Eurocopter AS532 Cougar

Der Eurocopter AS532 Cougar ist ein zweimotoriger, mittelschwere, Mehrzweckhubschrauber von Frankreich entwickelt. Der AS532 ist eine Entwicklung und Aktualisierung der Aérospatiale Puma in seiner militarisierte Form. Der AS532 ist weiter als die Eurocopter EC725 entwickelt.

Design und Entwicklung

Der AS332 Super Puma, als Wachstums-Version, um die SA 330 Puma ersetzen konzipiert, flog zum ersten Mal im September 1977. Es wurde mit zwei 1.330 kW Turbomeca Makila 1A1 Wellenturbinen, Composite Rotorblättern, verbesserten Fahrwerk und eine modifizierte Heckflosse ausgestattet.

Im Jahr 1990 wurden alle militärischen Super Puma Bezeichnungen von "AS 332" auf "AS 532 Cougar", um zwischen den zivilen und militärischen Varianten des Hubschraubers zu unterscheiden.

Kanada hatte als Kauf der Cougar, ihre CH-113 Labrador ersetzen, sondern entschied sich am Ende um das CH-149 Kormoran erwerben. Im Jahr 2012 begann Frankreich eine € 288,8 Projekt zu 23 Armee-Pumas und 3 für die Air Force ein Upgrade auf Veralterung Probleme anzugehen und zu ähnlichen Avionik ihre EC225 und EC725-Hubschrauber zu liefern.

Varianten

Betreiber

  • Albanische Luftwaffe
  • Brasilianischen Armee
  • Brasilianischen Marine
  • Bulgarian Air Force
  • Chilenische Armee
  • Chilenische Marine
  • Französisch Air Force
  • Französisch-Armee
  • Deutsch Luftwaffe
  • Military Malawi
  • Royal Netherlands Air Force
  • Royal Saudi Air Force
  • Slowenisch Air Force
  • Spanischen Luftwaffe
  • Spanish Army
  • Schweizer Luftwaffe
  • Türkische Luftwaffe
  • Türkische Armee
  • Venezolanischen Luftwaffe
  • Air Force von Simbabwe

Bemerkenswerte Unfälle und Zwischenfälle

  • 25. Juli 2012 - Ein Cougar stürzte in einem steilen Abschnitt der Verdon-Schlucht in Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich in der Nähe der italienischen Grenze bei einem Testflug. Sechs Menschen starben, allen Mitarbeitern der Eurocopter. Zeugen sagten, der Hubschrauber hatte ein Stromkabel treffen. Der Hubschrauber war für die albanische Armee bestimmt gewesen.

Technische Daten

Daten von Brassey World Aircraft & amp; Firmen-Portal

Allgemeine Charakteristiken

  • Besatzung: 2
  • Kapazität: 20 Soldaten
  • Länge: 15,53 m
  • Rotordurchmesser: 15,6 m
  • Höhe: 4.92 m
  • Disc Fläche: 206 m²
  • Leergewicht: 4.350 kg
  • Nutzlast: 4.650 kg
  • Max. Startgewicht: 9.000 kg
  • Powerplant: 2 × Turbomeca Makila 1A1 Turbowelle, die jeweils 1.185 kW

Leistung

  • 278 km / h: Nie Geschwindigkeit überschreiten
  • Höchstgeschwindigkeit: 249 km / h
  • Reisegeschwindigkeit: 239 km / h
  • Reichweite: 573 km
  • Dienstgipfelhöhe: 3.450 m
  • Steiggeschwindigkeit: 7,2 m / s
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha