. Farwell v Boston & amp; Worcester R.R. Corp

. Farwell v Boston & amp; Worcester RR Corp, 45 Mass. 49, verwendet, Massachusetts Chief Justice Lemuel Shaw einen Vertrag Gründe, um ein Eisenbahnarbeiter von der Genesung von seinem Arbeitgeber, Boston und Worcester Railroad, für eine Verletzung zu verhindern, auf die Fahrlässigkeit eines Schalters Ausschreibung von derselben Firma beschäftigt Obwohl ein Dritter oder Passagier würde wahrscheinlich in der Lage, für die gleiche Verletzung erholen. In Shaws Sicht war der verletzte Arbeiter in einem so guten Position als sein Arbeitgeber war es gewesen, die Arbeit seines Kollegen zu überwachen. Daraus folge, dass, damit Farwell zu erholen Schadensersatz wäre gewesen, ein Moral-Hazard am Arbeitsplatz zu schaffen haben, weichmach den Schlag von Mitarbeiter Nachlässigkeit für die besten in der Lage, es zu verhindern.

Damit wurde die Mitknecht Regel. In den Jahren und Jahrzehnten, die folgten, Gerichte in Massachusetts und anderswo in den Vereinigten Staaten entwickelt eine Palette von Lehren, die es außerordentlich schwierig für Industriearbeiter, um dem Gesetz zur Versicherung gegen die Risiken ihrer Arbeit zu gehen gemacht. Die Mitarbeiter wurden gesagt, um die gewöhnlichen Risiken am Arbeitsplatz zu übernehmen. Und wo ein Mitarbeiter eigene Fahrlässigkeit dazu beigetragen, seine Verletzung, wurde er aus Rückgewinnung von Schäden sogar auf einer fahrlässigen Arbeitgeber verwehrt. Das Mitverschulden Lehre verbunden das Gesetz der Arbeitsrisiken auf eine viel breitere Palette von Rechtsnormen des neunzehnten Jahrhunderts, die Risikostreuung Kapazität des Gesetzes beschränkt. Menschen beim Eintritt auf Land jemand anderes waren nur eine begrenzte Fürsorgepflicht schuldig, und manchmal keine Sorgfaltspflicht überhaupt.

Die Farwell Meinung wurde von einigen Gelehrten als die Bereitstellung der notwendigen finanziellen Stabilität, um den Erfolg eines Säuglings Eisenbahnindustrie zu sichern gesehen worden.

Gehalten

  • Die bloße Unfähigkeit eines Mitknecht unzureichender der Master haftet für seine fahrlässige Handlungen zu machen ist, in Abwesenheit eines die zeigen, dass der Meister wusste solcher Inkompetenz und war nachlässig in der Weiterbildung, um ihn zu verwenden.
  • Ein Master ist nicht haftbar für Verletzungen von einem Diener, durch die Fahrlässigkeit eines Mitknecht in der gleichen allgemeinen Geschäft tätig, wo der Meister hat richtigen Geräten ausgestattet, und hat sich nicht fahrlässig gehandelt hat bei der Auswahl der Kollegen verursacht.
  • Die Mitarbeiter in der gleichen allgemeinen Geschäft tätig sind Mitknechte, obwohl sie in verschiedenen Abteilungen der Arbeit sind.
  • Die Haftung der Master für Verletzungen von einem Diener, durch die Fahrlässigkeit eines Mitknecht verursacht, ist nicht abhängig von der Fähigkeit des verletzten Diener, um die Handlungen und das Verhalten der fahrlässigen Diener beeinflussen.
  • Ein Ingenieur in Diensten eines Eisenbahnunternehmen kann nicht für Verletzungen, die durch die Fahrlässigkeit eines Schalters Ausschreibung, die von der gleichen Firma eingesetzt wird verursacht zu erholen, da sie Mitknechte.
  • Eine Person, die in den Dienst eines anderen übernimmt alle Risiken natürlich Vorfall dieser Beschäftigung, einschließlich der Verletzungsgefahr durch das Verschulden oder die Fahrlässigkeit eines Mitknecht.
  • Ein Eisenbahnunternehmen verwendeten A., der vorsichtig und treuer in seinem allgemeinen Charakter, um die Schalter auf ihrem Weg sind in der Regel war; und, nachdem er schon lange in ihrem Dienst hatte, B. verwendet sie, um den Personenzug von Autos auf der Straße laufen, B. zu wissen, die Beschäftigung und den Charakter der A. Held, dass die Gesellschaft nicht rechenschafts B. für eine Verletzung von ihm bei der Verwaltung der Schalter empfangen wird, während der Ausführung des Autos, in Folge der Nachlässigkeit A..
  0   0
Vorherige Artikel 1986 Detroit Grand Prix
Nächster Artikel Carrier Strike Gruppe Zwölf

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha