Felipe González González

Felipe González González ist ein mexikanischer Politiker und Unternehmer. Ein Mitglied der Partei der Nationalen Aktion, war er Gouverneur von Aguascalientes, 1998-2004 und ist seit 2006 ein Senator der Republik von Mexiko.

Frühe Jahre

González Vater starb, als Felipe war 21, nach welcher Zeit, in das Familienunternehmen mit seinen Brüdern engagiert er.

Werdegang

González hat den größten Teil seines Berufslebens als Unternehmer in verschiedenen Zweigen serviert. Im Jahr 1991 war er Präsident der Business Center von Aguascalientes. Er hat auch als Präsident der Arbeitgeberverband von Mexiko in Aguascalientes sowie BBVA Bancomer Bank Board Advisor sowie sieben andere Banken serviert. Er diente als Präsident der Partnerstadt Committee und war der Gründer und Präsident der Sozialunion von Geschäftsleuten in Mexiko "USEM" in Aguascalientes. Als Präsident des Verbandes der Lebensmittelgeschäft Inhaber, gepflegt González eine enge Beziehung zu den Lebensmittelgeschäft von Aguascalientes.

Zu seinen vielen Auszeichnungen war die Business Award of Merit im Jahr 1993 durch die Vereinigung der Handelskammern bundesweit ausgezeichnet.

González diente als Präsident des Verwaltungsrates der Autonomen Universität von Aguascalientes, und Colegio Nacional de Educación Profesional Técnica; er unterstützte und förderte die Gründung der Pan American University Campus Bonaterra.

Sein erster Ausflug in die Politik war seine Nominierung als Kandidat für Gouverneur in Aguascalientes im Jahr 1998. Nach einer intensiven Kampagne und einer beispiellosen Mobilisierung der Bevölkerung viele Sektoren in Aguascalientes, sicherte er eine Überraschung Sieg über PRI-Kandidat Héctor Hugo Olivares Ventura mit 53% der Stimmen , Während seiner Amtszeit als Gouverneur von Aguascalientes neigte er dazu, auf die Politik der Industrialisierung zu konzentrieren und versucht, internationale Investitionen in den Zustand zu gewinnen.

In 25. August 2004 wurde er von Präsident Vicente Fox als Assistant Secretary der Regierung des Innenministeriums, eine Position, wo er bis zum 9. Januar 2006. In diesem Jahr blieb ernannt, trat er als Kandidat für Senator im nationalen Parlament ernannt werden , die den Zustand von Aguascalientes, eine Position, die er hat, um bis zum Jahr 2012 für den 60. und 61. Gesetzgeber gewählt worden. Während Senator ist er der Vorsitzende des Ausschusses für öffentliche Sicherheit.

Privatleben

González verheiratet Cony Ramirez Zermeño und sie haben vier Kinder: Jose de Jesus, Philip, Charles und Beriel. Er ist ein Groß Ritter der Knights of Columbus.

Er war Vizepräsident des Verwaltungsrates der "Heart Freund", eine Organisation, die medizinische Versorgung bietet für arme Menschen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha