Fast Food Family

Not Tell Mama Do The Babysitter Dead ist ein 1991 amerikanische Komödie von Stephen Herek und mit Christina Applegate, Joanna Cassidy, Josh Charles und David Duchovny Regie.

Die Handlung konzentriert sich auf siebzehn-jährige Sue Ellen Crandell, deren Mutter verlässt für einen zweimonatigen Sommerferien in Australien, indem alle fünf Geschwister in der Obhut eines strengen tyrannischen älteren Babysitter. Wenn der Babysitter plötzlich stirbt im Schlaf nimmt Sue Ellen die Rolle als Oberhaupt der Familie, ihre Mutter von früh nach Hause zu verhindern. Sie täuscht einen Lebenslauf, einen Job in der Modebranche, aber erweist sich als fähig und das Glück, um erfolgreich zu sein.

Handlung

Sue Ellen Crandell ist eine 17-jährige Abiturient, die aufgrund fehlender Mittel, nicht nach Europa für den Sommer mit ihren Freunden zu gehen. Allerdings bleibt Sue Ellen optimistisch über einen Sommer der Freiheit mit ihren Geschwistern: Stoner Kenny, wildfang Melissa, Damenmann Zach und TV-Fanatiker Walter, während ihre Mutter reist nach Australien mit ihrem Freund. Viel zu Sue Ellen Bestürzung, ihre Mutter mietet ein live-in Babysitter, Mrs. Sturak, eine scheinbar süßen, bescheidenen alte Frau, Mrs. Crandall versichert, dass sie sich um alle fünf Kinder zu nehmen. Sobald Mrs. Crandall verlässt, Mrs. Sturak zeigt ihr wahres Gesicht als Tyrann, schnell Zeichnung den Zorn der Kinder. Allerdings stirbt sie später an einem Herzinfarkt. Als ihr Körper wird durch Sue Ellen entdeckt, die Kinder kommen überein, den Babysitter in einem Koffer zu stopfen und fallen sie ab in einem örtlichen Bestattungs und halten Sie ihr Auto. Sie entdecken, dass der Umschlag an Frau Sturak von ihrer Mutter mit ihren Sommer Geld gegeben ist leer; Sie hatte es auf sie, wenn sie zur Beerdigung nach Hause geliefert ihrem Körper.

Ohne Geld, um Rechnungen zu der Familie zu zahlen, findet Sue Ellen Arbeit in einem Fast-Food-Restaurant namens Clown Dog. Trotz einer angehende Beziehung mit ihrem Kollegen namens Bryan, verlässt sie wegen der anstößigen Manager. Sue Ellen schmiedet dann einen Lebenslauf unter dem Deckmantel eines jungen Modedesigner und gilt bei General Apparel West, in der Hoffnung, einen Job als Empfangsdame zu sichern. Doch Rose Lindsey, ein Geschäftsführer der Gesellschaft findet ihren Lebenslauf so beeindruckend, dass sie bietet Sue Ellen einen Job als Verwaltungsassistentin, sehr zum Leidwesen von Carolyn, eine Empfangsdame auf Rose Stock, die zunächst in der Linie für den Job war. Während mit Abendessen in einem Restaurant in der Nacht, wird Mrs. Sturak Auto durch Drag Queens gestohlen wird, zwingt Sue Ellen, von Bryan rufen in einen Gefallen, um sie nach Hause zu bringen. Sue Ellen erhält dann die Schlüssel zu ihrer Mutter Volvo, und beginnt zu stehlen aus der Portokasse zu GAW, um die Familie zu unterstützen, in der Absicht, es zurückzugeben, wenn sie ihre Gehaltsscheck bekommt.

Bei der Arbeit, hat Sue Ellen, die erwachsenen Verantwortlichkeiten stieß auf sie, während immer noch versucht, sich als Teenager genießen auszugleichen. Die zwei Leben Stämme ihre Beziehung zu Bryan, als sie entdeckt, dass er und Carolyn sind Bruder und Schwester. Sue Ellen, dann findet sich getestet, als sie erfährt, dass GAW ist in Gefahr, aus dem Geschäft. Sie nimmt es auf sich, um eine neue Modelinie zu schaffen und Rose schlägt Halten einer Fashion-Show, um ihre neuen Entwürfe zeigen. Sue Ellen bietet, um die Gastgeber, überzeugen ihre Geschwister zu helfen, das Haus aufräumen, verschönern den Hof, und als Lebensmittellieferanten zu handeln. Auch wenn sie es schafft, die Partei abziehen, zu einem Ende kommt es, wenn Mrs. Crandall kommt früh nach Hause und fängt Sue Ellen in der Tat, zwang sie, sie liegen vor allen zu bekennen. Zwar entschuldigte sich bei Rose nach der Party, lernt Sue Ellen, dass ihre einzigartigen Designs hatte GAW gesichert. Rose bietet dann die reale Sue Ellen den Job als ihren persönlichen Assistenten, die sie ablehnt respekt zugunsten der ersten geht aufs College. Rose sagt Sue Ellen, dass sie "einige Fäden ziehen", um sie in Vassar zu erhalten und sie plant, zusammen zum Abendessen zu bekommen.

Am Ende, Sue Ellen und Bryan bilden, werden aber bald von Mrs. Crandall, der über Frau Sturak Verbleib erkundigt unterbrochen. Als der Abspann, die Szene schneidet zum Friedhof, wo zwei Leichenbestatter schauen über einem Grabstein mit der Aufschrift "Nice Old Lady Im Inneren eines natürlichen Todes gestorben."

Verfilmung

Das Haus, das in diesem Film verwendet wurde, wird in Canyon Country, Kalifornien.

Besetzung

  • Christina Applegate als Sue Ellen Crandell
  • Joanna Cassidy als Rose Lindsey
  • John Getz als Gus Brandon
  • Keith Coogan als Kenneth "Kenny" Crandell
  • Josh Charles als Bryan
  • Concetta Tomei als Mrs. Crandell
  • David Duchovny als Bruce
  • Kimmy Robertson als Cathy Henderson
  • Jayne Brook als Carolyn
  • Eda Reiss Merin als Mrs. Sturak
  • Robert Hy Gorman als Walter Crandell
  • Danielle Harris als Melissa Crandell
  • Christopher Pettiet als Zachary "Zach" Crandell
  • Jeff Bollow als Mole
  • Michael Kopelow als Höllenhund
  • Dan Castellaneta als Animierte Mrs. Sturak

Tonspur

  • "Draggin 'The Line", durchgeführt von Beat goes Bang
  • "Perfect World" von Alias ​​geführt
  • "What She Do not Know", die von Flammen durchgeführt
  • "Keep the Faith" von Valentine geführt
  • "Chains" von Lorraine Lewis geführt
  • "Ich habe nur Augen für Sie", von Timothy B. Schmit geführt
  • "Das Beste" von Boom Crash-Oper
  • "Viva La Vogue" von Army of Lovers geführt
  • "Stampede", von Brad Gillis geführt
  • "Bitter", durchgeführt von Terrell
  • "Das Leben ist reiche Tapisserie" von Modern English geführt
  • "Children of the Fire" von Mike Reeves geführt
  • "Runnin 'auf Luck Again", die von Valentine geführt
  • "Gimme Some Money" von Spinal Tap geführt
  • "As Time Goes By" von Herman Hupfield geschrieben
  • "The Tender Trap", Texte und Musik Sammy Chahn und Jimmy Van Heussen
  • "Twilight Zone Theme" von Marius Constant geschrieben

Rezeption

Bewertung Aggregation Website Rotten Tomatoes verleiht dem Film eine Punktzahl von 31% basierend auf 26 Bewertungen von Kritikern, mit einer Durchschnittsnote von 4/10. Die New York Post nannte Do not Tell Mama der Babysitter die Toten die besten Teen-Hit des Jahres 1991.

Remake

Im Juni 2010 tauchte Berichte, dass ein Remake des Films von The Mark Gordon Company, ist zur Zeit in Arbeit. Ab Oktober 2014 Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha