Eoacmaea

Eoacmaea ist eine Gattung von Meeresschnecken oder wahre Napfschnecken, Meeresschnecke Weichtiere in der Clade Patellogastropoda, die wahren Napfschnecken.

Eoacmaea ist die einzige Gattung in der Familie Eoacmaeidae, ist, dass die einzige Familie in der Superfamilie Eoacmaeoidea.

Etymologie

Der generische Name Eoacmaea aus dem Eo, die bedeuten, "früh" in Griechisch und Acmaea besteht, ist, dass die Gattung der Schnecke in Familien Lottiidae.

Taxonomy

Die Familie Eoacmaeidae wurde von Nakano & amp gegründet; Ozawa für die Gattung Eoacmaea.

Ein cladogram basierend auf Sequenzen der mitochondrialen 12S ribosomale RNA, 16S ribosomale RNA und Cytochrom-c-Oxidase I-Gene, die phylogenetischen Beziehungen der Patellogastropoda von Nakano & amp; Ozawa und Superfamilien auf Basis von World Register of Marine Species:

Eoacmaea ist die basale Gruppe innerhalb Patellogastropoda und Eoacmaea aus anderen Patellogastropoda in Tethys Ozean im Trias bzw. Jura vor etwa 203.000.000 Jahre diversifiziert.

Spezies

Arten der Gattung Eoacmaea umfassen:

  • Eoacmaea albonotata
  • Eoacmaea calamus
  • Eoacmaea ceylanica
  • Eoacmaea chamorrorum
  • Eoacmaea conoidalis
  • Eoacmaea Ivani
  • Eoacmaea javanica
  • Eoacmaea mauritiana
  • Eoacmaea omanensis
  • Eoacmaea perfestiva
  • Eoacmaea profunda - Typusart
  • Eoacmaea pustulata
  • Eoacmaea semirubida
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha