Feargal Quinn

Feargal Quinn ist ein irischer Politiker, Geschäftsmann, TV-Persönlichkeit und ein unabhängiges Mitglied des Seanad Éireann.

Früh-und Privatleben

Quinn wurde in Dublin geboren 1936, und wurde in Newbridge Universitätsbildung, und ist ein Absolvent der Commerce University College Dublin. Er ist mit Denise Quinn, Tochter von Ned und Grace Prendergast verheiratet. Sie haben fünf Kinder und 14 Enkelkinder. Er ist ein Cousin ersten Grades der Politiker der Labour Party Ruairi Quinn und der Lochlann Quinn, ehemaliger Vorsitzender der Allied Irish Banks.

Er ist der Autor der Krönung der Kunden, die in viele Sprachen übersetzt worden ist, als auch Ihre eigenen Angelegenheiten kümmern. Er ist Träger von drei Ehrendoktorwürden von irischen Bildungseinrichtungen und einer päpstlichen Ritterschaft. Er teilte mit Oprah Winfrey den "Listener des Jahres" der Internationalen Vereinigung Zuhören 2006.

Business & öffentliche Dienstleistungen Karriere

Er hat eine Karriere in Wirtschaft und öffentlicher Dienst hatte. Er ist der Gründer der Superquinn Supermarktkette, von denen er blieb nicht exekutiven Präsidenten, nachdem seine Familie aus ihrem Interesse verkaufte im August 2005 Superquinn wurde für seine ausgezeichneten Kundenservice bekannt und mit einer Reihe von Innovationen, einschließlich Irlands erste Supermarkt Treuepionier Karte 1993, Superclub. Es führte auch Self-Scanning von Waren von den Kunden in einer Reihe von ihren Verkaufsstellen. Superquinn wurde der erste Supermarkt in der Welt, um die absolute Rückverfolgbarkeit aller Rindfleisch aus Weide auf den Teller zu gewährleisten, mit Traceback, eine am Trinity College in Dublin durch IdentiGEN entwickelt revolutionäres System.

Er wurde zum Vorsitzenden des Interimsvorstands Beiträge und diente als Vorsitzender seines Nachfolgers An Post bis 1989 - er auf mehreren anderen Behörden und Gremien diente auch. Von 1993 bis 1998 war er Vorsitzender der Lenkungsausschuss, der die Entwicklung des Leaving Certificate Applied Version beaufsichtigte. Er leitet derzeit die IBEC gesponserten Geschäftsausschuss zur besseren Rechtsetzung, Sensible Regeln. 2006 wurde er außerordentlicher Professor für Marketing an National University of Ireland, Galway ernannt.

Er ist ein ehemaliger Präsident von Eurocommerce, der Brussel-basierte Organisation, die den Einzelhandel, Großhandel und internationale Handelssektoren in Europa darstellt. Zu seinen Mitgliedern zählen mehr als 100 Handelsverbände in 27 europäischen Ländern, europäische und nationale Verbände, die bestimmte Zweige des Handels und viele Unternehmen. Auch er ist Mitglied des Board of Directors von CIES - Food Business Forum in Paris sowie der American-basierte Food Marketing Institute basiert.

Fernseharbeit

Im Jahr 2009 arbeitete er mit unabhängigen Geschäften und half ihnen, zu erneuern, zu modernisieren und abzuwehren starke Konkurrenz von multinationalen Einzelhändler. Es ausgestrahlt als RTÉ sechsteilige TV-Serie, Feargal Quinns Retail Therapy. Eine zweite Reihe im Jahr 2011 ausgestrahlt wurde, während eine dritte Serie im Jahr 2012 ausgestrahlt wurde.

Im Jahr 2011 konfrontierte er RTÉ Local Heroes-Kampagne in Drogheda, County Louth, die eine zusammengesetzte Expertenteam zur Ankurbelung der lokalen Wirtschaft. Es ausgestrahlt als das RTÉ 1 sechsteilige TV-Serie, Local Heroes - eine Stadt schlägt zurück.

Politische Karriere

Quinn wurde zuerst als Senator im Jahr 1993 von der National University of Ireland Wahlkreis gewählt und wurde 1997, 2002, 2007 und 2011 wiedergewählt Er ist ein Mitglied des gemeinsamen Oireachtas Ausschusses für Europäische Angelegenheiten, dem Gemischten Ausschuss für Finanzen und öffentliche Service und ist ein Oireachtas Mitglied des Nationalen Wirtschafts- und Sozialforum.

Im Mai 2010 führte er eine Private Members Bill - der Fertigungsaufträge Bill 2010 - zum Gebäude Subunternehmer zu schützen.

Im Mai 2013, mit Senator Katherine Zappone und Senator Mary Ann O'Brien, führte er den Seanad Bill 2013, das System der Wahl der gewählten Mitglieder des Seanad Éireann durch ein eine Person, eine Stimme Wahlreform.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha