First Coast Commuter Rail

Diese Routen:
  • Aussicht
  • Gespräch
  • bearbeiten

Die First Coast Commuter Rail ist eine vorgeschlagene S-Bahn-System, mit Jacksonville, FL und Nordosten Florida. Es ist derzeit in einem sehr frühen Planungsphase, nachdem er den ersten Schritt einer Machbarkeitsstudie abgeschlossen und verfolgt derzeit eine Alternative Analyse.

Drei Strecken wurden analysiert vertiefte, Norden nach Yulee, FL, Südwesten nach Green Cove Springs, FL und Südosten nach St. Augustine, FL.

Eine Machbarkeitsstudie wurde im November 2009 für die Jacksonville Transportation Authority abgeschlossen. James Boyle, JTA des regionalen Verkehrsplaner, hat sich seit dem, dass es keine fatalen Fehler in der Studie.

Geschichte

JTA stellte einen Berater für eine Machbarkeitsstudie im Frühjahr 2008 zum Preis von 400.000 $ durch. Es wurde im November 2009 beendeten die Studie sah in 7 Routen, die meisten entlang bestehender Güterbahn rechts von Möglichkeiten. Drei davon, Norden nach Yulee, FL, Südwesten nach Green Cove Springs, FL und Südosten nach St. Augustine, FL wurden für eine eingehende Untersuchung ausgewählt. Im Sommer des Jahres 2010, JTA zugeteilt $ 1 Million für eine alternative Analyse Studie über das vorgeschlagene System. Dieser Schritt ist erforderlich, um in der Federal Transit Administration New teilnehmen Startet Programm.

Im Mai 2013 stimmte St. Augustine Stadt Kommission in einer Entschließung unterstützen den Vorschlag einer S-Bahn-Service an der Südost Flur. JTA sagt, dass die Bundesregierung könnte die Hälfte der S-Korridor Projekt zu finanzieren, schätzungsweise kosten etwa 193.300.000 $. Der Vorschlag muss noch die Zustimmung St. Johns County, The North Florida Transportation Planning Organization Platte und der Jacksonville Transportation Authority Bord.

Routen

Alle Routen in der eingehenden Studie starten in der Innenstadt von Jacksonville und begeben Sie sich in einem der drei Richtungen, Norden, Südwesten und Südosten.

Nordkorridor

The North Korridor entsteht in Downtown Jacksonville, und die Köpfe nach Norden entlang der Stich S-Line auf den CSX Kingsland Teilungslinie zu Yulee, FL. Das Kingsland Teilungslinie ist ein Überbleibsel der Seaboard Coast Line Hauptstrecke. Die Route führt zwei Meilen von Jacksonville International Airport.

Southwest Corridor

Die Southwest Corridor Ursprung in Downtown Jacksonville und Richtung Süden entlang der CSX-Linie zu Green Cove Springs, FL.

Southeast Corridor

Die südost Korridor entsteht in Downtown Jacksonville, Southeast und Köpfe entlang der Hauptlinie der Florida East Coast Railway nach St. Augustine, FL. Die vorgeschlagene 38,4-Meile Strecke ist der nördlichste Teil einer 368-Meile Güterbahnstrecke nach Miami.

Der Korridor dient bereits 17 regelmäßige interregionalen Güterzüge pro Tag. Die Machbarkeitsstudie 2009 geschätzt, dass diese Route konnte schätzungsweise 5132 Fahrer im Jahr 2015 und 5469 bis 2020 in den Zügen zwischen Jacksonville und St. Augustine zu tragen. Reisezeit ist an 51 Minuten von Ende zu Ende geschätzt.

Bemerkenswerte vorgeschlagenen Haltestellen entlang der Strecke sind Palencia, im Nordosten Florida Regional Airport, die St. Johns County Complex, der Innenstadt von St. Augustine, West Augustine, Race Track Road, Avenues und JTB.

  0   0
Vorherige Artikel Antony Burgmans
Nächster Artikel Walzer tanzen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha