Fahan Schule

Dieser Artikel ist über die tasmanische Schule. Für den Irish Viertel finden Fahan.

Fahan Schule ist eine unabhängige, Tag und Internat in Sandy Bay, einem Vorort von Hobart, Tasmanien, Australien. Es ist eine nicht-konfessionelle Schule mit einem christlichen Ethos.

Von Isobel Travis und Audrey Morphett 1935 gegründet. Sie nannten die Schule nach dem irischen Gemeinde Fahan. Die Schule hat eine nicht-selektive Zulassungspolitik und zur Zeit bietet für rund 383 Schüler vom Kindergarten bis EZ 12, darunter 40 Boarder vom Jahre 5 bis 12 Jungen aus PK zum Jahr 2 eingeschrieben, und Mädchen aus PK zu Jahr 12.

Fahan Schule ist Mitglied der Junior School Heads Association of Australia, die Vereinigung der Heads of Independent Schools of Australia, die australische Boarding Schools 'Association und der Association of Independent Schools' von Tasmanien.

Universitätsgelände

Fahan Schule auf einem einzigen Campus inmitten einer wunderschönen privaten Gärten und mit Blick auf den Fluss Derwent, im wohlhabenden Vorort von Sandy Bay gesetzt entfernt.

Internatsschüler sind in einem von zwei Häusern untergebracht. Die neue Profi-Boarding Residenz bietet private Unterkunft und Studieneinrichtungen für Jahr 11 und 12 Studenten. Boarders von 5 bis 10 Jahre leben in 'Nateby', eine alte stattliche Gehöft Angebot Schlafsäle. Beide sowie Pensionen sind innerhalb der Schulgelände.

Co-Curriculum

Die Fahan Schule hat eine Reihe von Partnerschulen in der ganzen Welt. Fintona, Jogghakan und St. Mary. Die Schule arbeitet eng mit der Hutchins School in Sandy Bay, Tasmanien - mit älteren Schüler in der Lage, über beide Standorte zu untersuchen.

Sportart

Jedes Jahr Fahan Felder viele Teams in einer Vielzahl von Sportarten. Leichtathletik, Badminton, Basketball, Langlauf, Pferdesport, Hockey, Korbball, Rudern, Segeln, Fußball, Softball, Tennis und Wasserball: Die Studierenden können für ihre Haus und Schule in Sportarten wie zu konkurrieren.

Haussystem

Die Fahan Schule hat drei Haussysteme; Fenton, Franklin oder Freycinet. Die Häuser bilden die Grundlage für die Seelsorge Programm in der Senior School und auch den Wettbewerb in allen Sektionen der Schule zu unterstützen. Studenten konkurrieren Trophäen in einer Vielzahl von Sportarten sowie akademische Anwendung.

Bemerkenswerte Alumnae

Die Fahan Schule Alumni sind sehr aktiv innerhalb der Schulgemeinschaft Alumni-Vereinigung. Einige bemerkenswerte Alumni gehören:

  • Patricia Marea Bale-Hirst Uhr - Der ehemalige Leiter der Histopathologie Abteilung am Royal Alexandra Hospital for Children, Histopathologist; Ehemaliger stellvertretender Direktor der pathologischen Anatomie an der Sydney Krankenhaus
  • Kimbra Cameron Boyer - Senior Research Fellow of Rural Health an der University of Tasmania; Ehemaliger CEO der Tasmanian Division of General Practitioners; Staatsdirektor der Gemeinschaft und Rural Health Department of Community Health Services und Tasmanien; Ehemaliger stellvertretender Kanzler der Universität von Tasmanien; Empfänger der Centenary Medal 2003 usw.
  • Judith Mavis Durham OAM - Sängerin, Schauspielerin, Komponist, Pianist und Autor; Ex-Sänger für die Volksmusikgruppe The Seekers; Präsentierte den Schlüssel zur Stadt von Melbourne 2006; Empfänger der Centenary Medal 2003; In den ARIA Hall of Fame 1995 eingeweiht; Australier des Jahres 1967
  • Posie Graeme-Evans - Romanautor; Produzent; Director of Drama, Nine Network; Co-Schöpfer von Hallo-5 und McLeods Töchter
  • Ann Hollingworth - Physiotherapeut; Ehefrau von Peter Hollingworth, die 23. Generalgouverneur von Australien
  • Robyn Nevin AM - Schauspielerin; Künstlerischer Leiter und Chief Executive Officer der Sydney Theatre Company
  0   0
Nächster Artikel 1961-1962 Greek Cup

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha