Ephraim Shay

Ephraim Shay entwarf die erste Shay Lokomotive und patentierte die Art.

Er wurde am 17. Juli 1839 geboren, in Sherman Township, Huron County, Ohio. Seine Eltern waren James und Phoebe Shay.

Im Jahr 1861 zog er nach Muir, Michigan, und kurz danach in Unternehmen D, 8. Missouri freiwillige Infanterie angeworben. Aus seiner amerikanischen Bürgerkriegstagebuch, Ephraim schrieb "Received Marschbefehl eigentlich eher ein Zufall;. Am Tag Ich bin 22 Jahre alt Ich beginne auf meiner ersten Expedition nach Ehre und Flagge meines Landes zu verteidigen." Ephraim diente in der Westtheater des Krieges, unter General William Tecumseh Sherman. Er war ehrenvoll im Jahre 1864 entlassen, kehrte nach Ohio und heiratete Jane Henderson am 26. Juli desselben Jahres.

Er und seine Frau zog sie nach Ionia County, Michigan, in der Nähe von Familienmitgliedern in Portland, Lyons, Muir und Sebewa sein. Im Jahr 1870 zogen sie nach Sunfield, Michigan, wo Ephraim betrieben eine Dampf Sägewerk. Dort hatten sie ihrem Sohn, Lette, am 26. Januar 1870.

Nach 1873 zogen sie nach Haring, Michigan, wo Shay wurde ein Geschäft und Sägewerk. Im Jahre 1876 oder 1877 hatte Ephraim eine Idee, eine Lokomotive zu verwenden, um Protokolle zu schleppen. Mit Ahornstreifen auf Kieferschienen wurden die Ursprünge der Shay Lokomotive in Gebrauch genommen. Ephraim begann, mit Lima Machine Works in Lima, Ohio, und im Jahre 1880 wurde die erste Shay Locomotive an einen Kunden in Grand Rapids, Michigan geliefert. Im Jahr 1881 begann Shay Anmeldung von Patenten. Lima gebaut 4 Shay Lokomotiven im Jahr 1881 und 37 im Jahre 1883 Shays 1884 Lima hatte ein 34-seitiger Katalog mit fünf Modellen von Shay Lokomotiven. In den späten 1890er Jahren wurden Shay Lokomotiven auf der ganzen Welt ausgeliefert.

Im Jahr 1888 Shay zog nach Harbor Springs, Michigan. Dort entwarf und baute er einen sechseckigen Haus mit sechs Flügeln Öffnen Sie den zentralen Kern mit einem Turm auf der Oberseite, noch vorhanden. Die Innen- und Außenwände wurden Stahl gestempelt. Im Jahre 1891 Shay baute eine Ganzstahl-Boot, das 40 Meter lang war und einen Strahl von 6 Fuß, mit dem Namen der Aha. Überreste der Aha befinden sich nun wieder in Harbor Springs. Shay auch entworfen und betrieben eine private Wasserwerke für Harbor Springs.

Shay wurde eine Eisenbahn, die Harbor Springs Railway, im Jahre 1902 gechartert und 1912 drei Lokomotiven der Shays Design gelöst waren die einzige Antriebskraft. Die Straße vor allem schleppte Bauholz, sondern war auch für Sightseeing verwendet. Shay machte auch Schlitten mit Maple Läufer als Weihnachtsgeschenke für die Kinder, mehr als 400 von ihnen im Laufe der Jahre.

Im Jahr 1912 starb Ephraim Frau Jane am 24. Juli Ephraim starb am 19. April 1916 & amp; ist in der Lakeview Cemetery in Harbor Springs, MI begraben.

Das Harbor Springs Area Historical Society sponsert das "Shay Days" Festival, an einem Wochenende in der Nähe von seinen Geburtstag jedes Jahr am Sechskant Haus. Im Jahr 2005 wurde das Festival statt am 15. Juli, 16. Juli und 17. Juli.

  0   0
Vorherige Artikel Anglicisation
Nächster Artikel Bombardier Innovia APM 200

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha