Ernest Rae

Ernest Allan Rae war ein jamaikanischer Kricketspieler, die Westindischen Inseln in Spielen, bevor sie erreicht Testmatch Stand vertreten. Er war der Sohn von Percival Rae und Ethalynd Maud Nix, und ging in die Mico Üben School in Kingston.

Rae erste Cricket wurde als Teenager in der Profi-Cup für Kensington spielte; er spielte später für Kingston. Er spielte für Jamaika im Jahre 1925 in drei Partien gegen Barbados. In fünf Innings, seine höchste Punktzahl war 19 verläuft, aber im zweiten Spiel, nahm er vier 50 mit der Kugel. Das folgende Jahr, Rae spielte drei Spiele für Jamaica gegen die Tournee Marylebone Cricket Club Team von englischen Kricketspieler. Er rollte weniger häufig als im Jahr 1925, war aber in der Wimper erfolgreicher und erzielte dabei 75 im ersten Spiel. Anfang 1927 erzielte er 98 und 84 in einer Reihe von Spielen gegen eine englische Reisemannschaft durch LH Tennyson führte, aber kaum umgehauen. Sein Erfolg in diesen Spielen gegen englische Teams setzte ihn im Rennen um einen Platz auf den Westindischen Inseln Tour England statt 1928.

Rae spielte in einer Reihe von Testspielen im Dezember 1927 und Januar 1928; im Finale erzielte er 80. Diese Leistung, gepaart mit seiner bisherigen Form, sicherte seine Auswahl für die Tour von England. Previews der Tour festgestellt, dass Rae war ein gelegentlicher Pförtchen-Bewahrer, eine zuverlässige Feldspieler und in der Lage des Bowlingbein Theorie. Er wurde auch als jemand, der, wenn der Wimper Bonzen spielte beschrieben. Wenn jedoch Rae spielte in England, rollte er nur fünf Übernahmen auf der gesamten Tour und spielte nur sieben erstklassige Spiele. Seine höchste Punktzahl lag bei 42 Läufen und insgesamt machte er 74 Läufe an Durchschnitt von 8,22. Er wollte nicht in einem der Testspiele zu spielen. Wisden Cricketers 'Almanack, die Berichterstattung über die West Indies Tour, sagte, dass Rae nie "erreicht nichts Bemerkens". Nach seinem Nachruf in der Daily Gleaner wurde seine Form im Jahre 1928 von Bronchitis betroffen.

Der verbleibende erstklassigen Kricket von Rae Karriere wurde gegen die englische Touren Mannschaften gespielt. Gegen Julien Cahn-Team erzielte er 121 für Jamaika im Februar 1929 seine einzige erstklassige Jahrhunderts. Später während der Tour, für einen West Indies Team gegen Cahn Touristen spielte er und erzielte 64. Im folgenden Jahr für Jamaica gegen eine MCC Touren Team spielte er und 1932 spielte er gegen ein anderes Team von Tennyson brachte. Raes endgültige erstklassige Spiele waren im Jahr 1936 gegen Yorkshire County Cricket Club, der Jamaika im Februar und März auf Tournee. In einer dieser Spiele, erzielte er 56 seiner letzten halben Jahrhundert im erstklassigen Kricket. Er fuhr fort, in der Kingston Cricket Club beteiligt werden, und diente als dessen Präsident seit vielen Jahren, einschließlich zum Zeitpunkt seines Todes.

Rae war auch ein prominenter Geschäftsmann in Jamaica. Nach kurzem beim Verlassen der Schule, die in Theater und Kino, 1921 war er Co-Promoter am Rae Brüder Autohaus. Im Jahr 1933 wurde er Geschäftsführer der Firma für ein Jahr und hielt eine ähnliche Position bei Nash Motor Sales von 1939 bis 1940. Darüber hinaus hat er mit den Gewerkschaften und der lokalen Politik beteiligt war; Er schloss sich später mehrere Regierungsgremien. Er war für mehrere Jahre auf Wasserkomitee der Regierung beteiligt sind, wirken als Präsident im Jahr 1966. Er war auch ein Friedensrichter. Rae war verheiratet und hatte eine Tochter und einen Sohn, Allan, spielte später Testkricket für den Westindischen Inseln in den 1950er Jahren.

Rae wurde als "Big Man" bekannt und hatte den Ruf, kraftvoll, umstritten und rechthaberisch. Kritiker der Ansicht, dass er kein Naturtalent Schlagmann, aber verbesserte sich durch die Anwendung und Praxis.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha