Eugenia Zukerman

Eugenia Zukerman Reiche ist ein amerikanischer Flötistin, Schriftsteller und Journalist. Ein international renommierter Flötenvirtuose, Frau Zukerman wurde die Durchführung mit bedeutenden Orchestern und bei bedeutenden Musikfestivals international für mehr als drei Jahrzehnten. Seit 1980 ist sie die klassische Musik Korrespondent für CBS News Mittwoch Morgen, wo sie Hunderte von Künstlern profiliert. Zur Zeit ist sie künstlerische Leiterin der gelobt Bravo! Vail Valley Music Festival.

Biographie

Eugenia Reich war zunächst ein englischer Haupt am Barnard College, aber beschlossen, der Juilliard School im Jahr 1964 übertragen, um Musikstudium unter Julius Baker zu verfolgen. Sie absolvierte im Jahr 1966 und zwei Jahre später heiratete die berühmte Geiger Pinchas Zukerman. Das Paar hatte zwei Töchter zusammen, Opernsängerin Arianna Zukerman und Blues / Folk-Musiker Natalia Zukerman. Sie erschienen häufig zusammen im Konzert bis zu ihrer Scheidung im Jahr 1985.

Im Jahr 1969 erschien Frau Zukerman beim Festival dei Due Mondi in Italien, und im Jahre 1970 sie den Young Concert Artists International Auditions gewonnen. Den Wettbewerb zu gewinnen führte zu ihrem Debüt-Recital in der New Yorker Town Hall im Jahr 1971. Das Konzert wurde von Musik-Kritikern gelobt und sie wurde bald enganged in Konzerten und Erwägungsgründe der ganzen Welt, darunter Auftritte mit dem Los Angeles Philharmonic Orchestra, der Minnesota Orchestra, dem English Chamber Orchestra, dem Israel Chamber Orchestra und der National Symphony Orchestra in Washington DC, um nur einige zu nennen. Seit 1998 ist sie künstlerische Leiterin des Bravo! Vail Valley Music Festival, die derzeit verfügt über drei ansässigen Orchestern: dem Rochester Philharmonic Orchestra, dem Philadelphia Orchestra und dem New York Philharmonic.

Im Jahr 1980 Eugenia Zukerman ist dem Personal von CBS News Mittwoch Morgen als Classical Music Correspondent, eine Position, die sie derzeit noch hält. Sie hat auch dazu beigetragen, um Artikel der New York Times, der Washington Post, Esquire und Vogue. Sie hat auch zwei Romane veröffentlicht, Trugschluß und unter der Hitze. Sie ist auch der Herausgeber und Mitarbeiter einer Anthologie von Aufsätzen mit dem Titel In My Mother Wandschrank, die Einträge durch erreichten Frauen auf ihre Gedanken auf die Mutter / Tochter-Beziehung umfasst. Weitere Beteiligte an der Anthologie gehören Renée Fleming, Carrie Fisher, Joy Behar, Judy Collins, Erica Jong und Claire Bloom. Die Anthologie wurde in der Ausgabe des O, The Oprah Magazine April 2003 vorgestellt. Eugenia Zukerman auch Co-Autor ein Sacharbeit, Umgang mit Prednisone: Es kann Wunder wirken, aber wie behandeln Sie die Nebenwirkungen, mit ihrer Schwester Julie Reiche Inglefinger, MD Das Buch zeichnet Frau Zukerman eigenen Erfahrungen mit den Nebenwirkungen von a Medikamente nahm sie, als sie aus eosinophile Pneumonie, die sie in den Jahren 1995-1996 kämpften leiden.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha