Farthings Islands

Historisch wurde Island in Heller, landsfjórðungar), die nach den vier Himmelsrichtungen benannt wurden aufgeteilt. Dies waren Verwaltungseinheiten in 965 zum Zwecke der Organisation von Regionalversammlungen aufgerufen Heller Baugruppen und für die regionale Gerichte genannt Heller Gerichten festgestellt. Jeder Pfennig enthielt drei lokalen Versammlungen mit Ausnahme der Norðlendingafjórðungur die vier hatten. Jeder Pfennig enthielt auch neun goðorð unter dem Vorsitz eines Häuptlings, Godi drei Godar bildeten eine Montage, wieder, mit Ausnahme der Nord Heller, die zwölf hatte. Farthing Gerichte würden auf das Urteil zu entscheiden, wenn die beiden Kläger und Beklagte gehörte der gleichen Baugruppe, sonst der Fall wurde an die Generalversammlung Alþingi gebracht. Ansonsten ist wenig über diese Heller Baugruppen bekannt, und sie scheinen sehr viel unregelmäßiger als die Frühlings- und Herbstversammlungen gewesen. Auch trotz der scheinbaren Regelmäßigkeit 3 ​​Godi pro Baugruppe und 3-4 Baugruppen pro Heller, das System der Regel von den Häuptlingen und Baugruppen wahrscheinlich folgte eine weitaus vielfältiger Muster.

Die beiden Diözesen von Island wurden entlang der Groschen Division in 1106 wie geteilt, dass die Diözese von Skálholt erstreckte sich über drei Heller und der Diözese Hólar erstreckte sich über den Norden Heller.

Die Gesetzeshüter

Nach Island in Personalunion trat mit Norwegen im Jahr 1264 eine Änderung des Gesetzes mit dem neuen Gesetzbuch von König Magnus von Norwegen in Kraft getreten 1271. Laut diesem Buch Járnsíða, ein Gesetzeshüter wurde über jeden Pfennig gesetzt. In der Regel gab es nur zwei Gesetzeshüter, eine für den Norden und Westen Pfennige und eine für den Süden und Osten Pfennige, aber manchmal gab es sogar vier. Zur gleichen Zeit die alten Baugruppen in Grafschaften stummgeschaltet und die Godi-Häuptlinge wurden von Kreis ersetzt sheriffs ein Büro vom König verliehen. Die Gesetzeshüter wurde allmählich sehr mächtig und die Einrichtung eines obersten Gerichts im Jahr 1593 war ein Versuch, ihre Macht durch ihre wichtigsten Konkurrenten, den beiden Bischöfen angezettelt zu zügeln.

Medical Bezirke

Im Jahre 1683 wurde Island ein amt innerhalb des Königreichs Dänemark-Norwegen gemacht. Im Jahr 1770 wurde das Land in zwei amts, der Süd- und West-Amt und der Nord- und Ost-Amt und den Grenzen der Pfennige wurden nach dem neuen Unternehmensbereich verändert unterteilt. In der Tat wurden die Heller durch die AMTS ersetzt.

Im Jahre 1651 hatte der König die Erlaubnis für den Bau eines Krankenhauses in jeder Pfennig gewährt. Diese waren nicht Krankenhäusern im modernen Sinne, sondern in erster Linie als lazarets oder Leprakolonien, die später Stände für Landstreichern und Bettlern gedacht. Im Jahre 1766 das Amt des Heller Arzt wurde geschaffen, eine für jeden Pfennig. Bald jedoch die medizinischen Bezirken wurden weiter unterteilt, zunächst mit der Einführung von einem anderen Arzt für den Westen Heller im Jahre 1781 und dann noch für den östlichen Teil der südlichen Pfennig 1799 Für die meisten des 19. Jahrhunderts waren die sechs medizinische Bezirke in Island. Im Jahr 1944 beschloss der Staat, um ihre Finanzierung von drei Krankenhäusern außerhalb von Reykjavík, die als Heller Krankenhäusern bezeichnet werden würde, zu erhöhen. Dies waren die Krankenhäuser von Ísafjörður, Akureyri und Neskaupstaður.

Zeitgenössischen Verwendung des Begriffs

Später Verwaltungsgliederung von Island wurden über die Aufteilung der Landkreise und Kommunen und die Pfennige der Grundlage und nach verloren keine offizielle Bedeutung, obwohl sie immer noch im Volksmund verwendet, um Teile des Landes verwiesen.

Derzeit gibt es nur eine Form der lokalen Regierung in Island, den Gemeinden, mit den Landkreisen selbst keine offizielle Bedeutung in den 1990er Jahren verloren. Mehrmals im Laufe des 20. Jahrhunderts gab es regionale Organisationen, Vereine, Zusammenarbeit Locations auf kommunaler Ebene usw. basierend auf den Heller. Die Heller wurden auch z erwähnt wenn ein Langwellenantenne wurde für jeden Pfennig in den 1950er und 1980 erbaut einem Jóhannes Árnason vorgeschlagenen Wiedereinstellung der Heller-Baugruppen als Mittel zur Verteilung der Macht vom Staat auf die Regionen, aber dies war nicht ernsthaft in Betracht gezogen. Eine gängige Methode der Aufteilung Island ist heute die acht Regionen.

Farthing Divisionen

  • Vestfirðingafjórðungur oder Breiðfirðingafjórðungur, der die Westfjorde enthalten, sondern griff nach unten in die Mitte des Faxaflói, so enthalten auch die meisten der heutigen West-Region. Die südliche Grenze war ursprünglich am Hvítá in Borgarfjörður, aber im 13. Jahrhundert wurde dies nach Süden bis Botnsá in Hvalfjörður bewegt.
  • Norðlendingafjórðungur oder Eyfirðingafjórðungur, die von Hrútafjörður im Westen bis Langanes im Osten zu erreichen;
  • Austfirðingafjórðungur erstreckte sich von Langanes um eine Sólheimasandi im Süden Jökulsá. Im Jahre 1783, als Island wurde in AMTS unterteilt jedoch Skaftafellssýsla im Süden wurde im Süden Amt gegeben, und die Grenze der Heller damit Lónsheiði bewegt. Die Grafschaft Skaftafellssýsla wurde später in zwei Wahlkreisen Austur-Skaftafellssýsla und Vestur-Skaftafellssýsla unterteilt und im Jahr 1893 die östliche Hälfte wurde ein Teil des East Amt gemacht. Daraus ergibt sich die Grenze zwischen dem Süden und Osten Heller zog erneut, diesmal um Skeiðará und Osten Heller wurde damit ähnlich wie die heutigen östlichen Region.
  • Sunnlendingafjórðungur oder Rangæingafjórðungur, die eigentlich nur der südwestlichen Teil des Landes, einschließlich der südlichen Halbinsel war, was ist heute die Hauptstadt-Region und was man von Süden Heller, Árnessýsla und Rangárvallasýsla links, bis 1783, wenn Skaftafellssýsla zugesetzt. Jetzt ist es umfasst den Südwesten und Hauptstadtregion zusammen mit Vestur-Skaftafellssýsla.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha