat mit Eddie Boyd.

Als die Band ging in die Vereinigten Staaten im Januar 1969 sie viele Songs aufgenommen an der bald-zu-nahe Chess Records Studio, mit einigen Blues-Legenden des Chicago einschließlich Willie Dixon, Buddy Guy und Otis Spann. Diese würden beweisen jedoch, Fleetwood Mac letzt all-Blues-Aufnahmen zu sein. Zusammen mit ihren Stilwechsel wurde die Band auch durch einige Etikettenwechsel. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten sie auf Blue Horizon gewesen. Mit Kirwan in der Band, jedoch waren die musikalischen Möglichkeiten zu groß für sie, auf einem Blues-only Label bleiben. Die Band unterzeichnete mit dem Direkt-Records und veröffentlichte "Man of the World", ein anderer britischer und europäischer Hitsingle. Für die B-Seite Spencer konfrontiert Fleetwood Mac als "Earl Vince und dem Valiants" und aufgezeichnet "Jemand, das geht, bekommen ihren Kopf getreten In Tonite", Typisierung der raueren Rock 'n' Roll-Seite der Band. Immediate Records war in einem schlechten Zustand und die Band abgegrast für ein neues Abkommen. Obwohl die Beatles wollten die Band auf Apple Records, der Band-Manager Clifford Davis beschlossen, mit Warner Bros. Records, dem Label sie seitdem mit übernachtet haben zu gehen.

Fleetwood Mac das erste Album für die Reprise, in September 1969 veröffentlicht wurde, war das gut angesehen Dann spielen. Obwohl die anfängliche Drücken der amerikanischen Veröffentlichung des Albums war die gleiche wie die britische Version wurde geändert, um den Song enthalten "Oh Well", konsequent in Live-Performances aus der Zeit seiner Freigabe bis 1997 vorgestellten und dann wieder ab 2009 . Dann spielen weiter, die ersten Rock-Album der Band war, featured nur die Songs von Kirwan und Grün. Jeremy Spencer, inzwischen aufgezeichneten ein Soloalbum, das von vielen Stil der 1950er Jahre Rock and Roll Songs bestand.

Im Juli 1969 eröffnete Fleetwood Mac für Ten Years After am Schaefer Music Festival in New York City die Eisbahn Wollman Rink. Sie auf dem Festival wieder erschienen im Jahr 1970.

Fleetwood Mac waren ein sehr beliebtes Band in Europa zu dieser Zeit. Doch Peter Green, der Frontmann der Band, war nicht bei guter Gesundheit. Er LSD in München, die zu Beginn seiner Schizophrenie beigetragen haben kann entnommen. Deutsch Autor und Filmemacher Rainer Langhans erwähnt in seiner Autobiographie, dass er und Uschi Obermaier in München, wo sie ihn aufgefordert, ihre "High-Fish-Kommune" trafen sich Peter Green. Sie waren nicht wirklich daran interessiert, Peter Green. Sie wollte einfach nur in Kontakt mit Mick Taylor zu bekommen: Langhans und Obermaier wollte eine "Bavarian Woodstock" zu organisieren. Sie wollten, Jimi Hendrix und die Rolling Stones, um die führenden Handlungen ihrer bayerischen Open Air Festival zu sein. Sie brauchten Grün, nur um in Kontakt mit den Rolling Stones über Mick Taylor zu bekommen.

Greens letzten Schlag mit Fleetwood Mac war "The Green Manalishi". Diese Aufnahme war veröffentlicht als Green psychische Stabilität verschlechtert, und er auf alle Geld der Band zur Nächstenliebe geben wollte. Andere Mitglieder der Band war damit nicht einverstanden, und anschließend Grün beschlossen, die Band zu verlassen. Seine letzte Show mit Fleetwood Mac war am 20. Mai 1970. Während dieser Show ging die Band letzten ihrer zugewiesenen Zeit und die Macht wurde abgeschaltet, obwohl Mick Fleetwood gehalten Drumming. Einige der Boston Tea Party-Aufnahmen wurden schließlich in den 1980er Jahren, wie Live in Boston Album veröffentlicht, mit einem vollständigeren remastered 3-Volumenzusammenstellung von Snapper Musik in den späten 90er Jahren veröffentlicht.

Übergangszeit

Kirwan und Spencer wurden mit der Aufgabe, zu Peters Platz in ihren Live-Shows und auf ihre Aufnahmen füllen Sie links. In September 1970, Fleetwood Mac veröffentlicht Kiln House. Kirwan Songs bewegt die Band in Richtung der Felsen. Inzwischen konzentriert Spencers Beiträge auf neu zu erstellen, das Land-angehauchten "Sun Sound" aus den späten 1950er Jahren. Christine Perfect, die sich aus dem Musikgeschäft nach einer erfolglosen Soloalbum zurückgezogen hatte, trug zu Kiln House, Gesang Backup-Gesang, und zeichnen das Album-Cover. Da Fleetwood Mac wurden Fortschritte und die Entwicklung eines neuen Sound, perfekte wurde gebeten, der Band beizutreten. Sie veröffentlichten auch eine einzige zu dieser Zeit; "Dragonfly" S / W "The Purple Dancer" in Großbritannien und einigen europäischen Ländern. Trotz guter Bekanntmachungen in der Presse, war die Single kein Erfolg und die B-Seite wurde bisher nur einmal, neu aufgelegt auf einer Reprise Deutsch-only "Best of" Album, so dass es eine ihrer obskuren Songs.

Christine Perfect, der verheiratet war John McVie Bassist, machte ihren ersten Auftritt mit der Band als Christine McVie an der Universität Bristol Mai 1969, als sie gerade verlassen Chicken Shack. Sie hatte Erfolg mit dem Etta James classic, "Ich würde eher gehen Blind", und wurde zweimal gewählt weiblichen Künstler des Jahres in England. Christine McVie spielte ihren ersten Auftritt als offizielles Mitglied am 6. August 1970 in New Orleans. CBS Records, die nun im Besitz Blue Horizon, ein Album von bisher unveröffentlichten Materials aus der ursprüngliche Fleetwood Mac namens The Original Fleetwood Mac. Das Album war relativ erfolgreich, und die Band weiter an Popularität zu gewinnen.

Während der Tour im Februar 1971, sagte Jeremy Spencer, er würde sich als "eine Zeitschrift zu bekommen", aber nie zurück. Nach einigen Tagen der hektischen Suche, die Band entdeckt, dass Spencer eine religiöse Gruppe, die Kinder Gottes angeschlossen hatte. Haftung für die restlichen Shows auf der Tour, Peter Green überzeugt, dass sie, um zu beenden die Tour. Er brachte seinen Freund, Nigel Watson, der die Congas gespielt. Grün, würde jedoch nur zurück mit Fleetwood Mac vorübergehend sein, so dass die Band beschlossen, für einen neuen Gitarristen suchen.

Im Sommer 1971, die Band gehalten Vorsprechen für einen Gitarristen in ihrer großen Landhaus, "Benifold", die sie vor dem Kiln House Tour gekauft haben. Ein Freund der Band namens Judy Wong empfohlen ihrem Schulfreund, Bob Welch, der in Paris lebte zu der Zeit. Die Band hatte einige Treffen mit Welch und beschlossen, ihn anzustellen, ohne tatsächlich mit ihm zu spielen oder zu hören jede seiner Aufnahmen.

Im September 1971 veröffentlichte die Band Future Games. Aufgrund Welch Ankunft und Spencers Abreise, war das Album anders als alles, die Band hatte bis zu diesem Zeitpunkt durchgeführt, und es gab viele neue Fans in Amerika, die immer mehr und mehr Interesse an der Band wurden. In Europa CBS veröffentlicht erste Greatest Hits Paket Fleetwood Mac, die überwiegend aus Songs von Peter Green zusammengesetzt war, aber es gab einen Song von Spencer und eine von Kirwan.

Im Jahre 1972, sechs Monate nach der Veröffentlichung von Future Games, veröffentlichte die Band das gut aufgenommen Album Bare Trees. Obwohl meist von Kirwan besteht, bloße Bäume vorge Welch "Sentimental Lady", die ein viel größerer Erfolg für ihn fünf Jahre später, als er wieder aufgezeichneten es für sein Soloalbum Französisch Kiss, gesichert mit Mick Fleetwood und Christine McVie wäre. Es auch gekennzeichnet "Ersparen Sie mir ein wenig von Ihrer Liebe", ein helles Christine McVie Melodie, die ein fester Bestandteil des Live-Act der Band während des frühen bis Mitte der 1970er Jahre wurde.

Während die Band war gut im Studio waren ihre Touren problematischer. Danny Kirwan entwickelte eine Alkoholabhängigkeit und wurde von Welch und den McVies entfremdet. Es war nicht, bis er zerschlug seine Les Paul Custom Gitarre vor einem Konzert, weigerte sich, auf die Bühne zu gehen, und kritisiert die Band später, dass Fleetwood war schließlich überzeugt, dass er keine andere Wahl hatte, um Kirwan feuern.

Die nächsten zweieinhalb Jahren erwies sich die größte Herausforderung für die Band zu sein. In den drei Alben sie in diesem Zeitraum veröffentlicht, sie ständig Aufstellungen geändert. Im September 1972 die Band aufgenommen Gitarrist Bob Weston und Sänger Dave Walker, ehemals von Savoy Brown und Idle Race. Bob Weston war bekannt für das Spielen Slide-Gitarre und hatte die Band von seiner Wanderzeit mit Long John Baldry bekannt. Fleetwood Mac auch gemietet Road Manager Savoy Brown, John Courage. Mick, John, Christine, Welch, Weston und Walker erfasst Penguin, die im Januar 1973 veröffentlicht wurde Nach der Tour die Band gefeuert Walker, weil seine Stimm Stil und Haltung passte nicht mit dem Rest der Band.

Die restlichen fünf durchgeführt und aufgezeichnet auf Rätsel für mich ein halbes Jahr später. Das Album enthielt Welch Song "Hypnotized", die viel Airplay im Radio kam und wurde einer der erfolgreichsten Songs der Band bis heute in den USA. Die Band war stolz auf das neue Album und erwartet, dass es ein Erfolg werden würde. Allerdings waren die Dinge nicht gut innerhalb der Band. Ehe der McVies 'war zu dieser Zeit unter eine Menge Stress, die durch ihre konstante Arbeits miteinander, und John McVie zu erheblichen Alkoholmissbrauch noch verstärkt wurde. Während der Tour hatte Weston eine Affäre mit Fleetwood Ehefrau Jenny Boyd Fleetwood, der Schwester von Pattie Boyd Harrison. Fleetwood bald gefeuert Weston und die Tour wurde abgesagt. Wegen des Mangels an Touren verkaufte das Album weniger als sein Vorgänger.

In einem der bizarrsten Ereignisse der Rockgeschichte, Manager der Band, Clifford Davis, behauptet, dass er im Besitz der Name Fleetwood Mac und löschte ein "fake Mac". Niemand in der "fake Mac" war überhaupt offiziell im richtigen Band, obwohl einige von ihnen später fungierte als Danny Kirwan Studio-Band. Fans gesagt, dass Bob Welch und John McVie hatte die Gruppe zu verlassen, und dass Mick Fleetwood und Christine McVie wäre Beitritt zur Band zu einem späteren Zeitpunkt, nach dem Aufstehen etwas Ruhe. Road Manager Fleetwood Mac, John Courage arbeitete eine Show, bevor er erkannte, dass das Line-up verwendet eine Lüge war. Courage landete Ausblenden der realen Fleetwood Mac die Ausrüstung, die Verkürzung der Tour durch die gefälschte Band geholfen. Aber die Klage, die folgten legte das reale Fleetwood Mac aus der Kommission seit fast einem Jahr. Das Problem war, die tatsächlich im Besitz der Name "Fleetwood Mac". Während es scheint offensichtlich, dass die Band wurde nach Fleetwood und McVie benannt würden, sie Verträge, die die Band verfallen die Rechte an dem Namen zeigten unterzeichnet hatte.

Während dieser Zeit blieb Welch in Los Angeles und mit Unterhaltung Anwälte verbunden. Welch schnell klar, dass die Band werde von Warner Bros. vernachlässigt, und dass, wenn sie das ändern wollten, müssten sie ihre Operationsbasis von England nach Los Angeles, um der der Rest der Band stimmte sofort zu ändern. Rock-Promoter Bill Graham schrieb einen Brief an Warner Bros., sie zu überzeugen, dass die "echten" Fleetwood Mac Fleetwood wurden in der Tat, Welch und dem McVies, aber während diese nicht den Rechtsstreit zu beenden, war die Band in der Lage, wie Fleetwood Mac aufzeichnen erneut. Statt sich andere Manager, entschied Fleetwood Mac, sich selbst zu verwalten.

Die gefälschte Mac bestand aus Elmer Gantry, Kirby Gregory, Paul Martinez, John Wilkinson und Australien geborene Schlagzeuger Craig Collinge. Gantry und Gregory fuhr fort, Mitglieder der Stretch geworden, Gantry später der Alan Parsons Project und Martinez wurde schließlich ein Bassist Robert Plant Solo-Bemühungen.

Im September 1974 unterzeichnete Fleetwood Mac ein Aufnahme Kontakt mit Warner Brothers. Das Quartett ihr Album Helden sind schwer zu in September 1974 finden, und zum ersten Mal in ihrer Geschichte hatte die Band nur ein Gitarrist. Während der Tour sie soeben einen zweiten Keyboarder, Doug Graves, der gewesen war, ein Ingenieur für Helden sind schwer zu finden. Bobby Hunt, der in der Band in Richtung Westen mit Bob Welch im Jahr 1970 gewesen war, war der ursprüngliche Solo-Keyboarder. Weder Musiker jedoch erwies sich als eine langfristige Neben dem Line-up, obwohl Graves sich anschickte, ein vollwertiges Mitglied der Band nach der US-Tour im späten 1974. Zu der Zeit, sagte er zu sein:

Allerdings hat Graves letztlich nicht beitreten Vollzeit- und Welch verließ bald nach der Tour endete, mit müde von der Tour und Rechtskämpfe. Dennoch ist die Tour konnte der Helden-Album, um eine höhere Position auf den amerikanischen Charts als alle bisherigen Rekorde der Band zu erreichen.

Mainstream-Erfolg

Nach Welch gab bekannt, dass er die Band verlassen, begann Fleetwood Suche nach einem möglichen Ersatz. Während Fleetwood auschecken Sound City Studios in LA, das Haus Ingenieur Keith Olsen, spielte ihm eine Spur, die er im Studio aufgenommen hatte, "Frozen Love", aus dem Album Buckingham Nicks. Fleetwood hat es gefallen, und wurde dem Gitarristen der Band, Lindsey Buckingham, die zufällig an diesem Tag der Aufnahme einige Demos war bei Sound City vorgestellt. Fleetwood fragte ihn, bald zu verbinden. Buckingham vereinbart ist, unter der Bedingung, dass seine musikalischen Partner und Freundin, Stephanie "Stevie" Nicks, auch Teil der Band zu werden; Fleetwood vereinbart. Buckingham und Nicks in die Band am Silvesterabend 1974.

Im Jahr 1975, das neue Line-Up veröffentlicht die gleichnamige Fleetwood Mac. Das Album erwies sich als ein Durchbruch für die Band zu sein und wurde ein großer Hit und erreichte No.1 in den USA und den Verkauf von über 5 Millionen Exemplaren. Unter den Hit-Singles aus diesem Album waren Christine McVie die "Over My Head" und "Say You Love Me", und Stevie Nicks '"Rhiannon" und "Landslide".

Hinter den Kulissen wurde die Band auseinander Ausfransen, im Jahr 1976, mit dem Erfolg der Band kam auch das Ende der John und Ehe Christine McVie ist, ebenso wie Buckingham und Nicks 'langfristige Liebesbeziehung. Selbst Fleetwood war mitten in der Scheidung von seiner Frau, Jenny. Der Druck auf die Fleetwood Mac setzen, um eine erfolgreiche Nachfolgealbum, kombiniert mit ihrer neu gefundenen Reichtum zu lösen, führte zu kreativen und persönlichen Spannungen, die von hoher Konsum von Drogen und Alkohol angeheizt.

Das Album Gerüchte wurde im Frühjahr des Jahres 1977, in dem die Bandmitglieder bloßgelegt die emotionalen Aufruhr erlebt in dieser Zeit veröffentlicht. Kritik gefeierten, es war der Empfänger der Grammy Award für das Album des Jahres für 1977. Das Album generiert mehrere Top-Ten-Singles, darunter Buckingham "Go Your Own Way", Nicks 'US No.1 "Dreams") und Christine McVie zu "Do not Stop" und "You Make Liebend Spaß". "Second Hand News" Buckinghams, Nicks '"Gold Dust Woman" und "The Chain" erhielt auch deutliche Radio-Airplay. Bis zum Jahr 2003 hatte Gerüchte über 19 Millionen Exemplaren allein in den USA insgesamt 40 Millionen Exemplare weltweit verkauft, und ist damit die zweitmeistverkaufte Album aller Zeiten. Fleetwood Mac unterstützt das Album mit einem lukrativen Tour.

Buckingham konnte Fleetwood davon zu überzeugen, seine Arbeit an ihrem nächsten Album zu sein, Erfahrungen und auf Schienen zu Hause arbeiten können, dann bringen sie in die Band im Studio. Seine erweiterte kreative Rolle für das nächste Album wurde von einer Anerkennung für neue Welle Musik beeinflusst.

Das Ergebnis davon war die schrulligen 20-Track Doppel-Album, Stoßzahn, im Jahr 1979 veröffentlicht Es hervorgebracht drei Hit-Singles; Lindsey Buckinghams "Tusk", die den USC Trojan Marching Band vorgestellten; Christine McVie "Think About Me"; und Stevie Nicks '6½ Minuten-Opus "Sara". Die letzte dieser drei war sowohl für die Hit-Single und dem ersten CD-Veröffentlichung des Albums, um 4½ Minuten geschnitten, aber die unbearbeitete Version ist seit über 1988 Greatest Hits Compilation und die Neuauflage von Tusk 2004 sowie Fleetwood Mac ist wieder hergestellt worden 2002 Veröffentlichung von The Very Best of Fleetwood Mac. Originalgitarrist Grün auch in den Sitzungen der Tusk nahm an, aber sein Spiel für die Christine McVie Titel "Brown Eyes" wird nicht auf dem Album gutgeschrieben.

Tusk bleibt eine der Fleetwood Mac ehrgeizigsten Alben bis heute, auch wenn den Verkauf von nur vier Millionen Exemplare weltweit. Diese, im Vergleich zu den großen Umsatz von Gerüchte, geneigt das Etikett, das Projekt zu erachten ein Fehler, die Schuld quadratisch auf Buckingham. Fleetwood jedoch tadelt relativen Scheitern des Albums auf dem RKO Radiokette spielt das Album in seiner Gesamtheit vor der Freigabe, so dass Massen Hause Taping. Darüber hinaus war Tusk ein Doppelalbum, mit einem hohen Listenpreis von 15,98 $.

Die Band begann eine riesige 18-Monats-Tour zu unterstützen und zu fördern Tusk. Sie reiste viel in der ganzen Welt, darunter die USA, Australien, Neuseeland, Japan, Frankreich, Belgien, Deutschland, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich. In Deutschland teilten sie die Rechnung mit Reggae-Superstar Bob Marley. Es war auf dieser Welt-Tournee, dass die Band Musik für die Fleetwood Mac Live-Album, das am Ende des Jahres 1980 veröffentlicht wurde.

Das nächste Album, Mirage 1982 ist nach 1981 Solo Windungen von Nicks und Buckingham, war eine Rückkehr zu den konventionelleren. Buckingham hatte von den Kritikern, Bandkollegen und Musik Business-Manager für die geringeren kommerziellen Erfolg von Tusk hatte, tadelte worden. Aufgenommen in Château d'Hérouville in Frankreich und produziert von Richard Dashut war Mirage ein Versuch, den großen Erfolg der Gerüchte zurückzuerobern. Seine Hits enthalten Christine McVie die "Hold Me" und "Love In Store", Stevie Nicks '"Gypsy", und Lindsey Buckinghams "Oh Diane", die die Top 10 in Großbritannien hergestellt. Ein kleiner Hit wurde auch von Buckinghams "Augen der Welt" und "Can not Go Back" erzielt.

Im Gegensatz zu der Tusk-Tour hat die Band nur auf einer kurzen Tour durch 18 amerikanische Städte begonnen, wobei das Los Angeles-Show aufgezeichnet und auf Video veröffentlicht. Sie titelte auch die erste US-Festival, für die die Band wurde bezahlt $ 500,000. Mirage wurde Doppel-Platin in den USA zertifiziert

Nach Mirage, ging die Band auf Lücke, die Mitglieder, um Solokarrieren zu verfolgen erlaubt. Stevie Nicks veröffentlichte zwei weitere Soloalben, Lindsey Buckingham ausgestellt Go Insane im Jahr 1984, im gleichen Jahr, dass Christine McVie machte eine gleichnamige Album. Alle drei trafen sich mit Erfolg und es war Nicks, die am meisten populär wurde. Aber auch während dieser Zeit, Mick Fleetwood hatte Konkurs angemeldet wurde Nicks zu der Betty Ford Klinik für Suchtprobleme gab, und John McVie hatte eine Suchtbeschlagnahme aller sich auf die Lebensweise von überschüssigem, sie lieferte von ihrem weltweiten Erfolg zurückzuführen erlitten . Es wurde gemunkelt, dass Fleetwood Mac hatte endlich aufgebrochen; jedoch Buckingham kommentierte, dass er unglücklich zu ermöglichen Mirage als letzten Versuch der Band zu bleiben war.

Die Gerüchte Line-Up von Fleetwood Mac erfasst ein weiteres Album für den Augenblick, Tango in der Nacht, im Jahr 1987. Zunächst wird, wie mit verschiedenen anderen Fleetwood Mac Alben, begann das Material ab als Buckingham Solo-Album, bevor er ein Gruppenprojekt. Das Album ging auf zu ihrer meistverkauften Veröffentlichung seit Gerüchte, vor allem in Großbritannien, wo er traf nicht. 1 dreimal über das folgende Jahr. Das Album verkaufte drei Millionen Exemplaren in den USA und enthielt vier Treffer: Christine McVie die "Little Lies" und "Everywhere", Sandy Stewart und Stevie Nicks '"Sieben Weltwunder", und Lindsey Buckingham "Big Love". "Family Man" Richard Dashut, "Ist es nicht Midnight" und der Titeltrack wurden auch als Singles veröffentlicht, mit geringerem Erfolg.

Abfahrt von Buckingham

Obwohl eine zehnwöchigen Tour geplant wurde, gesichert Buckingham in der letzten Minute. Er versuchte, seine Bandkollegen erklären, dass er fühlte, seine Kreativität wurde von seinen übrigen in der Band erstickt. Eine Gruppe Sitzung Christine McVie Haus am 7. August 1987 führte zu viel Groll und Schuldzuweisung sowie eine angebliche körperliche Auseinandersetzung zwischen Buckingham und Nicks. Buckingham verließ die Band am folgenden Tag. Nach Buckingham Abreise, Fleetwood Mac zwei neue Gitarristen der Band, Billy Burnette und Rick Vito. Burnette wurde vor allem für seinen Gesang und Songwriting-Fähigkeiten und Vito für seine Lead-Gitarre Fähigkeiten hinzugefügt.

Burnette ist der Sohn von Dorsey Burnette und Neffe von Johnny Burnette, sowohl von The Rock and Roll Trio. Er hatte bereits mit Mick Fleetwood im Zoo als Teil ihrer Soloband gearbeitet, mit Christine McVie, tat etwas Sitzung Arbeit mit Stevie Nicks und sogar gesichert Lindsey Buckingham auf Saturday Night Live. Außerdem Fleetwood und Christine McVie auf seinen Try Me Album spielte 1985 Vito, Peter Green Bewunderer, spielte mit vielen Künstlern aus Bonnie Raitt, um John Mayall, und sogar mit John McVie auf zwei Mayall Alben gearbeitet.

Die von 1987 bis 1988 "Shake the Cage" Tour war der erste Einsatz für dieses Line-Up, und war erfolgreich genug, um die Veröffentlichung eines Konzertvideo, in San Francisco Cow Palace Arena gefilmt im Dezember 1987 zu rechtfertigen.

Kapital aus dem Erfolg der Tango in der Nacht, die Band weiterhin mit einer Greatest Hits-Album im Jahr 1988. Es kennzeichnete Singles aus der 1975-1988 Ära, und auch zwei neue Kompositionen: "Ohne nachzufragen" von Nicks geschrieben, und "As Long wie Sie folgen "von McVie und Quintela, die als eine einzige im Jahr 1988 veröffentlicht wurde, sondern nur No.43 machte in den USA und No.66 in Großbritannien geschrieben. Es kam jedoch zu erreichen No.1 auf den US Adult Contemporary-Charts. Das Greatest Hits-Album, das am No.3 in Großbritannien und No.14 in den USA ihren Höhepunkt erreicht, widmete sich die Band Buckingham, mit denen sie nun versöhnt hatte.

Im Anschluss an die Greatest Hits-Sammlung, aufgezeichnet Fleetwood Mac Behind the Mask. Mit diesem Album, drehte die Band weg von der stilisierten Sound, der Buckingham während seiner Amtszeit in der Band entwickelt hatte, und endete mit einem erwachsenen zeitgenössischen Stil vom Produzenten Greg Ladanyi. Jedoch ergab das Album nur ein Top 40 Hit "Save Me" McVie ist. Behind the Mask nur erreicht Gold-Status-Album in den USA, einem Spitzenwert von No.18 in den Billboard Album-Charts, auch wenn es in die UK Album Charts auf Platz 1. Es erhielt gemischte Kritiken und wurde von einigen Musikkritikern als Tiefpunkt für die Band in der Abwesenheit von Lindsey Buckingham gesehen. Allerdings, sagte Rolling Stone Magazin, dass Vito und Burnette seien "das Beste, was jemals passieren, Fleetwood Mac" und die britische Q Magazin lobte auch das Album in ihrer Bewertung. Die anschließende "Behind the Mask" Tour sah die Band ausspielen Shows im Londoner Wembley-Stadion verkauft werden, und auf der letzten Show in Los Angeles, wurde die Band auf der Bühne von Buckingham beigetreten. Die zwei Frauen der Band, McVie und Nicks, hatte beschlossen, dass die Tour wäre ihre letzte obwohl beide erklärten, sie würden immer noch mit der Band aufnehmen. Doch im Jahr 1991, sowohl Nicks und Rick Vito kündigte sie Fleetwood Mac ganz verlassen.

Im Jahr 1992 Fleetwood selbst arrangierte ein 4-Disc Box Set Spanning Highlights aus der Band 25 jährigen Geschichte mit dem Titel 25 Jahre - der Kette. Eine bemerkenswerte Aufnahme in die Box war "Silver Springs", eine Zusammensetzung, Stevie Nicks, die während der Gerüchte Sessions aufgenommen wurde, wurde aber aus dem Album weggelassen und als B-Seite von "Go Your Own Way" stattdessen verwendet. Nicks hatte Gebrauch von der Strecke für sie 1991 Best-of Zusammenstellung Timespace angefordert, aber Fleetwood hatte ihren Antrag abgelehnt, als er geplant hatte, um es in dieser Sammlung als eine Seltenheit sind. Die Meinungsverschiedenheiten zwischen Nicks und Fleetwood erhielt Berichterstattung in der Presse, und wird angenommen, dass der Hauptkatalysator für Nicks Verlassen der Band im Jahr 1991. Das Box-Set zu sein, aber auch inklusive einer brandneuen Stevie Nicks / Rick Vito Komposition, "Papierpuppen", die In den USA wurde als Single veröffentlicht. Da beide Mitglieder hatte die Band zu diesem Zeitpunkt verließ, war die Strecke vermutlich ein Überbleibsel aus der hinter der Maske-Sitzungen. Es gab auch zwei neue Christine McVie Kompositionen, "Herz aus Stein" und "Liebe glänzt", von denen die letztere wurde als Single in Großbritannien und bestimmten anderen Gebieten veröffentlicht. Lindsey Buckingham trug auch ein neues Lied, "Make Me a Mask", die alle Markierungen eines Insel Buckingham Studio Schöpfung, ohne Input von anderen Bandmitglieder trugen. Mick Fleetwood auch veröffentlicht ein Deluxe Hardcover Begleitbuch mit der Veröffentlichung der Box übereinstimmt, mit dem Titel Meine 25 Jahre in Fleetwood Mac. Das Volumen vorge vielen seltenen Fotos und Notizen Detaillierung 25 Jahre der Bandgeschichte.

Einige Monate nach diesem, dem Buckingham / Nicks / McVie / McVie / Fleetwood Aufstellung auf Wunsch des US Presi wieder vereintident Bill Clinton für seinen ersten Eröffnungsball 1993 Clinton hatte Fleetwood Macs "Do not Stop" seine Kampagne Titelsong. Seine nachfolgende Anforderung, um sie bei der Einweihung Kugel durchzuführen wurde mit Begeisterung von der Band getroffen, aber diese Aufstellung nicht die Absicht hatte, wieder zu vereinen.

Inspiriert durch das neue Interesse an der Band, Mick Fleetwood, John McVie und Christine McVie aufgezeichnet weiteres Album wie Fleetwood Mac, mit Billy Burnette nehmen an der Leadgitarre Pflichten. Aber ebenso, wie sie die Entscheidung, weiterhin gemacht, gab Billy Burnette März 1993, dass er die Band verlassen, um ein Land Album und Schauspieler zu werden. Bekka Bramlett, der ein Jahr zuvor mit Mick Fleetwood Zoo gearbeitet hatte, wurde rekrutiert. Solo Singer / Songwriter / Gitarrist und Verkehrs Dave Mason, der mit Bekka Eltern Delaney & amp gearbeitet hatte; Bonnie 25 Jahre zuvor, wurde später hinzugefügt. Bis März 1994 Billy Burnette, selbst ein guter Freund und Co-Songwriter mit Delaney Bramlett, kehrte mit Fleetwood Segen.

Die Band, minus Christine McVie, tourte im Jahr 1994, Öffnung für Crosby, Stills, & amp; Nash, und im Jahr 1995 als Teil eines Pakets mit REO Speedwagon und Pat Benatar. Die Tour sah die Band durchführen klassischen Fleetwood Mac Songs aus der Anfangs 1967-1974 Ära. Im Jahr 1995 bei einem Konzert in Tokyo, die Band wurde vom ehemaligen Mitglied Jeremy Spencer, der ein paar Lieder mit ihnen durchgeführt wird begrüßt.

Am 10. Oktober 1995, Fleetwood Mac veröffentlicht die erfolglose Zeit Album. Zwar schlagen die UK Top 60 für eine Woche das Album hatte null Auswirkungen in den USA. Er scheiterte auch, um den Billboard Top 200 Album Charts, eine atemberaubende Umkehr für eine Band, ein Standbein auf diesem Chart für die meisten von den beiden vorangegangenen Jahrzehnten hatte grasen. Kurz nach der Veröffentlichung des Albums, informiert Christine McVie das Band, das Album war ihr letzter. Bramlett und Burnette anschließend gebildeten ein Country-Musik-Duo, Bekka & amp; Billy.

Schluss machen

Nur wenige Wochen nach auflöste Fleetwood Mac, gab Mick Fleetwood, dass er mit Lindsey Buckingham wieder zu arbeiten. John McVie wurde bald zu den Sitzungen und später Christine McVie aufgenommen. Stevie Nicks worben auch Lindsey Buckingham, um einen Song für einen Soundtrack zu produzieren.

Im Mai 1996, Mick Fleetwood, John McVie, Christine McVie und Stevie Nicks einen Auftritt bei einer privaten Party in Louisville, Kentucky vor dem Kentucky Derby. Eine Woche später wurde der Twister Film-Soundtrack veröffentlicht, die die Stevie Nicks-Lindsey Buckingham Duett am Schlagzeug vorgestellten, "Twisted", mit Mick Fleetwood. Dies führte schließlich zu einem vollständigen Gerüchte Aufstellung Wiedervereinigung führten, als die Band offiziell März 1997 reformiert.

Return of Buckingham und Nicks, und Christine McVie Abreise

Die umgruppierten Mac durchgeführt ein Live-Konzert auf einem Warner Bros. Burbank, Kalifornien Klangbühne am 22. Mai aufgenommen und aus dieser Leistung kam der 1997 Live-Album Der Tanz, bringt Fleetwood Mac wieder an die Spitze der US-Album-Charts zum ersten Mal in 15 Jahre. Das Album zurückFleetWood Mac, ihre Superstar kommerziellen Status, der sie nicht, da ihre Tango in the Night Album genossen. Das Album wurde ein 5 Millionen Verkäufer von der RIAA zertifiziert. Eine erfolgreiche Arena-Tour folgte der MTV Premiere von The Dance, die die wiedervereinigten Mac auf dem Weg in weiten Teilen des Jahres 1997 gehalten, den 20. Jahrestag ihrer Gerüchte Album. Mit dem zusätzlichen Ensemble von Neale Heywood an der Gitarre, Brett Tuggle an den Keyboards, Lenny Castro am Schlagzeug, und Sharon Celani und Mindy Stein auf Backing Vocals, dies würde jedoch sein, die endgültige Vorstoß der klassischen Besetzung mit Christine McVie für 16 Jahren.

Im Jahr 1998 wurden Fleetwood Mac in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Die "Gerüchte" Version der Band an der Einführungszeremonie und dem Grammy Awards-Programm, das Jahr durchgeführt. Peter Green nahmen an der Einführungszeremonie, aber nicht mit seinem ehemaligen Bandkollegen führen, sich stattdessen auf seine Komposition "Black Magic Woman" mit Santana, der in der gleichen Nacht aufgenommen wurden durchzuführen. Fleetwood Mac waren auch die Empfänger der Auszeichnung "Outstanding Contribution to Music" bei den Brit Awards im selben Jahr.

Im Jahr 1998 Christine McVie verließ die Band endgültig von Touring in Rente gehen. Ihre Abreise verlassen Buckingham und Nicks, alle Lead-Vocals für das Jahr 2003 Album der Band zu singen, sagen, dass Sie, wenn auch Christine tat beitragen einige Backing Vocals und Keyboards. Das Album debütierte an No.3 in den Billboard 200 Charts und ergab Chart-Hits mit "Peacekeeper" und dem Titeltrack und eine erfolgreiche Weltarena Tour, die bis 2004. Die Tour einspielte $ 27.711.129 dauerte und auf Platz # 21 in den "Top 25 Einspielreisen 2004 ".

Während der letzten paar Jahren gab es Gerüchte über eine Reunion der frühen Line-Up von Fleetwood Mac, mit Peter Green und Jeremy Spencer. Während diese beiden Gitarristen und Sänger offenbar nicht überzeugt von den Vorzügen eines solchen Projekts zu bleiben, hat Danny Kirwan so still wie immer über das Thema geblieben. Im April 2006, während einer Frage-und-Antwort-Sitzung auf der Penguin Fleetwood Mac Fan-Website, sagte der Wiedervereinigung Idee Bassist John McVie:

In Interviews im November 2006 gegeben, um sein Soloalbum unter der Haut zu unterstützen, erklärte Buckingham, dass die Pläne für die Band noch einmal für eine Tour 2008 noch auf den Karten wieder zu vereinen wurden. Aufzeichnung Pläne wurden auf Eis für die absehbare Zukunft gesetzt. In einem Interview September 2007 Stevie Nicks gab der britischen Zeitung The Daily Telegraph, bemerkte sie, dass sie nicht bereit, weiter mit der Band, es sei denn Christine McVie zurückgekehrt war. Jedoch in einem neueren Interview sagte Mick Fleetwood "... sehr freuen und hoffen, dass wir wieder zu arbeiten. Ich kann Ihnen sagen, jeder geht extrem aufgeregt über das, was mit Fleetwood Mac passiert zu sein."

Den letzten Jahren und die Rückkehr von Christine McVie

Am 14. März 2008, die Associated Press berichtet, Sheryl Crow mit den Worten, dass sie mit Fleetwood Mac zu arbeiten im Jahr 2009 Crow und Stevie Nicks arbeitete viel in der Vergangenheit, und sie bestätigt, dass Nicks war ein großer Lehrer und Inspiration für ihre . In einem anschließenden Gespräch mit Buckingham, sagte er nach Beratungen zwischen der Band und Crow, die potentielle Zusammenarbeit mit Crow "verlor an Schwung". Jedoch in einem Interview Juni 2008 verweigert Nicks, dass Crow wäre Beitritt Fleetwood Mac als Ersatz für Christine McVie. Nach Nicks ", die Gruppe wird die Arbeit an Material und Aufnahme vermutlich im Oktober, und beenden Sie ein Album." Am 7. Oktober 2008, bestätigt, Mick Fleetwood auf der BBC One Show, die die Band im Studio und auch angekündigt, Pläne für eine Welttournee im Jahr 2009.

Ende 2008 angekündigt, Fleetwood Mac, dass die Band im Jahr 2009 Tour, beginnend im März. Wie pro die 2003-2004-Tour, würde Christine McVie nicht im Line-up zu sehen sein. Die Tour war so zeigen eine "Greatest Hits" mit dem Titel "Unleashed" gebrandmarkt, obwohl sie Album-Tracks gespielt wie "Stürme" und "Ich weiß, dass ich mich nicht irre." Die erste Show war am 1. März 2009 und im Februar sie eine ganze Reihe von neuen Termine angekündigt.

Während ihrer Show am 20. Juni 2009 in New Orleans, Louisiana, Stevie Nicks uraufgeführt Teil einer neuen Lied, das sie von Hurrikan Katrina geschrieben hatte.

Im Oktober 2009 begann die Band eine Tour durch Europa, die auf in Anfang November durchgeführt, gefolgt von einer Tour durch Australien und Neuseeland im Dezember. Ebenfalls im Oktober, die das Beste der Fleetwood Mac wurde in einer erweiterten Zwei-Disc-Format wiederveröffentlicht, Premiere an der Nummer sechs auf der britischen Charts.

Am 1. November 2009 eine neue einstündige Dokumentation, Fleetwood Mac: Stoppen Sie nicht, wurde in Großbritannien auf BBC One, die jüngsten Interviews mit allen vier aktuellen Bandmitglieder vorgestellt ausgestrahlt. Während des Dokumentarfilms, gab Nicks eine offene Übersicht über den aktuellen Stand ihrer Beziehung zu Buckingham, die besagt, "Vielleicht, wenn wir 75 und Fleetwood Mac ist eine ferne Erinnerung, wir könnten Freunde sein ...".

Am 6. November 2009 hat Fleetwood Mac spielte die letzte Show der Europäischen Etappe ihrer Unleashed Tour in der Londoner Wembley Arena. Christine McVie war im Publikum vorhanden, so Stevie Nicks zahlten einen Tribut von der Bühne zu stehenden Ovationen des Publikums, die besagt, dass sie über ihre früheren Bandkollegen "jeden Tag", dachte, und ging auf dieser Nacht Aufführung von "Landslide" widmen, um McVie.

Am 19. Dezember 2009 hat Fleetwood Mac spielte die vorletzte Akt ihrer Unleashed Tour zu einem ausverkauftem Haus an, was ursprünglich beabsichtigt war, um eine einmalige Veranstaltung in der TSB Bowl of Brooklands, New Plymouth, Neuseeland. Tickets nach Pre-Sales, ausverkauft innerhalb von 12 Minuten der öffentlichen Release, und ein anderes Datum, das auch ausverkauft, wurde zugegeben. Die Tour einspielte $ 84.900.000 und war auf Platz # 13 in den höchsten Einspiel weltweiten Tourneen des Jahres 2009.

Am 19. Oktober 2010 hat Fleetwood Mac spielte eine private Show an der phönizischen Hotels in Scottsdale, Arizona für TPG.

Am 3. Mai 2011 hat der Fox Network ausgestrahlt eine Episode von Glee Titel "Gerüchte", die sechs Songs von 1977 Album der Band vorgestellt. Die Ausstellung löste das Interesse an der Band und die kommerziell erfolgreichste Album, und Gerüchte neu eingegeben die Billboard 200 Charts auf Platz 11, in der gleichen Woche, dass Stevie Nicks 'neue Solo-Album In Your Dreams auf Platz 6 debütierte. Die beiden Aufnahmen etwa 30.000 und 52.000 verkauften Einheiten verbunden. Musik-Downloads entfielen einundneunzig Prozent der Gerüchte Umsatz. Der Anstieg der Umsatz Gerüchte repräsentiert eine Steigerung von 1.951%. Es war die höchste Charteinstieg von einem zuvor ausgegebenen Album seit den Rolling Stones die Neuauflage von Exile on Main St. erneut eingegeben das Diagramm auf # 2 am 5. Juni 2010.

In einem Interview Juni 2012, bestätigt Nicks dass die Band für eine Tour im Jahr 2013 wieder zu vereinen.

Originalfleetwood Mac Bassist Bob Brunning starb am 18. Oktober 2011 im Alter von 68. Der ehemalige Gitarrist und Sänger Bob Weston wurde am 3. Januar 2012 tot aufgefunden, im Alter von 64. Der ehemalige Sänger und Gitarrist Bob Welch wurde von einem selbst tot aufgefunden -inflicted Schusswunde am 7. Juni 2012, im Alter von 66. Ein Sprecher bei der Szene Don Aaron heißt es: "Er starb an einer scheinbaren Selbstzugefügten Schuss auf die Brust gewickelt", sagte Aaron. "Ein Abschiedsbrief wurde in der Residenz gefunden". Der Musiker hatte mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und wurde mit Depressionen zu tun haben. Seine Frau war derjenige, um den Körper zu entdecken.

2013 Tour der Band, die 34 Städte abgedeckt, begann am 4. April in Columbus, OH. Die Band zwei neue Songs, die Buckingham beschrieben, wie einige der "Fleetwood Mac-y 'klingende Songs seit Mirage, mit letzterem Song aus dem Buckingham Nicks Ära neu aufgenommen.

Die Band veröffentlichte ihr erstes neues Studiomaterial in 10 Jahren, Extended Play, am 30. April 2013. Die EP debütierte und erreichte Platz 48 in den USA, und produziert eine einzige, "Sad Engel".

Am 25. und 27. September 2013, die zweite und dritte Nächte Londons O2-Shows der Band, sich ihnen auf der Bühne für Do not Stop Christine McVie.

Am 27. Oktober gab die Band, dass John McVie hatte Krebs diagnostiziert wurde, und dass sie, um für ihn die Behandlung zu unterziehen den Verzicht auf seinen neuseeländischen und australischen Leistungen. Sie erklärten, dass "Leider müssen wir nicht in der Lage diese australische zu spielen und Neuseeland stammt. Wir hoffen, unseren australischen und neuseeländischen Fans ebenso wie Fleetwood Mac-Fans überall wird uns wollen John und seiner Familie alles Gute kommen."

Laut einem Artikel in The Guardian vom 22. November 2013 erklärte Christine McVie, dass sie möchte, um Fleetwood Mac zurückzukehren, wenn sie wollte, dass sie und bestätigte auch, dass John McVie Prognose sei "wirklich gut."

Am 11. Januar 2014 bekannt gegeben, dass Mick Fleetwood Christine McVie würde Wiedereintritt Fleetwood Mac, und die Nachricht wurde am 13. Januar von Primär Publizist der Band, Liz Rosenberg bestätigt. Rosenberg erklärte auch, dass eine offizielle Ankündigung über ein neues Album und Tour wäre bevorstehenden.

Am 8. Mai 2014, sagte Fleetwood Mac, dass sie fast fertig acht Songs für ihr neues Album haben. Nach Buckingham, sind acht Songs etwa 75% abgeschlossen. Stevie Nicks hat sich nicht im Aufnahmestudio wegen anderer Verpflichtungen war. Buckingham hat auch erklärt, dass das neue Album wird voraussichtlich frühestens 2015 aufgrund ihrer Welttournee veröffentlicht werden. Unter den teilweise fertiggestellten Spuren, sieben der acht geschrieben wurden oder mitgeschrieben McVie. Diese Spuren beinhalten "zu weit gegangen", "Karneval Start" und "Red Sun".

Mit der Show, ein 33-city Nordamerika-Tour öffnet sich in Minneapolis, Minnesota am 30. September 2014 eine Reihe von Mai-Juni 2015 arena Termine im Vereinigten Königreich ging auf Verkauf am 14. November, den Verkauf in Minuten. Weitere Termine für die britische Tourenplanung haben sich weiter hinzugefügt werden, die sich in den Juli.

Remasters

Die Ära 1967-1969 Blue Horizon Alben bis 1971 Outtakes Album The Original Fleetwood Mac wurden remastered und auf CD neu aufgelegt, als die Ära 1975-1979 Warner Brothers Alben Fleetwood Mac, Gerüchte und Tusk haben. Remasters wurden für die Reprise / Warner Brothers Alben von 1971-1974 und 1980-1995 geplant, wurden aber ad acta gelegt. Im Jahr 2013, "Dann Play On" wurde remastered, die vier Bonus-Tracks enthalten, und kulminierte an # 112 in Großbritannien.

Tours

  • Kiln House Tour - 1970
  • Future Games Tour - 1971
  • Bloße Bäume Tour - 1972
  • Penguin Tour - Anfang 1973
  • Rätsel für mich bei der Tourenplanung - Mitte 1973
  • Helden sind schwer zu Tour - 1974
  • Fleetwood Mac Tour - 1975
  • Gerüchte tour - 1977-1978
  • Tusk tour - 1979-1980
  • Mirage-Tour - 1982
  • Schütteln Sie die Cage-Tour - 1987-1988
  • Behind the Mask Tour - 1990
  • Ein weiteres Glied in der Kette der Tourenplanung - 1994-1995
  • Der Tanz - 1997
  • Say You Will Tour - 2003-04
  • Unleashed Tour - 2009
  • 2013 World Tour - 2013
  • Mit der Show-Tour - 2014-15

Diskografie

  • Peter Greens Fleetwood Mac
  • Mr. Wonderful
  • Dann Play On
  • Kiln House
  • Future Games
  • Bloße Bäume
  • Penguin
  • Rätsel für mich
  • Helden sind schwer zu finden
  • Fleetwood Mac
  • Gerüchte
  • Stoßzahn
  • Fata Morgana
  • Tango in der Nacht
  • Hinter der Maske
  • Zeit
  • Sag du wirst

Band Personal

Mitglieder

Zeitleiste

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha