Ethylquecksilber

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 11, 2016 Emmo Melzer E 0 76

Ethylmercury ein Kation einer Ethylgruppe an eine Quecksilber-Zentrum gebunden besteht; seine chemische Formel ist C2H5Hg. Ethylmercury wird manchmal als ein generischer Begriff verwendet, um zu beschreiben, Organoquecksilberverbindungen die ethylmercury umfassen wie ethylmercury Chlorid und ethylmercury Harnstoff.

Ethylmercury ist einer der Metaboliten von Thiomersal, das als Konservierungsmittel in einigen Impfstoffen verwendet wird. Thiomersal ist die ethylmercury freisetzende Verbindung Natrium ethylmercuric thiosalicylate, C9H9HgNaO2S, die aus der Kombination von Ethyl Quecksilberchlorid, Thiosalicylsäure, Natriumhydroxid und Ethanol erfolgt.

Toxizität

Im Gegensatz zu Methylquecksilber hat ethylmercury nicht gefunden Bioakkumulation. Die Toxizität von ethylmercury ist nicht gut untersucht - Expositionsstandards basierend auf Methylquecksilber nicht nachgewiesen worden Äquivalent für ethylmercury sein. Ethylmercury löscht aus Blut mit einer Halbwertszeit von etwa 18 Tagen bei Erwachsenen. Ethylquecksilber wird vom Gehirn in etwa 14 Tagen in Affenbabys eliminiert. Die Risikobewertung für die Auswirkungen auf das Nervensystem haben durch Extrapolation von Dosis-Wirkungsbeziehungen für Methylquecksilber gemacht worden. Methylquecksilber und ethylmercury verteilen, um allen Körpergeweben, die Blut-Hirn-Schranke und die Plazentaschranke und ethylmercury bewegt sich auch frei im ganzen Körper. Bedenken basierend auf Extrapolationen von Methylquecksilber verursacht Thiomersal aus US Impfstoffen für Kinder entfernt werden, beginnend im Jahr 1999. Seitdem hat sich gezeigt, dass ethylmercury wird aus dem Körper eliminiert und das Gehirn deutlich schneller als Methylquecksilber, so dass die späten 1990er-Jahre Risikobewertungen gedreht aus, um zu konservativ sein. Obwohl anorganische Quecksilber aus ethylmercury metabolisiert hat eine viel längere Halbwertszeit im Gehirn, von mindestens 120 Tagen, scheint es wesentlich weniger toxisch als die anorganischen Quecksilber aus Quecksilberdampf erzeugt, der aus Gründen noch nicht verstanden.

  0   0
Vorherige Artikel Agincourt GO-Station
Nächster Artikel 1948 New York Yankees Saison

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha