Fanplex

Fanplex war ein Entertainment-Center in Atlanta, Georgia, neben Turner Field. Es öffnete im Jahr 2002 und wurde im Frühjahr 2004 nach dem Verlust $ 500.000, über und jenseits einer Anfangsinvestition von 2,5 Millionen $ geschlossen.

Die Attraktion wurde bedeutet, um die Fans der Atlanta Braves locken mit Minigolf und Videospiele, und die Wirtschaftstätigkeit in den vertieften Bereich rund um das Stadion zu pumpen. Allerdings sah Fanplex kleines Geschäft, auch an den Spieltagen, vielleicht weil es war eigentlich weit weg von den meisten Spiel-Tag zu Fuß Verkehr. Eine erste Mitarbeiter von 16 wurde auf einen Vergleich und Betriebsstunden wurden zurückgefahren als Schirmherren weiterhin nicht zu zeigen.

Kritiker sagen, Fanplex wurde weitgehend gebaut, um die Existenz des Atlanta-Fulton County Recreation Behörde, die ursprünglich geschaffen wurde, um Atlanta-Fulton County Stadium und The Omni Coliseum, die beide nicht mehr vorhanden sind, zusammen mit Zoo Atlanta verwalten zu rechtfertigen.

Ein 2. Oktober 2006 Artikel in der Atlanta Journal-Verfassung sagt, dass die Behörde das Objekt zum Verkauf zweimal Aufmachungen, aber nicht finden können, einen Käufer an der $ 2,7 Millionen Preis sie gesucht hat. Der Minigolfplatz ist jetzt überwuchert und Anwohner beschweren sich, dass die Anlage hat sich zu einem anderen freien Parkplatz. Mit scheinbar wenigen kommerziellen Aussichten für das laufende Anlage, Atlanta Führer durch das Papier zitiert spekulieren Fanplex letztlich in Groß Sanierung der Gebiete rund um das Stadion gefegt werden.

Ab November 2013 ist die Fanplex die Heimat der "A" Team von Archer westlichen Auftragnehmer, errichtet derzeit ein 5.000.000 Gallonen unterirdischen Lagertank in den Medien viel über Hank Arron Drive.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha