Fangshan

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 11, 2016 Anne Kurz F 0 3

Fangshan befindet sich im Südwesten von Peking, 38 km von der Innenstadt von Peking entfernt. Es hat eine Fläche von 2.019 Quadratkilometern und einer Bevölkerung von 814.367. Der Bezirk ist in 8 Unterbezirke, 14 Gemeinden und 6 Gemeinden aufgeteilt.

Administration

Unterbezirke:

  • Gongchen Subdistrict, Chengguan Subdistrict, Xinzhen Subdistrict, Xiangyang Subdistrict, Dongfeng Subdistrict, Yingfeng, Xingcheng Subdistrict, Xilu Subdistrict

Bereiche:

  • Liangxiang, Zhoukoudian, Liulihe

Normal:

  • Yancun, Doudian, Shilou, Changyang, Hebei, Changgou, Dashiwo, Zhangfang, Shidu, Qinglonghu, Hancunhe
  • Xiayunling, Nanjiao Township, Fozizhuang, Da'anshan, Shijiaying, puvva

Demographie und Geographie

Die Subdistrict Gebiet Fangshan enthält ein Stadtgebiet hat eine Fläche von 25 km und eine geschätzte Bevölkerung von 200.000. Andere großen städtischen Gebieten sind Liangxiang, Zhoukoudian, Doudian und Liulihe.

Fangshan liegt östlich der Taihang Mountains. Der Osten und Süden des Landkreises ist eine fruchtbare Ebene, mit einem schmalen hügeligen Gegend läuft von Nordost nach Südwest. Der Bezirk hat viele Flüsse und Seen; die Juma-Fluss, Dashi Fluss Yongding River und Xiaoqing River Run durch den Bezirk, versichern Wasserreichtums.

Die Lage, Klima und Umwelt bieten gute Bedingungen für die Landwirtschaft. Der Bezirk produziert Weizen, Reis und verschiedenen hochwertigen Früchten sowie große Mengen von tierischen Erzeugnissen. Im Moment große Investitionen sind für Gewächshausproduktion hergestellt.

Transport und Telekommunikation

Jingguang Eisenbahn und Jingyuan Bahn überqueren den Bezirk. Darüber hinaus ist der Landkreis durch 4-Bahnen und 24 Bahnhöfe bedient. Jingshi Expressway geht auch durch den Bezirk. Die vier Hauptstraßen sind die Jing Zhou, Jing Bao, Jing-Yuan, Jing Liang Straßen, mit Stichstraßen zu Gemeinden und Dörfer. Die Gesamtlänge der Straßen bis zu 1.800 km. Tanggu Hafen ist nur 180 km entfernt. Das Programm kontrolliert Telefon-Kapazität unterstützt 128.000 Handy-Sets.

Historische Monumente

Fangshan Bezirk hat eine lange Geschichte und viele antike Stätten. Am bekanntesten ist Zhoukoudian, Lage des "Peking Man Site", die Fangshan den Namen "Home of the Dragon" gewonnen hat. Die 3000 Jahre alte Ruinen der Liulihe Website werden in der Liulihe-Stätte untergebracht. Die berühmten buddhistischen Schrein Yunju Tempel hat wertvolle Buddhistische Reliquien, darunter "Sakyamunis Bone" und 14.278 Steinplatten mit geschnitzten buddhistischen Sutras. Es gibt auch die Reste der christlichen Kloster des Kreuzes aus der Yuan-Dynastie. Es gibt viele alte Türme, Tempel, Stadt Websites und anderen Websites im Fangshan. Fangshan hat auch viele malerische Orte wie Shidu der Karstlandschaft, dem einzigartigen Stoneflower Cave und natürlichen Urwälder in Shangfang-Gebirge. Ökologisch hat Fangshan 554 Arten von Wildpflanzen und 22 Arten von wilden Tieres.

Bodenschätze

Fangshan hat 2,1 Milliarden Tonnen Kohlereserven, die es zu einem regelrechten "Kohlelagerhaus" im Westen von Peking macht; Baumaterialien Mittel sind auch in einer Vielzahl von großen Ablagerungen vorhanden sind. Marmoreinlagen insgesamt 450 Millionen Kubikmeter. Insgesamt 17 Arten wurden entwickelt, darunter "Chinese weißem Marmor", "rosa", "rosa Wolke" und "black jade". Insbesondere "Chinese weißem Marmor" ist weltweit berühmt und gilt als nationales Kulturgut betrachtet. Es gibt auch große Ablagerungen von Quarzit; Kieselsäure, Granit und buhrstone, zusätzlich zu argil, Mineralwasser und Deckensteinen.

Bildung

  • Yanshan Praxis Basis des Beijing Institute of Petrochemical Technologie

Industrie und Landwirtschaft

Sowohl Industrie und Landwirtschaft sind in Fangshan entwickelt. Über 2300 Unternehmen, die von Landkreis gehört, Gemeinden oder Dörfer wurden aufgestellt und bilden ein komplettes industrielles System in einer Vielzahl von Geschäften, mit verschiedenen Sorten und viele Arten von Produkten. Yanshan Petrochemical Group, einer der größten staatlichen Unternehmen in China, ist in Fangshan District. Die Landwirtschaft hat sich von traditionellen Anbau und Pflanz integrierte und vollständige Entwicklung in der Forstwirtschaft, Viehzucht, Fischerei und Glasanbau entwickelt. Die Bauindustrie hat sich das Rückgrat des Landkreises, mit einem jährlichen Gebäudebereich erreicht 6 Millionen Quadratmetern.

Die ausländischen orientierten Wirtschaft der Fangshan hat sich in den letzten Jahren entwickelt. Bis 1999 hatte die Bezirksregierung 345 Unternehmen mit ausländischer Beteiligung genehmigt. Mehr als 20 Ländern und Gebieten im ganzen fünf Kontinenten vertreten sind. Es gibt 100 exportorientierten Unternehmen produziert mehr als 40 Arten von Produkten. Liangxiang Satelliten-Stadt, nach Beijing Municipal Regierung genehmigt, hat sich zu einem neuen Zentrum der Entwicklung. Im Jahr 1998, dem Ort der Fangshan Volksregierung zog nach Liangxiang, so dass es des Bezirks Zentrum von Politik, Wirtschaft und Kultur. Die Entwicklung Zone von Liangxiang erstreckt günstigen Politik zur Sache. Im Rahmen des neunten Fünfjahresplan und Zehn-Jahres-Umrisslinie, wird die Zone weiter nach außen öffnen und zu fördern ausländische Investitionen in den folgenden Branchen: Strom, Maschinen und Elektronik, Instrumente, Textil, Druck, neue Baustoffe, neue Materialien, neue Energiequellen, Feinchemikalien, Lebensmittelverarbeitung, Blumen, Gewächshaus Gemüse, touristischen Einrichtungen, kommerziellen Einrichtungen und die Tierindustrie. Die Zone begrüßt Übersee-Chinesen und Gäste aus Hong Kong, Macao, Taiwan und anderen Ländern.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha