Erinn Smart-

Erinn Smart ist ein US-amerikanischer Fechter, Mitglied der Vereinigten Staaten Fencing-Team an den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking, wo sie in der Frauen-Einzel-und Team-Folie Veranstaltungen teilgenommen wurde. Smart ist 5 feet, 7 Zoll groß und wiegt 125 £, und wird von Buckie Leach gecoacht. Smart Bruder Keeth ist auch ein national auf Platz Wettbewerbs Fechter, der auch das Fechten mit dem Peter Westbrook Foundation gestartet.

Fencing Karriere

Smart wurde in New York City, New York, geboren und lebte von Ocean Avenue in Brooklyn. Vor der Einnahme von bis Fechten, sie Ballett, Eislaufen, Tennis und Track genommen hatte. Nachdem ihr Vater, ein Angestellter Sports Illustrated, über ein Programm zur Förderung der Minderheitsbeteiligung an der Einzäunung soll gelernt, begann sie im Alter von 11 an der Peter Westbrook-Stiftung, deren Gründer, Olympische Säbel Bronze-Medaillengewinner Peter Westbrook, sich der Sport hat war ihr Mentor. Ihr Bruder Keeth, 18 Monate älter als sie, nahm die Sport sechs Monate später.

Smart absolvierte Brooklyn Technical High School, als ein Chemiemajor, im Jahr 1997. Sie besuchte Barnard College an der Columbia University in Manhattan und schloss im Jahr 2001 mit einem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften. Sie wurde als eine NCAA All-American an der Columbia anerkannt. Sie arbeitete für Lord Abbett, einem Finanzunternehmen, nach den Olympischen Spielen 2004. Sie besucht Wharton School der University of Pennsylvania, und plant, im Jahr 2013 graduieren.

Smart war die United States National Champion in 1998, 2002, 2004 und 2008, und wurde bei der Weltmeisterschaft 2003 11. Platz. Beide Smarts gewann bei den 2004 US Fencing National Championships in Atlanta, Georgia, mit Erinn Einfassung Hanna Thompson 13-11 im Halbfinale und dann besiegte dreimalige ehemaliger Olympiateilnehmer Ann Marsh von 15-7 in der Turnier-Finale um den Titel zu holen.

Smart wurde als eine alternative für die Vereinigten Staaten Team bei den Olympischen Sommerspielen in Sydney, Australien 2000 gewählt, aber nicht in Wettbewerb zu beteiligen. Sie outpointed Schwestern Iris und Felicia Zimmerman, um einen Punkt auf der USA-Team bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen, Griechenland verdienen.

Sowohl Erinn und ihr Bruder Keeth waren Teil der Vereinigten Staaten Team bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking, China. Beide gewannen Silbermedaillen in ihre Team-Events.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha